Medallion-Status kennenlernen

Wie Sie den Medallion-Status erreichen


Wir machen das Reisen für unsere SkyMiles®-Diamond-, -Platinum-, -Gold- und -Silver-Medallion-Mitglied angenehmer. Wir haben die Art und Weise optimiert, wie Sie den Medallion-Status für das nächste Jahr verdienen: Nun müssen Sie nur noch Medallion Qualification Dollar (MQD) sammeln! Wir möchten Ihnen dabei helfen, den Status auf verschiedene Weise zu erreichen – so haben Sie mehr Optionen! Wir fassen hier zusammen, wie das Sammeln für den Status funktioniert, damit Sie schon bald Elite-Vorteile genießen, mit denen Sie noch besser reisen.

 

 

MQD-Schwellenwerte 2024 für Status 2025


 

Nachfolgend finden Sie die Schwellenwerte für den Status 2025. Zur Erinnerung: MQDs werden nach jedem Kalenderjahr zurückgesetzt. 

So qualifizieren Sie sich

SILVER



GOLD



PLATINUM



DIAMOND



5.000 MQDs
10.000 MQDs 
15.000 MQDs
28.000 MQDs 
 

Sammeln von Medallion Qualification Dollars (MQD)


Entdecken Sie, wie Sie MQDs sammeln können.
 

* Basic-Economy-Tickets sind nicht zum Sammeln von Meilen im SkyMiles®-Programm oder von Gutschriften für den Million-Miler-Status berechtigt.

** MQDs, die für den Gesamtpauschalwert vergeben werden, werden zwischen dem Hauptbucher und anderen Personen im selben Reiseverlauf aufgeteilt. Ausgenommen sind Steuern, Gebühren (einschließlich staatlicher Gebühren), Basic-Economy- und ähnliche Tarife, Trinkgelder, Zimmerservice, andere Buchungsgebühren und Versicherungen. Es gelten weitere Bedingungen, Ausnahmen und Ausschlüsse. Weitere Details finden Sie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen., Zur Fußnote

 

Mit MQD-Boost und MQD-Headstart schneller für den Status sammeln


Wir stellen vor: MQD-Boost, eine neue Methode, um den Medallion-Status als Karteninhaber zu erreichen, indem Sie MQDs sammeln, wenn Sie mit Ihrer berechtigten Delta SkyMiles American Express-Karte bezahlen.

Ab 1. Februar 2024 erhalten Delta SkyMiles® Platinum, Platinum Business, Reserve und Reserve Business American Express-Karteninhaber einen MQD-Headstart von 2.500 MQD pro berechtigter Karte für das aktuelle Medallion-Qualifikationsjahr.

Sie sammeln 1 MQD pro 20 USD an Ausgaben

Delta SkyMiles® Platinum und Platinum Business American Express-Karten

Sie sammeln 1 MQD pro 10 USD an Ausgaben

Delta SkyMiles® Reserve und Reserve Business American Express-Karten

Wie das Medallion-Jahr funktioniert


  • Der Medallion-Status 2023 wurde mit Flügen und anderen Ausgaben im Laufe des Kalenderjahres 2022 gesammelt (1. Januar 2022 bis 31. Dezember 2022). Der Status 2023 ist von dem Tag, an dem die Meilen gesammelt wurden, bis zum 31. Januar 2024 gültig.

  • Der Medallion-Status 2024 wird mit Erreichen der Mindestausgaben im Laufe des Kalenderjahres 2023 gesammelt (1. Januar 2023 bis 31. Dezember 2023). Der Status 2024 ist von dem Tag, an dem die Meilen gesammelt wurden, bis zum 31. Januar 2025 gültig. 

  • Der Medallion-Status 2025 wird mit Erreichen der Mindestausgaben im Laufe des Kalenderjahres 2024 gesammelt (1. Januar 2024 bis 31. Dezember 2024). Der Status 2025 ist von dem Tag, an dem die Meilen gesammelt wurden, bis zum 31. Januar 2026 gültig.

Demnächst: Ihre einmalige Rollover-MQM-Konvertierung


Für Rollover-Medallion-Qualifizierungsmeilen (MQM), die nach der Qualifikation für den Medallion-Status 2024 gesammelt werden, haben Sie eine einmalige Option, bei der Sie Ihre Rollover-MQMs in MQDs oder Meilen (oder eine Kombination aus beiden) umwandeln können. Mitglieder mit MQM-Rollover-Salden über 100.000 können ihren erreichten Medallion-Status 2024 um jeweils 1 Jahr pro 100.000 Rollover-MQM verlängern. Diese Auswahl muss bis 31. Dezember 2024 getroffen werden, sonst werden Rollover-MQMs automatisch in MQDs konvertiert.

