Voraussetzungen für die Reise

Reisen sind zurzeit anders als gewohnt und wir möchten, dass Sie gut vorbereitet ankommen.

Richtlinien für spezifische Reiseziele

In den letzten Monaten wurden in zahlreichen Ländern neue Vorschriften erlassen, die sich auf Ihre Reise auswirken können. Deshalb achten wir kontinuierlich auf Aktualisierungen der Sicherheitsprotokolle, damit Sie stets über die neuesten Informationen verfügen. Untenstehend finden Sie Informationen zu Quarantänebedingungen, COVID-19-Tests, Gesundheits-Screenings, erforderlichen Unterlagen und verfügbaren Apps für Ihr Reiseziel sowie zusätzliche Informationen zu Ihren Start- und Zielflughäfen.

Bitte beachten Sie:

Die unten aufgeführten Reisebeschränkungen werden ständig aktualisiert. Am oberen Rand der Anzeige für jedes Reiseziel wird der Zeitpunkt des letzten Updates angezeigt. Außerdem haben manche Länder vorübergehende Einreisebedingungen verhängt, z. B. ist ggf. die Einreise nur für Staatsbürger, Personen mit einer permanenten Aufenthaltsgenehmigung und mit einem ausgewählten Visum oder nur bei notwendigen Reisen gestattet. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich direkt bei der Botschaft oder Einwanderungsbehörde Ihres Reiseziels informieren, ob Sie zur Einreise berechtigt sind. Prüfen Sie auch sämtliche Anforderungen der Reiseziele für Anschlussflüge in Ihrem Reiseverlauf, da dort zusätzliche Einschränkungen gelten können. Weitere Informationen zu globalen Reisevorschriften erhalten Sie vom US-Außenministerium, wird in neuem Fenster geöffnet oder über das IATA Travel Center, wird in neuem Fenster geöffnet. Wenn Sie mit einer unserer neun globalen Partnerfluggesellschaften reisen und sich die Anforderungen für Ihr Reiseziel geändert haben, besuchen Sie alle Updates zum Coronavirus, um weitere Informationen zu flexiblen Reiserichtlinien und -verfahren zu erhalten. Es gelten zusätzliche allgemeine Geschäftsbedingungen.

Weitere Informationen finden Sie in der Liste der Flugziele von Delta in den nächsten Monaten.

Übersicht über die Anforderungen 

Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen
Markiert, wenn nicht zwingend notwendige Reisen internationaler und US-amerikanischer Besucher ohne verpflichtende Quarantäne gestattet sind.

Dokumente
Zeigt an, ob Formulare oder Anträge erforderlich sind, die Reisende vor der Reise einreichen müssen.

Quarantäne
Zeigt an, ob eine obligatorische Quarantäne in einer privaten Unterkunft oder in einer Regierungseinrichtung erforderlich ist.

COVID-Tests
Notwendige COVID-19-Tests vor dem Abflug oder bei der Ankunft.

Gesundheitsuntersuchung
Beinhaltet Temperaturkontrollen oder Untersuchungen auf Symptome vor dem Abflug oder bei der Ankunft.

App
App zur Überwachung der Symptome oder eine App, die Kontakte verfolgt, erforderlich.

Krankenversicherung
Nachweis über eine gültige Krankenversicherung, die potenzielle medizinische Behandlungen während der internationalen Reise deckt, zur Einreise notwendig.

**
Weist auf Ausnahmen hin. Bitte lesen Sie alle Einzelheiten. 

Reisen in die oder innerhalb der Vereinigten Staaten


Ausländische Staatsbürger, die aus ausgewählten Ländern, wird in neuem Fenster geöffnet in die USA reisen, dürfen ggf. nicht einreisen oder müssen ggf. Unterlagen vervollständigen. Staatsangehörige der USA, die von internationalen Abflugorten zurückkehren, finden landesspezifische Anforderungen zur Rückreise auf der Seite des Außenministeriums, wird in neuem Fenster geöffnet. Alle Passagiere werden ggf. Gesundheits-Screenings und Temperaturkontrollen bei der Einreise unterzogen. In einigen US-Bundesstaaten sind zusätzliche Maßnahmen erforderlich. Bitte überprüfen Sie die folgenden Informationen über Ihren Zielstaat und besuchen Sie die Ressourcen CDC State and Territorial Health (CDC), wird in neuem Fenster geöffnet, um die von jedem Bundesstaat veröffentlichten Einschränkungen vor der Reise zu prüfen.

