TODESFALL

Todesfallbestimmungen

Im Todesfall oder bevorstehenden Todesfall (bei internationalen Reisen) in Ihrer unmittelbaren Familie, müssen Sie möglicherweise in der letzten Minute reisen. Deltas Todesfallbestimmungen bieten Ihnen für Ihre Reiseplanung zusätzliche Flexibilität bei den besten veröffentlichten Tarifen, wenn Last-Minute-Reisen in solchen Situationen notwendig sind. Während Tarife, die im Rahmen der Todesfallbestimmungen angeboten werden, variieren, könnte die zusätzliche Flexibilität bei unerwarteten Änderungen in der Reiseplanung vorteilhaft sein.  Diese Bestimmungen finden jedoch nur bei Anruf der Delta-Reservierungsabteilung Anwendung und sind nicht für Käufe unter delta.com erhältlich.

Tarife, die im Rahmen der Todesfallbestimmungen von Delta angeboten werden, unterliegen zudem den folgenden Bestimmungen:

  • Tickets, die im Rahmen der Todesfallbestimmungen angeboten werden, unterliegen der Verfügbarkeit und könnten zum Zeitpunkt der Buchung nicht verfügbar sein
  • Deltas Todesfallbestimmungen bieten Flexibilität im Hinblick auf die Rückreise, indem keine Servicegebühren erhoben werden; es könnten jedoch immer noch Tarifunterschiede vorhanden sein
  • Auf delta.com oder über die Delta-Reservierungsabteilung könnten niedrigere Tarifangebote erhältlich sein, und könnten auf einigen Märkten eine bessere Option sein
  • Es finden zusätzliche Richtlinien und Bestimmungen Anwendung
     


Besuchen Sie Delta Cares™. Hier erhalten Sie Informationen über professionelle Servicedienstleister, die Ihnen zur Seite stehen, wenn Sie Hilfe benötigen.

Definition von unmittelbarer Familie
Zur „unmittelbaren Familie“ gehören im Sinne der Richtlinien für Tarife bei medizinischen Notfällen:

  • Ehepartner                           
  • Lebenspartner
  • Kind
  • Elternteil
  • Schwester
  • Bruder
  • Stief-Elternteil
  • Stiefkind
  • Groß-Elternteil
  • Enkel
  • Tante
  • Onkel
  • Nichte
  • Neffe
  • Stiefbruder
  • Schwiegermutter
  • Schwiegervater
  • Schwiegersohn
  • Schwiegertochter
  • Schwager
  • Schwägerin
  • Stiefschwester

Alle Partner-Beziehungen beziehen sich auf den Lebenspartner.

 

Berechtigung

Dieses Programm ist für SkyMiles-Mitglieder gültig, die aufgrund eines Todesfalls oder eines bevorstehenden Todes eines Angehörigen reisen müssen. Wenn Sie noch nicht SkyMiles-Mitglied sind, können Sie sich direkt anmelden, um diesen Vorteil nutzen zu können.

  • SkyMiles-Upgrades sind möglich, wenn sie in der entsprechenden Service-Klasse gebucht werden.
  • Die im Rahmen der Todesfallbestimmungen gekauften Tickets sind unter Umständen für weltweite Reisen gültig. Kontaktieren Sie die Delta-Reservierungsabteilung, um mehr Einzelheiten zu erfahren. 

Erforderliche Unterlagen:

Um ein Flugticket im Rahmen der Todesfallbestimmungen zu kaufen, benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:

  • Name des Verstorbenen
  • Die Beziehung des Passagiers zum Verstorbenen
  • Name und Telefonnummer des Beerdigungsinstituts, Krankenhauses oder der Sterbeklinik
  • Name des Arztes (falls zutreffend)

Kinder und Kleinkinder

Im Rahmen der Todesfallbestimmungen bezahlen Kinder denselben Betrag wie ein Erwachsener oder den entsprechenden Kindertarif, je nachdem, welcher Betrag niedriger ist.  Für das erste Kleinkind ohne Sitz unter 2 Jahren fallen keine Gebühren an; für das zweite Kleinkind muss ein Sitz erworben werden. Pro ausgestelltem Erwachsenenticket dürfen maximal zwei Kleinkinder mitgenommen werden. Das Kind muss auf allen Flügen von einem Erwachsenen in derselben Kabine begleitet werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 

Kaufbedingungen:
Reservierungen müssen sofort ausgestellt werden. Innerhalb von sieben Tagen nach dem Tod oder vor dem bevorstehenden Tod eines unmittelbaren Familienmitglieds müssen die Tickets bezahlt und die Reise angetreten werden. Erforderliche Dokumente sind Gegenstand einer Überprüfung.

  • Es werden keine Strafen beim Rückflugticket erhoben; es können jedoch Unterschiede im Tarif auftreten. 
  • Internationale Tickets unterliegen weiteren Bestimmungen
  • Rückerstattungen gelten nur für uneingeschränkte Todesfall-Tickets
     

Innerhalb von sieben Tagen nach dem Tod oder vor dem bevorstehenden Tod eines unmittelbaren Familienmitglieds müssen die Tickets bezahlt und die Reise angetreten werden. Erforderliche Dokumente sind Gegenstand einer Überprüfung.


SkyMiles-Upgrades:
Systemweite Upgrade-Zertifikate und North-American-Upgrades sind zulässig. SkyMiles-Upgrades sind möglich, wenn sie in der entsprechenden Service-Klasse gebucht werden. Meilen-Upgrades können mit Ausnahme der Prämiencodes D411 und D412 verwendet werden. Weitere Informationen zu diesen Codes und Upgrades im Allgemeinen finden Sie unter Upgrades.

Verfügbarkeit und Einschränkungen:
Bitte beachten Sie, dass Tickets, die im Rahmen der Todesfallbestimmungen von Delta erworben werden, nur für von Delta vermarktete/betriebene Flüge und Delta Connection®-Flüge erhältlich sind. Sonstige niedrigere, einschränkendere Tarife sind möglicherweise hier bei delta.com verfügbar. Zusätzliche Beschränkungen können gelten.
 

Gepäckgebühren: Standard-Gepäckgebühren fallen an und unterliegen der Verantwortung des Passagiers.