Das Umrechnungsverhältnis für MQDs beträgt 10 MQMs zu 1 MQD, und für Meilen werden 2 MQMs in 1 Meile konvertiert.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

SkyMiles-Mitglieder müssen den oben aufgeführten Schwellenwert für Medallion Qualification Dollars (MQDs) erreichen, um sich für den entsprechenden Medallion-Status zu qualifizieren.

MQDs sind die Summe aller Ausgaben eines SkyMiles-Mitglieds für Delta-Flüge in der Main Cabin und darüber (Flugnummern, die den Fluggesellschaftscode „DL“ enthalten), einschließlich Grundtarif und von der Fluggesellschaft erhobenen Zuschlägen, jedoch ohne Steuern und Gebühren, die von der Regierung erhoben werden. Ebenso beinhalten ausgewählte Partner-Fluggesellschaften und ausgewählte Sondertarife MQD. 

Grundtarife und von der Fluggesellschaft erhobene Zuschläge für Reisen von Kernpartner- und weltweiten Partnerfluggesellschaften und mit Tickets von Delta (mit einer Flugnummer, die mit „006“ beginnt) werden ebenfalls für Medallion Qualification Dollars berücksichtigt. Für Reisen, die von Kernpartner- und weltweiten Partnerfluggesellschaften ausgestellt und vermarktet werden, werden MQDs basierend auf den veröffentlichten Meilengutschriften vergeben; siehe dazu Meilengutschriften mit Partnergesellschaften.

Ab 1. Januar 2024 können SkyMiles-Mitglieder MQD für Delta-Prämientickets sammeln, die von Delta-Partnern in der Main Cabin (oder gleichwertig) oder höher durchgeführt werden, wenn diese direkt über Delta gebucht wurden, wobei die MQD basierend auf den Meilen berechnet werden, die für den Preis des Prämientickets in eingelösten Meilen, geteilt durch 100, eingelöst werden. Steuern und staatliche Gebühren erzeugen keine MQDs. 

Bestimmte Tickets, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, unveröffentlichte Mengen-, Kreuzfahrten- und Pauschaltickets (inklusive Delta-Tour- und andere Tickets) zählen auch für MQD, sofern die Buchung nicht über priceline.com oder hotwire.com vorgenommen wird, bei denen die Fluggesellschaft vor dem Kauf nicht genannt wird. Meilen und MQDs werden basierend auf einem Prozentsatz der geflogenen Strecke gesammelt, der von der zum Zeitpunkt der Reise bezahlten Tarifklasse bestimmt wird. Siehe Meilen mit Sondertarifen sammeln. „Zurückgelegte Entfernung“ bedeutet für Meilen- oder MQD-Gutschriften die berechnete Entfernung zwischen Ausgangspunkt und Reiseziel und liegt im alleinigen Ermessen von Delta, ungeachtet der tatsächlich auf einem Einzelflug zurückgelegten Entfernung. Bitte besuchen Sie den Abschnitt über das Sammeln von Punkten für Delta Vacations® Urlaubs-Pauschalangebote für spezifische Details der MQD-Berechnung für diese Tarife.

Für Prämienreisen für Delta-Mitarbeiter, sonstige Prämienreisen, kostenlose, Tausch- oder Passreisen und andere Tickets, die nicht zur Meilenansammlung berechtigt sind, erhalten Sie keine MQDs.

Der Kauf von Plätzen in Delta One®, Delta Premium Select, der First Class, Delta Comfort+® und von bevorzugten Sitzplätzen sowie bezahlten Upgrades auf die Premium-Klasse, die über einen Vertriebskanal von Delta (einschließlich delta.com, der mobilen Fly Delta App, der Delta-Reservierungsabteilung, Kiosks von Delta und ausgewählten Delta-Flughafenstandorten) getätigt wurden, wird für MQD berücksichtigt. Falls Sitzplätze im Delta One, Delta Premium Select, First Class, Delta Comfort+, bevorzugte Sitzplätze oder bezahlte Upgrades für Delta-Flüge in Flughäfen in Amsterdam (AMS) oder Paris (CDG) gekauft werden, sind Mitglieder nicht zum Sammeln von Meilen oder MQDs berechtigt. Wenn ein Mitglied einen Sitzplatz im Delta Comfort+ oder einen bevorzugten Sitzplatz kauft oder ein bezahltes Upgrade in die Premium-Klasse durchführt und Delta nicht in der Lage ist, diesen oder einen ähnlichen Sitzplatz zur Verfügung zu stellen, wird der Kaufpreis erstattet und es werden keine MQD angerechnet. Wenn ein Fluggast seinen Flug oder gebuchten Sitzplatz freiwillig ändert, sind ursprünglich gebuchte Sitzplätze nicht erstattungsfähig und es werden keine MQDs gutgeschrieben. Es werden keine MQDs für einen kostenlosen Zugang zu Delta One, Delta Premium Select, First Class, Delta-Comfort+ oder bevorzugte Sitzplätze angerechnet. MQDs können nur von dem Mitglied gesammelt werden, dessen Name und SkyMiles-Nummer in der Reservierung aufgeführt ist.