ALABAMA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Alabama, wird in neuem Fenster geöffnet.

ALASKA

Veröffentlicht 8. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    App

Ab 11. August müssen alle Nicht-Einwohner mit einem negativen COVID-19-PCR-Test, der innerhalb von 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde, oder einem Nachweis des ausstehenden Ergebnisses eines Tests, der innerhalb von 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde, anreisen. Nicht-Einwohner müssen ein negatives Ergebnis über das Alaska Travel Portal hochladen. Falls der Test innerhalb von 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde und die Ergebnisse ausstehen, muss der Reisende einen Testnachweis hochladen und sich während der Wartezeit in Quarantäne begeben. Falls Nicht-Einwohner ohne einen Test anreisen, sind Tests für je 250 USD verfügbar. Der Reisende muss sich in Quarantäne begeben, während die Ergebnisse ausstehen. Einwohner von Alaska können weiterhin kostenlos getestet werden oder sich stattdessen 14 Tage in Quarantäne begeben.

Alle Passagiere müssen zudem eine Reiseerklärung online ausfüllen. Papierformulare werden nicht akzeptiert. Weitere Informationen und Zugang zum Travel Portal online finden Sie unter AlaskaSafeTravels.com, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Alaska anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt. 

ARIZONA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Arizona, wird in neuem Fenster geöffnet.

ARKANSAS

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Arkansas, wird in neuem Fenster geöffnet.

KALIFORNIEN

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Kalifornien, wird in neuem Fenster geöffnet. Falls Ihre Reisepläne Skifahren beinhalten, erkundigen Sie sich nach möglichen Kapazitätsgrenzen und weiteren Anforderungen für Skigebiete.

COLORADO

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Colorado, wird in neuem Fenster geöffnet. Falls Ihre Reisepläne Skifahren beinhalten, erkundigen Sie sich nach möglichen Kapazitätsgrenzen und weiteren Anforderungen für Skigebiete.

CONNECTICUT

Veröffentlicht 20. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    COVID-Tests **

Nicht erforderlich

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Passagiere, die aus Alabama, Alaska, Arizona, Arkansas, Colorado, Delaware, Florida, Georgia, Guam, Idaho, Illinois, Indiana, Iowa, Kansas, Kentucky, Louisiana, Maryland, Michigan, Minnesota, Mississippi, Missouri, Montana, Nebraska, Nevada, New Mexico, North Carolina, North Dakota, Ohio, Oklahoma, Puerto Rico, Rhode Island, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Texas, Utah, Virginia, West Virginia, Wisconsin und Wyoming nach Connecticut reisen, müssen sich einer 14-tägigen vorgeschriebenen Quarantäne zu Hause oder in einem Hotelzimmer unterziehen. Diese Liste wird wöchentlich aktualisiert. Internationale Passagiere, die aus einem von den CDC als Level 3 eingestuften Land, wird in neuem Fenster geöffnet nach Connecticut einreisen, müssen sich ebenfalls in Quarantäne begeben. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Connecticut COVID-19-Antwortseite, wird in neuem Fenster geöffnet.

Wenn Sie aus den oben genannten Gebieten nach Connecticut reisen, müssen Sie ein obligatorisches Online-Gesundheitsformular für Reisende, wird in neuem Fenster geöffnet bei der Ankunft ausfüllen. Wenn Sie die Anforderungen nicht einhalten, fällt ggf. eine Geldstrafe an. Passagiere, die aus den oben genannten Gebieten nach Connecticut reisen, können ein negatives COVID-Testergebnis, das innerhalb von 72 Stunden vor der Reise durchgeführt wurde, vorweisen oder in Connecticut getestet werden und in Quarantäne auf die Ergebnisse warten.  

