MITNAHME VON HAUSTIEREN NACH HAWAII UND INS AUSLAND

Mitnahme von Haustieren nach Hawaii und ins Ausland

Ob Ihr Haustier nun innerhalb der Vereinigten Staaten oder zu einem internationalem Ziel reist, wir möchten ein störungsfreies Reiserlebnis sicherstellen. Transportgebühren hängen weitgehend von der Entfernung ab, die Ihr Tier reist. Sehen Sie die Reisetarife für Haustiere ein, oder wählen Sie die unten aufgeführten Rufnummern, um weitere Informationen zu erhalten.

Haustiere, die mit Passagieren reisen

Für Flüge innerhalb der USA: 800-221-1212
Internationale Flüge: 800-241-4141

Haustiere, die ohne Begleitung reisen

Rufen Sie Delta Pet First unter 1-800-DL-CARGO (1-800-352-2746) an, um die Reisearrangements für Ihr Haustier zu buchen.

Internationale Reisen mit Haustieren

Viele Länder haben strenge Vorschriften in Bezug auf internationale Reisen von Haustieren. Vergessen Sie nicht, im Voraus Vorkehrungen zu treffen.

  • Wenden Sie sich an die Botschaft oder das Konsulat des Einreiselandes, um die Reisevorschriften für Haustiere zu ermitteln.
  • Holen Sie alle nötigen Dokumente, auch Gesundheitszeugnisse und Bescheinigungen, zur Gesundheit und Reise Ihres Haustieres ein.
  • Wenden Sie sich an Ihren lokalen Tierarzt, um sich zu vergewissern, dass sich Ihr Haustier in Übereinstimmung mit den ausländischen Gesundheitsvorschriften befindet.
  • Informieren Sie sich beim CDC über die Einführung von Haustieren in die Vereinigten Staaten.
  • Informieren Sie sich bei APHIS über internationale Richtlinien zur Ausfuhr von Tieren.
  • Zusatzgebühren können anfallen. Kosten für Bearbeitung, Zollabfertigung, tierärztliche Dienste und/oder Transportbox-Aufbewahrung fallen zuzüglich zu den Transportkosten an und werden dem Versender oder Haustiereigentümer am Zielflughafen in Rechnung gestellt. Sämtliche Gebühren und Zuschläge müssen vor der Herausgabe des Tieres vollständig bezahlt werden.

Internationale Einschränkungen von Delta

Alle internationalen Luftfrachtsendungen:

  • müssen mindestens vier Stunden vor Abflug zu den Delta-Luftfracht-Einrichtungen gebracht werden.
  • Erfordert 4 Stunden Transferzeit von einem amerikanischen Inlandsflug zu einem internationalen Flug (Hinweis: Verladungen von lebendigen Tieren auf Flüge von anderen Fluggesellschaften für internationale Transfers werden nicht akzeptiert).
  • erfordern Transportboxen, die zusätzlich zur Türöffnung auf 3 Seiten Lüftungsöffnungen haben.
  • müssen auf einem getippten internationalen Luftfrachtbrief (erhältlich bei Delta Cargo) dokumentiert werden – falls der Luftfrachtbrief in der Luftfrachteinrichtung erstellt werden muss, entsteht eine Zusatzgebühr von 10 $.

Hawaii und internationale Reiseziele

Sollte Ihr endgültiges Reiseziel nicht unten aufgeführt sein, fragen Sie Ihren Tierarzt nach Anforderungen für das spezifische Reiseland.

Hawaii

Europäische Union

Südafrika

Australien und Neuseeland

London – Manchester

Hongkong

Hawaii

Hawaii verlangt, dass alle lebenden Tiere, die in diesen Staat transportiert oder gebracht werden, Gesundheits- und Tollwutimpfbescheinigungen besitzen, die nicht mehr als 10 Tage vor Reisebeginn datiert sind. Auf Delta-Flügen nach Hawaii dürfen Haustiere nicht als Handgepäck mitgeführt werden.

Quarantäne

In Hawaii unterliegen alle Katzen und Hunde einer 120-tägigen Quarantäne. Wenn vor und nach der Ankunft spezifische Vorkehrungen getroffen werden, könnte Ihr Haustier die Bedingungen für eine kürzere Quarantäne erfüllen (30 Tage oder weniger). Die Kosten werden dem Besitzer des Haustiers berechnet und müssen bei der Ankunft vollständig beglichen werden. Zu den Zahlungsmethoden gehören, Barscheck, Reisescheck, Zahlungsanweisung, persönlicher Scheck oder Bargeld.

Blindenhunde werden unter bestimmten Voraussetzungen akzeptiert. Das beinhaltet rechtzeitige Vorkehrungen sowie die Überprüfung von Verfügbarkeit und Kosten. Weitere Informationen erhalten Sie beim Landwirtschaftsministerium von Hawaiiwird in neuem Fenster geöffnet oder unter der Telefonnummer 808 483 7151.

Europäische Union, einschließlich des Vereinigten Königreichs, der Republik Irland und anderer Länder der Europäischen Union

Delta akzeptiert keine lebenden Tiere als aufzugebendes Gepäck oder Handgepäck auf Flügen in das Vereinigte Königreich. Allerdings akzeptiert Delta Haustiere (Hunde, Katzen und Frettchen) unter dem U.K. Pet Travel Scheme als Frachtgut ins Vereinigte Königreich. Vollständige Details finden Sie unter Delta Cargowird in neuem Fenster geöffnet.