Alle weiteren Käufe oder Gebühren, darunter auch Gebühren für aufgegebenes Gepäck, „Delta Sky Club®“-Mitgliedschaften, WLAN-Pässe, Kauf von Speisen und Getränken an Bord, Gebühren für unbegleitete Minderjährige, Gebühren für Reisen mit Haustieren, Meilenkäufe, Ticketänderungsgebühren, Direktbuchungsgebühr (DTC), Gebühren für Reisebestätigung am selben Tag, Verwaltungsgebühr (ASC) und die externe Abänderungsgebühr (ERC) zählen nicht für MQDs.

Es kann 6 bis 8 Wochen nach Abschluss eines von Delta verkauften Fluges (DL-Flugnummer) dauern, bis Meilen und MQDs auf dem SkyMiles-Konto gutgeschrieben werden.

Platin MQD-Boost:

Gültig ab 1. Januar 2024: Basic-Card-Mitglieder erhalten einen (1) Medallion Qualification Dollar (MQD) für jeweils 20 USD für anrechenbare Käufe, die mit ihrer Delta SkyMiles® Platinum oder Delta SkyMiles Platinum Business American Express-Karte oder zusätzlichen Karten für das Kartenkonto während eines Qualifikationsjahres getätigt werden. MQDs, die während eines Qualifikationsjahres gesammelt wurden, werden verwendet, um die Qualifikation für den Medallion-Status für das nachfolgende Medallion-Jahr für das Basic-Card-Mitglied zu bestimmen. MQDs haben keinen Barwert und können nicht für Prämienreisen oder andere SkyMiles-Vorteile eingelöst werden. MQDs sind nicht auf andere Personen übertragbar und können nicht an ein anderes SkyMiles-Mitglied verschenkt werden.

 Es gelten alle Regeln und Richtlinien für die Medallion-Statusqualifizierung und Medallion-Vorteile, die in der Medallion-Programmübersicht eingesehen werden können. MQDs werden nicht von Jahr zu Jahr verlängert oder übertragen. Der MQD-Saldo wird um den 01. Januar herum in jedem Kalenderjahr auf Null zurückgesetzt. Der Medallion-Status wird jährlich basierend auf der Aktivität während eines Qualifikationsjahres berechnet. Ein Qualifizierungsjahr läuft vom 01. Januar bis zum 31. Dezember eines bestimmten Jahres. Das Qualifizierungsjahr endet am 31. Dezember, unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt im Jahr das Kreditkartenkonto eröffnet wurde. Daher kann im ersten Jahr der Kartenmitgliedschaft der Zeitraum, in dem der Karteninhaber anrechenbare Käufe für den MQD-Vorteil tätigt, weniger als zwölf Monate betragen.

Anrechenbare Einkäufe sind Einkäufe von Waren und Serviceleistungen abzüglich Erstattungen und anderen Gutschriften. Anrechenbare Käufe beinhalten NICHT: Gebühren, Zinsbelastungen, Barvorschüsse, den Kauf von Reiseschecks, den Kauf von Geschenkkarten, Überweisungen zwischen Personen, den Kauf oder das Wiederaufladen von Prepaid-Karten und andere bargeldähnliche Käufe. American Express nutzt das Transaktionsdatum, das vom Händler übermittelt wird, um festzustellen, ob der Kauf in diesem Kalenderjahr auf den MQD-Schwellenwert angerechnet wird. Das Datum kann sich vom Kaufdatum unterscheiden. Das bedeutet, dass Ihre Käufe in einigen Fällen nicht in dem Jahr auf den MQD-Schwellenwert angerechnet werden, in dem Sie die Käufe getätigt haben. Wenn Sie zum Beispiel einen Kauf am 31. Dezember tätigen und der Händler den 01. Januar als Transaktionsdatum nennt, wenn er die Transaktionsdaten an uns übermittelt, wird Ihr Kauf in dem Qualifikationsjahr gezählt, das am 01. Januar begonnen hat. Bei nachträglichem Rücktritt vom Kauf oder anderen Gutschriften werden MQDs vom MQD-Saldo abgezogen (und können zu einem negativen MQD-Saldo führen); Delta behält sich das Recht vor, den Medallion-Status anzupassen, zu entfernen oder auszusetzen, wenn Sie berechtigte Käufe auf eine Weise zurückgeben, stornieren oder zurückbuchen, die Ihren MQD-Saldo unter den Schwellenwert einer Medallion-Stufe für das vorangegangene Qualifikationsjahr reduziert. Wenn Delta oder American Express feststellt, dass Sie sich in irgendeiner Weise an Missbrauch oder Glücksspielen in Verbindung mit diesem MQD-Vorteil beteiligt haben oder beabsichtigen, dies zu tun, wird Delta keine Gutschriften vergeben. Delta kann in solchen Fällen MQDs einfrieren oder Ihrem Konto entfernen, den Medallion-Status anpassen, entfernen oder aussetzen oder Ihre Teilnahme am SkyMiles-Programm beenden.

