REISEN AUS DEN USA

GUTE VORBEREITUNG IST ALLES

 Bei Reisen außerhalb der USA ist das Mitführen ordnungsgemäßer Unterlagen von äußerster Wichtigkeit. Wenn Sie die folgenden Pass- und Visaanforderungen beachten, wird Ihre Reise mit Sicherheit problemlos verlaufen.

Reisepass

Für ALLE internationalen Reisen ist ein Pass erforderlich. Auf sämtlichen Reisen nach Übersee sowie nach Kanada, in die Karibik oder nach Mexiko muss ab sofort sowohl beim Einstieg als auch bei der Passkontrolle vor Ort ein Reisepass vorgelegt werden. Generell muss Ihr Reisepass nach Einreise noch mindestens sechs Monate lang gültig sein.

Wenn Sie einen neuen Reisepass benötigen bzw. Ihr Reisepass bald ausläuft, besuchen Sie die Website des US-Außenministeriums.  Dort finden Sie Informationen über erstmalige Reisepässe, Reisepassverlängerung, Reisepassneuausstellung und zusätzliche Seiten für aktuelle Reisepässe.  Über den US-Postdienst finden Sie auch die nächste Poststelle, die einen neuen Reisepass ausstellen kann.
 

Visa

Viele Länder verlangen bei der Einreise ein Touristenvisum. Auf der Reise-Website des US-Außenministeriums erfahren Sie, ob Sie einen Reisepass für Ihre anstehende Reise benötigen.

 

Wiedereinreise in die USA

Überprüfen Sie, welche Reiseunterlagen Sie benötigen, um wieder in die Vereinigten Staaten einzureisen. Wenn Sie beispielsweise von Kanada aus in die Vereinigten Staaten reisen, wählen Sie in der Liste „Reiseziel“ den Eintrag „Vereinigte Staaten“. Diese Suchmaschine und Datenbank wird von der International Air Transport Association (IATA) bereitgestellt und verwaltet. Wir empfehlen Ihnen, nochmals die Voraussetzungen für die Einreise ins Ausland zu prüfen, indem Sie sich mit Ihrer lokalen Botschaft oder dem Konsulat in Verbindung setzen.