Falls Sie Ihre Reise nach Connecticut anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

DELAWARE

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Delaware, wird in neuem Fenster geöffnet.

DISTRICT OF COLUMBIA

Veröffentlicht 20. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Quarantäne **

Nicht erforderlich

    Dokumente

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Passagiere, die aus einem Risikostaat mit nicht zwingendem Grund in den District of Columbia reisen oder zurückkehren, müssen sich 14 Tage in Quarantäne begeben. Die Liste der Risikostaaten umfasst derzeit Alabama, Alaska, Arizona, Arkansas, Colorado, Connecticut, Delaware, Florida, Georgia, Idaho, Illinois, Indiana, Iowa, Kansas, Kentucky, Louisiana, Massachusetts, Michigan, Minnesota, Mississippi, Missouri, Montana, Nebraska, Nevada, New Mexico, North Carolina, North Dakota, Ohio, Oklahoma, Pennsylvania, Rhode Island, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Texas, Utah, West Virginia, Wisconsin und Wyoming. Diese Liste wird alle zwei Wochen aktualisiert. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Coronavirus-Informationsseite von D. C., wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Washington, D. C. anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt. 

FLORIDA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Florida, wird in neuem Fenster geöffnet.

GEORGIA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Georgia, wird in neuem Fenster geöffnet.

HAWAII

Veröffentlicht 15. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    COVID-Tests **

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Ab dem 15. Oktober müssen sich Passagiere, die über ein negatives, von der FDA genehmigtes NAAT-COVID-19-Testergebnis verfügen, das innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft in Hawaii ausgestellt wurde, nicht in eine 14-tägige Quarantäne begeben. Passagiere, die den Test vor der Ankunft nicht durchführen, müssen sich 14 Tage in Quarantäne begeben. Tests werden nur von ausgewiesenen bewährten Test- und Reisepartnern, wird in neuem Fenster geöffnet akzeptiert. Dieser Test muss vor der Ankunft auf eigene Kosten durchgeführt werden. Wenn das Testergebnis des Passagiers zum Zeitpunkt der Ankunft in Hawaii nicht eingetroffen ist, muss der Passagiere die Ergebnisse in Quarantäne abwarten. Passagiere müssen das negative Testergebnis aus dem Test vor der Anreise hochladen und 24 Stunden vor dem Abflug einen Gesundheitsfragebogen in der Hawaii Safe Travels App, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen. Für Reisen zwischen den Inseln gelten weitere Einschränkungen. Passagiere müssen sich einer Temperaturkontrolle unterziehen und Delta wurde darüber informiert, dass einige Inseln zusätzliche, obligatorische Schnelltests bei der Ankunft erfordern (bei Verweigerung drohen strafrechtliche Folgen). Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Buchung die aktuellen Richtlinien für die Inseln, die Sie besuchen möchten. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Tourismusbehörde von Hawaii, wird in neuem Fenster geöffnet und des Verkehrsministeriums von Hawaii, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Hawaii anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

IDAHO

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Idaho, wird in neuem Fenster geöffnet. Falls Ihre Reisepläne Skifahren beinhalten, erkundigen Sie sich nach möglichen Kapazitätsgrenzen und weiteren Anforderungen für Skigebiete.

ILLINOIS

Veröffentlicht 20. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Quarantäne **

Nicht erforderlich

    Dokumente

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Passagiere, die aus Alabama, Alaska, Arkansas, Colorado, Delaware, Idaho, Indiana, Iowa, Kansas, Kentucky, Minnesota, Mississippi, Missouri, Montana, Nebraska, Nevada, New Mexico, North Carolina, North Dakota, Ohio, Oklahoma, Puerto Rico, Rhode Island, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Texas, Utah, West Virginia, Wisconsin und Wyoming nach Chicago reisen, müssen sich einer 14-tägigen vorgeschriebenen Quarantäne, wird in neuem Fenster geöffnet zu Hause oder in einem Hotelzimmer unterziehen. Diese Liste wird wöchentlich aktualisiert. Weitere Informationen erhalten Sie vom Gesundheitsministerium von Illinois, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Illinois anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

INDIANA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Indiana, wird in neuem Fenster geöffnet.