MQDs können mit 8 bis 12 Wochen Verzögerung nach Anzeige der anrechenbaren Transaktion auf dem Kartenkonto auf dem Delta SkyMiles-Konto des Basic-Card-Mitglieds verbucht werden. Basic-Card-Mitglieder können ihren MQD-Fortschritt für ein Qualifikationsjahr bestätigen, indem sie sich bei ihrem SkyMiles-Konto auf delta.com oder in der Fly Delta-App anmelden.

 
Reserve MQD-Boost:

Gültig ab 1. Januar 2024: Basic-Card-Mitglieder erhalten einen (1) Medallion Qualification Dollar (MQD) für jeweils 10 USD für anrechenbare Käufe, die mit ihrer Delta SkyMiles® Reserve oder Delta SkyMiles Reserve Business American Express-Karte oder zusätzlichen Karten für das Kartenkonto während eines Qualifikationsjahres getätigt werden. MQDs, die während eines Qualifikationsjahres gesammelt wurden, werden verwendet, um die Qualifikation für den Medallion-Status für das nachfolgende Medallion-Jahr für das Basic-Card-Mitglied zu bestimmen. MQDs haben keinen Barwert und können nicht für Prämienreisen oder andere SkyMiles-Vorteile eingelöst werden. MQDs sind nicht auf andere Personen übertragbar und können nicht an ein anderes SkyMiles-Mitglied verschenkt werden.

Es gelten alle Regeln und Richtlinien für die Medallion-Statusqualifizierung und Medallion-Vorteile, die unter delta.com/medallion. eingesehen werden können. MQDs werden nicht von Jahr zu Jahr verlängert oder übertragen, und der MQD-Saldo wird am oder um den 01. Januar jedes Kalenderjahr auf Null zurückgesetzt. Der Medallion-Status wird jährlich basierend auf der Aktivität während eines Qualifikationsjahres berechnet. Ein Qualifizierungsjahr läuft vom 01. Januar bis zum 31. Dezember eines bestimmten Jahres. Das Qualifizierungsjahr endet am 31. Dezember, unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt im Jahr das Kreditkartenkonto eröffnet wurde. Daher kann im ersten Jahr der Kartenmitgliedschaft der Zeitraum, in dem der Karteninhaber anrechenbare Käufe für den MQD-Vorteil tätigt, weniger als zwölf Monate betragen.

Anrechenbare Einkäufe sind Einkäufe von Waren und Serviceleistungen abzüglich Erstattungen und anderen Gutschriften. Anrechenbare Käufe beinhalten NICHT: Gebühren, Zinsbelastungen, Barvorschüsse, den Kauf von Reiseschecks, den Kauf von Geschenkkarten, Überweisungen zwischen Personen, den Kauf oder das Wiederaufladen von Prepaid-Karten und andere bargeldähnliche Käufe. American Express nutzt das Transaktionsdatum, das vom Händler übermittelt wird, um festzustellen, ob der Kauf in diesem Kalenderjahr auf den MQD-Schwellenwert angerechnet wird. Das Datum kann sich vom Kaufdatum unterscheiden. Das bedeutet, dass Ihre Käufe in einigen Fällen nicht in dem Jahr auf den MQD-Schwellenwert angerechnet werden, in dem Sie die Käufe getätigt haben. Wenn Sie zum Beispiel einen Kauf am 31. Dezember tätigen und der Händler den 01. Januar als Transaktionsdatum nennt, wenn er die Transaktionsdaten an uns übermittelt, wird Ihr Kauf in dem Qualifikationsjahr gezählt, das am 01. Januar begonnen hat. Bei nachträglichem Rücktritt vom Kauf oder anderen Gutschriften werden MQDs vom MQD-Saldo abgezogen (und können zu einem negativen MQD-Saldo führen); Delta behält sich das Recht vor, den Medallion-Status anzupassen, zu entfernen oder auszusetzen, wenn Sie berechtigte Käufe auf eine Weise zurückgeben, stornieren oder zurückbuchen, die Ihren MQD-Saldo unter den Schwellenwert einer Medallion-Stufe für das vorangegangene Qualifikationsjahr reduziert. Wenn Delta oder American Express feststellt, dass Sie sich in irgendeiner Weise an Missbrauch oder Glücksspielen in Verbindung mit diesem MQD-Vorteil beteiligt haben oder beabsichtigen, dies zu tun, wird Delta keine Gutschriften vergeben. Delta kann in solchen Fällen MQDs einfrieren oder von Ihrem Konto entfernen, den Medallion-Status anpassen, entfernen oder aussetzen oder Ihre Teilnahme am SkyMiles-Programm beenden.