Für Haustiere, die in andere Länder der Europäischen Union einreisen, wird eine tierärztliche Bescheinigung für Haushunde, -katzen und Frettchen für die Einreise in die Europäische Gemeinschaft als nicht-kommerzielle Einfuhr (Verordnung (EC) Nr. 998/2003) benötigt. Wenn Sie aus Aruba, Bermuda, Kanada, Japan, den Kaimaninseln oder den USA einreisen, müssen die Abschnitte 1 bis 4 für die Einfuhr in die Europäische Union ausgefüllt werden, was 30 Tage Vorbereitung für Ihr Haustier bedeutet. Wenn Sie aus einem anderen Land einreisen, müssen die Abschnitte 1 bis 5 ausgefüllt werden. Diese Vorschriften erfordern eine Mindestvorbereitungszeit von 4 Monaten für Ihr Haustier. Zur Identifizierung Ihres Haustiers muss ein Mikrochip eingepflanzt werden.

Südafrika

Da es in Südafrika an entsprechenden Flughafeneinrichtungen mangelt, dürfen Haustiere nicht im Handgepäck oder aufgegebenen Gepäck einreisen. Haustiere dürfen nur als Fracht in Südafrika einreisen. Verstöße unterliegen den örtlichen Gesetzen, darunter die Verfolgung durch das staatliche Veterinäramt. Vollständige Details finden Sie unter Delta Cargo.

Australien und Neuseeland

In Australien und Neuseeland dürfen Haustiere nicht im Handgepäck oder als aufgegebenes Gepäck einreisen. Die einzige Ausnahme bilden Servicetiere mit den korrekten Bescheinigungen. Alle Haustiere müssen per Fracht in diese Länder ein- oder ausreisen. Vollständige Details finden Sie unter Delta Cargo.

London – Manchester

Delta transportiert Service-Hunde und Katzen nach London (Heathrow und Gatwick) und Manchester, sofern einwandfreie Unterlagen vorliegen und die Bestimmungen Großbritanniens für den Transport von Tieren erfüllt sind.

Folgendes müssen Sie zum Transport eines Service-Hundes oder einer Service-Katze befolgen:

  • Kontaktieren Sie das jeweilige Animal Reception Center (Tierstation) an Ihrem Reiseziel betreffs weiterer Informationen und Anweisungen, was für eine Einreise in das Vereinigte Königreich benötigt wird. Nach der Buchung müssen Sie das Animal Reception Center direkt kontaktieren und die Ankunft Ihres Haustieres planen, um dafür zu sorgen, dass alle nötigen Unterlagen im Voraus erledigt wurden, damit Ihr Service-Hund oder Ihre Service-Katze die Einreisebedingungen ins Vereinigte Königreich erfüllt.
  • Besorgen Sie ein Vorgenehmigungsschreiben vom Animal Reception Center an Ihrem Reiseziel, das nachweist, dass Ihr Service-Hund oder Ihre Service-Katze über die nötigen Unterlagen verfügt, die nötigen veterinärmedizinischen Voraussetzungen erfüllt und der geeignete Mikrochip implantiert wurde. Delta benötigt diese Dokumentation, um Ihre Transportanfrage für Ihren Service-Hund oder Ihre Service-Katze zu bearbeiten.  Können Sie diese vorläufige Annahmebestätigung nicht vorweisen, wird Ihr Service-Hund oder Ihre Katze nicht angenommen, bis besagte Bestätigung vorgelegt wird.
  • Sie müssen alle entsprechenden Gebühren und Kosten begleichen, die im Zusammenhang mit der UK-Aufnahme von Service-Hunden und -Katzen anfallen  Eine aktuelle Liste der Gebühren können Sie von der Tierstation des Zielortes erhalten.

Tierstationen (Animal Reception Centers)

 

London Gatwick (LGS)

Animal Aircare Co. Ltd.
Gatwick Airport
Horley, Surrey, RH6 0SQ
(0)129 346 2180

 

 

London Heathrow (LHR)

City of London Animal Reception Centre
City of London
Guildhall, PO Box 270
London EC2P 2EJ
(0)208 745 7894

 

 

Manchester (MAN)

Pets on Jets
Building 300
World Freight Terminal
Manchester Airport M90 5BA
(0)161 489 8220

 

Für alle Fragen bezüglich Reisen mit Haustieren in das Vereinigte Königreich wenden Sie sich bitte an DEFRA (Department of Enviroment, Food and Rural Affairs)

Bei Fragen bezüglich des Transportes von Service-Hunden oder -Katzen rufen Sie Delta unter 800-221-1212 an und fragen Sie nach dem CRO-Schalter.

Hongkong

Haustiere sind weder in der Kabine noch als Begleit- oder Übergepäck von/nach Hongkong gestattet. Es ist eine Sondererlaubnis, Importerlaubnis oder Quarantäneerlaubnis für alle Tiere und Vögel (einschließlich Hunde und Katzen) erforderlich, die vor der Ankunft in Hongkong beantragt werden muss. Tiere müssen als Frachtgut mit einem Luftfrachtbrief versandt werden. Vollständige Details finden Sie unter Delta Cargo.