IOWA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Iowa, wird in neuem Fenster geöffnet.

KANSAS

Veröffentlicht 1. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Quarantäne **

Nicht erforderlich

    Dokumente

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Passagiere, die seit dem 24. September nach Aruba gereist sind, seit März auf einer Kreuzfahrt waren oder an einer Massenveranstaltung außerhalb des Bundesstaates, bei denen Personen die Abstandsregeln nicht beachtet und keine Masken getragen haben, teilgenommen haben bzw. dorthin gereist sind, müssen sich einer 14-tägigen vorgeschriebenen Quarantäne, wird in neuem Fenster geöffnet zu Hause oder in einem Hotelzimmer unterziehen. Weitere Informationen erhalten Sie vom Gesundheitsministerium von Kansas, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Kansas anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt. 

KENTUCKY

Veröffentlicht 14. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder
Nicht erforderlich

    Dokumente

    Quarantäne

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Nach Kentucky reisende Passagiere aus Staaten, deren positive Testrate für COVID-19 über 15 % liegt, wird eine Quarantäne über 14 Tage empfohlen.  Diese Staaten sind derzeit Florida, Idaho, Iowa, Indiana, Kansas, Nevada, South Dakota, Wisconsin und Wyoming. Diese Liste wird wöchentlich aktualisiert. Weitere Informationen finden Sie auf der COVID-19-Seite des Gesundheitsministeriums von Kentucky, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Kentucky anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt. 

LOUISIANA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Louisiana, wird in neuem Fenster geöffnet.

MAINE

Veröffentlicht 1. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Quarantäne **

    COVID-Tests**

Nicht erforderlich

    Dokumente

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Reisende nach Maine müssen sich einer 14-tägigen vorgeschriebenen Quarantäne unterziehen. Reisende können anstelle einer 14-tägigen Quarantäne einen COVID-PCR-Test, der innerhalb der letzten 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde, mit negativem Testergebnis vorlegen. Einwohner, die aus Connecticut, Massachusetts, New Hampshire, New Jersey, New York und Vermont reisen, sind von der Quarantäne und dem COVID-Test befreit. Weitere Informationen erhalten Sie von den Maine Department of Health and Human Services, neues Fenster.

Falls Sie Ihre Reise nach Maine anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

MARYLAND

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Maryland, wird in neuem Fenster geöffnet.

MASSACHUSETTS

Veröffentlicht 20. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    COVID-Tests **

Nicht erforderlich

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Passagiere, die nach Massachusetts einreisen, müssen sich alle 14 Tage lang in Quarantäne begeben oder ein negatives COVID-19-Testergebnis vorlegen, das innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft ausgestellt wurde, sofern sie nicht von einem Staat mit geringem Risiko anreisen, so wie vom Gesundheitsministerium, wird in neuem Fenster geöffnet festgelegt. Die Staaten mit geringem Risiko sind derzeit Connecticut, District of Columbia, Hawaii, Kalifornien, Maine, New Hampshire, New Jersey, New York, Vermont und Washington. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert. Weitere Ausnahmen finden Sie in den COVID-19-Reiseanweisungen von Massachusetts, wird in neuem Fenster geöffnet.

Passagiere müssen das Reiseformular für Massachusetts, wird in neuem Fenster geöffnet online vor der Ankunft ausfüllen, sofern sie nicht aus einem als niedrigeres Risiko eingestuften Staat kommen. Wenn Sie die Richtlinien nicht einhalten, fällt ggf. eine Geldstrafe an. Weitere Informationen erhalten Sie auf der COVID-19-Informationsseite von Massachusetts, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Massachusetts anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

MICHIGAN

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Michigan, wird in neuem Fenster geöffnet.