 MQDs können mit 8 bis 12 Wochen Verzögerung nach Anzeige der anrechenbaren Transaktion auf dem Kartenkonto auf dem Delta-SkyMiles-Konto des Basic-Card-Mitglieds verbucht werden. Basic-Card-Mitglieder können ihren MQD-Fortschritt für ein Qualifikationsjahr bestätigen, indem sie sich bei ihrem SkyMiles-Konto auf delta.com oder in der Fly Delta App anmelden.

Delta SkyMiles® Reserve und Reserve Business American Express-Karte – MQD-Headstart

Gültig ab 1. Februar 2024: Inhaber einer Basic Delta SkyMiles Platinum oder Platinum Business American Express-Karte (jeweils eine „berechtigte Karte“) erhalten zweitausendfünfhundert (2.500) Medallion Qualification Dollars (MQD), die während jedes Qualifikationsjahres auf ihr SkyMiles-Konto überwiesen werden, das mit einer berechtigten Karte verknüpft ist. Zusätzliche Karteninhaber sind nicht berechtigt.

Ab dem Qualifikationsjahr 2024 werden MQD innerhalb von sechs bis acht Wochen nach dem 01. Februar für bestehende Karteninhaber gutgeschrieben. Neue Karteninhaber und Karteninhaber, die ein Upgrade von einer anderen Delta SkyMiles American Express-Karte, die nicht für den MQD-Headstart-Vorteil berechtigt ist, auf eine berechtigte Karte durchführen, haben Anspruch auf den MQD-Headstart-Vorteil. MQD werden innerhalb von sechs bis acht Wochen nach Eröffnung eines berechtigten Kartenkontos und danach jedes darauffolgende Jahr innerhalb von sechs bis acht Wochen nach dem 01. Februar gutgeschrieben, sofern das berechtigte Kartenkonto aktiv ist. Wenn ein neues berechtigtes Kartenkonto im November oder Dezember eines Qualifikationsjahres eröffnet wird, werden MQD auf das Qualifikationsjahr angewendet, in dem die Karte aktiviert wird. MQDs, die während eines Qualifikationsjahres gesammelt wurden, werden verwendet, um die Qualifikation für den Medallion-Status für das nachfolgende Medallion-Jahr für das Basic-Card-Mitglied zu bestimmen. MQDs haben keinen Barwert und können nicht für Prämienreisen oder andere SkyMiles-Vorteile eingelöst werden. MQDs sind nicht auf andere Personen übertragbar und können nicht an ein anderes SkyMiles-Mitglied verschenkt werden.

Es gelten alle Regeln und Richtlinien für die Medallion-Statusqualifizierung und Medallion-Vorteile, die unter delta.com/medallion eingesehen werden können. MQD werden nicht von Jahr zu Jahr verlängert oder übertragen, und der MQD-Saldo wird am oder um den 01. Januar jedes Kalenderjahres auf Null zurückgesetzt. Der Medallion-Status wird jährlich basierend auf der Aktivität während eines Qualifikationsjahres berechnet. Ein Qualifizierungsjahr läuft vom 01. Januar bis zum 31. Dezember eines bestimmten Jahres. Das Qualifizierungsjahr endet am 31. Dezember, unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt im Jahr das Kreditkartenkonto eröffnet wurde. Delta behält sich das Recht vor, MQD zu stornieren oder zu widerrufen oder den Medallion-Status (basierend auf der angepassten Anzahl der verdienten MQD) zu stornieren oder herabzustufen, wenn die Karte innerhalb von 60 Tagen nach dem Datum der MQD-Gutschrift oder innerhalb von 60 Tagen nach dem Verlängerungsdatum der berechtigten Karte storniert oder auf eine nicht berechtigte Karte herabgestuft wird. Wenn Delta oder American Express feststellt, dass Sie sich in irgendeiner Weise an Missbrauch oder Glücksspielen in Verbindung mit diesem MQD-Headstart beteiligt haben oder beabsichtigen, dies zu tun, wird Delta keine Gutschriften vergeben. Delta kann in solchen Fällen MQD einfrieren oder von Ihrem Konto entfernen, den Medallion-Status anpassen, entfernen oder aussetzen oder Ihre Teilnahme am SkyMiles-Programm beenden.

Basic-Card-Mitglieder können ihren MQD-Fortschritt für ein Qualifikationsjahr bestätigen, indem sie sich bei ihrem SkyMiles-Konto auf delta.com oder in der Fly Delta App anmelden. Unabhängig von der Anzahl der berechtigten Karten, die ein SkyMiles-Mitglied halten kann, ist jedes SkyMiles-Mitglied während eines Medallion-Qualifikationsjahres auf maximal vier Nutzungen dieses Vorteils über alle berechtigten Karten hinweg (insgesamt 10.000 MQDs) beschränkt. Karteninhaber, die ein Upgrade von einer berechtigten Platinum oder Platinum Business-Karte auf eine berechtigte Reserve oder Reserve Business-Karte durchführen, erhalten keine zusätzliche Gutschrift von 2.500 MQD für die Reserve oder Reserve Business-Karte. Darüber hinaus erhalten Karteninhaber, die eine Herabstufung von einer berechtigten Reserve oder Reserve Business-Karte auf eine berechtigte Platinum oder Platinum Business-Karte durchführen, keine zusätzliche Gutschrift von 2.500 MQD für die Platinum oder Platinum Business-Karte.

Delta SkyMiles® Platinum und Platinum Business American Express-Karten – MQD–Headstart

Gültig ab 1. Februar 2024: Inhaber einer Basic Delta SkyMiles Reserve oder Reserve Business American Express-Karte (jeweils eine „berechtigte Karte“) erhalten zweitausendfünfhundert (2.500) Medallion Qualification Dollars (MQD), die während jedes Qualifikationsjahres auf ihr SkyMiles-Konto überwiesen werden, das mit einer berechtigten Karte verknüpft ist. Zusätzliche Karteninhaber sind nicht berechtigt.

Ab dem Qualifikationsjahr 2024 werden MQD innerhalb von sechs bis acht Wochen nach dem 01. Februar für bestehende Karteninhaber gutgeschrieben. Neue Karteninhaber und Karteninhaber, die ein Upgrade von einer anderen Delta SkyMiles American Express-Karte, die nicht für den MQD-Headstart-Vorteil berechtigt ist, auf eine berechtigte Karte durchführen, haben Anspruch auf den MQD-Headstart-Vorteil. MQD werden innerhalb von sechs bis acht Wochen nach Eröffnung eines berechtigten Kartenkontos und danach jedes darauffolgende Jahr innerhalb von sechs bis acht Wochen nach dem 01. Februar gutgeschrieben, sofern das berechtigte Kartenkonto aktiv ist. Wenn ein neues berechtigtes Kartenkonto im November oder Dezember eines Qualifikationsjahres eröffnet wird, werden MQD auf das Qualifikationsjahr angewendet, in dem die Karte aktiviert wird. MQDs, die während eines Qualifikationsjahres gesammelt wurden, werden verwendet, um die Qualifikation für den Medallion-Status für das nachfolgende Medallion-Jahr für das Basic-Card-Mitglied zu bestimmen. MQDs haben keinen Barwert und können nicht für Prämienreisen oder andere SkyMiles-Vorteile eingelöst werden. MQDs sind nicht auf andere Personen übertragbar und können nicht an ein anderes SkyMiles-Mitglied verschenkt werden.

Es gelten alle Regeln und Richtlinien für die Medallion-Statusqualifizierung und Medallion-Vorteile, die unter delta.com/medallion eingesehen werden können. MQD werden nicht von Jahr zu Jahr verlängert oder übertragen, und der MQD-Saldo wird am oder um den 01. Januar jedes Kalenderjahres auf Null zurückgesetzt. Der Medallion-Status wird jährlich basierend auf der Aktivität während eines Qualifikationsjahres berechnet. Ein Qualifizierungsjahr läuft vom 01. Januar bis zum 31. Dezember eines bestimmten Jahres. Das Qualifizierungsjahr endet am 31. Dezember, unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt im Jahr das Kreditkartenkonto eröffnet wurde. Delta behält sich das Recht vor, MQD zu stornieren oder zu widerrufen oder den Medallion-Status (basierend auf der angepassten Anzahl der verdienten MQD) zu stornieren oder herabzustufen, wenn die Karte innerhalb von 60 Tagen nach dem Datum der MQD-Gutschrift oder innerhalb von 60 Tagen nach dem Verlängerungsdatum der berechtigten Karte storniert oder auf eine nicht berechtigte Karte herabgestuft wird. Wenn Delta oder American Express feststellt, dass Sie sich in irgendeiner Weise an Missbrauch oder Glücksspielen in Verbindung mit diesem MQD-Headstart beteiligt haben oder beabsichtigen, dies zu tun, wird Delta keine Gutschriften vergeben. Delta kann in solchen Fällen MQD einfrieren oder von Ihrem Konto entfernen, den Medallion-Status anpassen, entfernen oder aussetzen oder Ihre Teilnahme am SkyMiles-Programm beenden.

Basic-Card-Mitglieder können ihren MQD-Fortschritt für ein Qualifikationsjahr bestätigen, indem sie sich bei ihrem SkyMiles-Konto auf delta.com oder in der Fly Delta App anmelden. Unabhängig von der Anzahl der berechtigten Karten, die ein SkyMiles-Mitglied halten kann, ist jedes SkyMiles-Mitglied während eines Medallion-Qualifikationsjahres auf maximal vier Nutzungen dieses Vorteils über alle berechtigten Karten hinweg (insgesamt 10.000 MQDs) beschränkt. Karteninhaber, die ein Upgrade von einer berechtigten Platinum oder Platinum Business-Karte auf eine berechtigte Reserve oder Reserve Business-Karte durchführen, erhalten keine zusätzliche Gutschrift von 2.500 MQD für die Reserve oder Reserve Business-Karte. Darüber hinaus erhalten Karteninhaber, die eine Herabstufung von einer berechtigten Reserve oder Reserve Business-Karte auf eine berechtigte Platinum oder Platinum Business-Karte durchführen, keine zusätzliche Gutschrift von 2.500 MQD für die Platinum oder Platinum Business-Karte.

Sammeln von MQDs mit Delta Vacations

Ab 1. Januar 2024 erhalten SkyMiles-Mitglieder einen (1) MQD pro 1 USD des Gesamtpauschalpreises für jedes abgeschlossene Urlaubs-Pauschalangebot mit Delta Vacations, wenn über Delta Vacations online, unsere Delta-Vacations-Mitarbeiter oder über ein autorisiertes Reisebüro gebucht wird. „Gesamtpreis des Pakets“ bezeichnet den Gesamtwert des Pakets in USD: für berechtigte Flüge, den Basispreis für Hotelmieten, den Basispreis für Mietwagen – jedoch ohne Steuern, Gebühren, Versicherungen, Zimmerservice, andere Buchungsgebühren, Zahlungen direkt an das Hotel, den Mietwagen- oder Aktivitätsanbieter und ohne Element der Buchung, die durch Gutscheine oder Rabattcodes bezahlt oder reduziert werden. „Berechtigte Flüge“ bezeichnet von Delta vermarktete Flüge in der Main Cabin oder höher (Flugnummern, die den Code der „DL“-Fluggesellschaft enthalten), von Delta vermarktete Flüge mit weltweiten Kern-Partnerfluggesellschaften mit einer Delta-Ticketnummer (Ticketnummer beginnt mit „006“) und von SkyTeam vermarktete Flüge, die von einer SkyTeam-Mitgliedsfluggesellschaft mit einer Delta-Ticketnummer (Ticketnummer beginnt mit „006“) durchgeführt werden und über Delta Vacations online, über einen Delta-Vacations-Mitarbeiter oder über ein autorisiertes Reisebüro gebucht werden. Berechtigte Flüge schließen Flüge, die von Fluggesellschaften vermarktet werden, die keine weltweite Kern-Partnerfluggesellschaft von Delta oder SkyTeam-Mitglieder sind, ausdrücklich aus. Eine qualifizierende Mietwagenbuchung umfasst die Anmietung an einem teilnehmenden Standort für einen oder mehrere Tage zu anderen Preisen als Reisebürotarifen oder -rabatten, Großhandelspreisen für Reisepakete oder -rabatten, Großhandelspreisen für Tourpakete oder Pauschalpakete, Versicherungs-/Händlertarifen, Unternehmens- und Regierungstarifen, Gruppenreiserabatten oder Anmietungen in Verbindung mit einer Vielfliegerprämie oder anderen für das jeweilige Mietwagenunternehmen geltenden Preisen auf Basis von Unternehmensvereinbarungen.  

 

SkyMiles-Mitglieder erhalten MQDs wie folgt:

Alle in der Buchung von Delta Vacations aufgeführten Passagiere sammeln für den Fluganteil des Pakets auf folgender Grundlage:

  • Flugoption 1: Wenn die Summe der Ausnahmetarife aller Passagiere größer oder gleich dem Gesamtpaketpreis ist, dann ist die Anzahl der Flug-MQDs, die von jedem Passagier gesammelt werden = (Gesamtpaketpreis/Anzahl der Passagiere auf der Buchungsroute) 
  • Flugoption 2: Wenn die Summe der Ausnahmetarife aller Passagiere geringer ist als der Gesamtpauschalpreis, dann ist die Anzahl der von jedem Passagier gesammelten Flug-MQDs = MQDs für den Flug dieses Passagiers anhand der Ausnahmetarifrichtlinie.

Zusätzlich zu den MQDs, die für die Flugkomponente (falls zutreffend) gesammelt werden, erhält der Passagier, der das Paket bucht, MQDs für den Nicht-Fluganteil des Gesamtpaketpreises basierend auf Folgendem:

  • Wenn die Flug-MQDs für alle Passagiere mit obiger Flugoption 1 berechnet wurden: Keine zusätzlichen MQDs für Nicht-Fluganteile
  • Wenn die Flug-MQDs für alle Passagiere mit obiger Flugoption 2 berechnet wurden: Anzahl der zusätzlichen MQDs für den Nicht-Fluganteil für den Hauptbucher = Gesamtpaketpreis – (Summe der Ausnahmetarife aller Passagiere)
  • Wenn kein Flug mit der Buchung verbunden ist, erhält nur der Hauptbucher MQDs für den Nicht-Fluganteil entsprechend dem Gesamtpaketpreis.

Diese Berechnung gilt nicht für Pakete für 8 oder mehr Personen („Gruppenpakete“). Bei Gruppenpaketen sammelt jeder Passagier nur MQD für den Fluganteil des Pakets, soweit Richtlinien für Ausnahmetarife dies zulassen.

Grundsätzlich hängt die Gutschrift von MQDs und Meilen auf das Konto eines SkyMiles-Mitglieds davon ab, wann Delta Informationen im Zusammenhang mit dem anrechenbaren Kauf erhält. Delta Vacations-Meilen und MQDs können 6 bis 8 Wochen nach Abschluss eines von Delta vermarkteten Fluges und bis 8 Wochen nach Abschluss eines berechtigten Mietwagens oder Hotelaufenthalts für Meilen und MQDs auf dem SkyMiles-Konto gutgeschrieben werden. Es werden keine MQDs für einen Teil des Pakets vergeben, der nicht von den Passagieren in der Buchung verbraucht wird.

Rollover-MQM

Ab 1. Januar 2024 erhalten SkyMiles-Mitglieder keine Medallion Qualification Miles (MQM) mehr. Medallion-Qualifizierungsmeilen und Medallion Qualification Segments werden nicht weiter berechnet oder zur Medallion-Status-Bedingung verwendet. Ab 28. Februar 2024 haben SkyMiles-Mitglieder, die nach der Qualifikation für den Medallion-Status 2024 einen Rollover-MQM-Saldo besitzen, die Möglichkeit, ihren endgültigen Rollover-MQM-Saldo (bis 31. Dezember 2023 um 23:59:59 Uhr CST gesammelt) in Meilen, MQD oder, bei Rollover-MQM-Guthaben von 100.000 MQM und mehr, in Medallion-Status-Verlängerungen (oder eine Kombination aus allen) umzuwandeln.

Wenn Meilen gewählt werden, wird der Rollover-MQM-Saldo in einem Verhältnis von 1 Meile pro 2 MQMs umgewandelt. Wenn MQDs gewählt werden, wird der Rollover-MQM-Saldo in einem Verhältnis von 1 MGD pro 10 MQMs umgewandelt. SkyMiles-Mitglieder können ihre Rollover-MQM-Saldenumwandlung auf Meilen und MQD in Schritten von 25 % zum gleichen Umwandlungsverhältnis aufteilen. Ein SkyMiles-Mitglied kann beispielsweise wählen, 25 % seines Rollover-MQM-Guthabens in Meilen und die restlichen 75 % in MQD umzuwandeln.

SkyMiles-Mitglieder mit einem Rollover-MQM-Saldo von 100.000 MQM oder mehr haben auch die Möglichkeit, ihren verdienten Medallion-Status 2024 mit ihrem Rollover-MQM zu einem Preis von 100.000 MQM pro Jahr zu verlängern. Mitglieder können im Verhältnis 100.000:1 die Anzahl der Jahre für die gewünschte Statusverlängerung bestimmen, und zwar bis zu der Anzahl von Jahren, zu der sie berechtigt sind. Der Medallion-Status wird nur für volle Jahre vergeben; alle Rollover-MQM, die einen Schwellenwert von 100.000 überschreiten und nicht für die Statusverlängerung verwendet werden, können unter Verwendung des oben genannten Umwandlungssatz in Meilen oder MQD umgewandelt werden. Zum Beispiel kann ein SkyMiles-Mitglied, das über 550.000 Rollover-MQM verfügt und den Diamond-Medallion-Status für das Medallion-Qualifikationsjahr 2024 erhalten hat, seinen Diamond-Medallion-Status um bis zu 5 Jahre verlängern (500.000 Rollover-MQM) und die verbleibenden 50.000 Rollover-MQM zu den oben genannten Umwandlungssätzen in Meilen, MQD oder eine Kombination aus beiden umwandeln.

Wenn ein SkyMiles-Mitglied bis zum 31. Dezember 2024 um 23:59:59 Uhr CST keine Auswahl zu Meilen oder MQD trifft, werden alle Rollover-MQM automatisch in MQD umgewandelt. Mitglieder können ihre Umwandlungspräferenz wählen, bis das Auswahlfenster am 31. Dezember 2024 um 23:59:59 Uhr CST geschlossen wird. Meilen/MQD sowie die Medallion-Statusverlängerung sind nicht übertragbar und können nur dem Konto des SkyMiles-Mitglieds gutgeschrieben werden, das im Besitz der Rollover-MQM war. Die Auswahl ist endgültig, unwiderruflich und nicht veränderbar.