MINNESOTA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Minnesota, wird in neuem Fenster geöffnet.

MISSISSIPPI

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Mississippi, wird in neuem Fenster geöffnet.

MISSOURI

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Missouri, wird in neuem Fenster geöffnet.

MONTANA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Montana, wird in neuem Fenster geöffnet. Falls Ihre Reisepläne Skifahren beinhalten, erkundigen Sie sich nach möglichen Kapazitätsgrenzen und weiteren Anforderungen für Skigebiete.

NEBRASKA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Nebraska, wird in neuem Fenster geöffnet.

NEVADA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Nevada, wird in neuem Fenster geöffnet. Falls Ihre Reisepläne Skifahren beinhalten, erkundigen Sie sich nach möglichen Kapazitätsgrenzen und weiteren Anforderungen für Skigebiete.

NEW HAMPSHIRE

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von New Hampshire, wird in neuem Fenster geöffnet.

NEW JERSEY 

Veröffentlicht 20. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Quarantäne **

Nicht erforderlich

    Dokumente

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Passagiere, die aus Alabama, Alaska, Arizona, Arkansas, Colorado, Delaware, Florida, Georgia, Guam, Idaho, Illinois, Indiana, Iowa, Kansas, Kentucky, Louisiana, Maryland, Michigan, Minnesota, Mississippi, Missouri, Montana, Nebraska, Nevada, New Mexico, North Carolina, North Dakota, Ohio, Oklahoma, Puerto Rico, Rhode Island, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Texas, Utah, Virginia, West Virginia, Wisconsin und Wyoming nach New Jersey reisen, müssen sich einer 14-tägigen vorgeschriebenen Quarantäne zu Hause oder in einem Hotelzimmer unterziehen. Diese Liste wird wöchentlich aktualisiert. Weitere Informationen erhalten Sie auf dem New Jersey COVID-19 Information Hub, wird in neuem Fenster geöffnet

Falls Sie Ihre Reise nach New Jersey anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

NEW MEXICO

Veröffentlicht 20. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Quarantäne **

Nicht erforderlich

    Dokumente

    Covid-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Passagiere, die aus Bundesstaaten mit hohem Risiko nach New Mexico reisen, müssen sich einer 14-tägigen verpflichtenden Quarantäne unterziehen. Die Quarantänevorschrift gilt nicht für Passagiere, die aus Hawaii, Kalifornien, Maine, New Hampshire, New York und Vermont reisen. Diese Liste wird wöchentlich aktualisiert. Passagiere, die aus wesentlichen geschäftlichen Gründen oder als wichtige Arbeiter nach New Mexico reisen, sind ggf. von der Quarantäne befreit. Weitere Informationen finden Sie in den Reisehinweisen von New Mexico, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach New Mexico anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

NEW YORK

Veröffentlicht 20. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

Nicht erforderlich

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Passagiere, die aus Alabama, Alaska, Arizona, Arkansas, Colorado, Delaware, Florida, Georgia, Guam, Idaho, Illinois, Indiana, Iowa, Kansas, Kentucky, Louisiana, Maryland, Michigan, Minnesota, Mississippi, Missouri, Montana, Nebraska, Nevada, New Mexico, North Carolina, North Dakota, Ohio, Oklahoma, Puerto Rico, Rhode Island, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Texas, Utah, Virginia, West Virginia, Wisconsin und Wyoming nach New York reisen, müssen sich einer 14-tägigen vorgeschriebenen Quarantäne zu Hause oder in einem Hotelzimmer unterziehen. Diese Liste wird wöchentlich aktualisiert. Internationale Passagiere, die aus einem von den CDC als Level 2 oder Level 3 eingestuften Land, wird in neuem Fenster geöffnet nach New York einreisen, müssen sich ebenfalls in Quarantäne begeben. Weitere Informationen erhalten Sie in den COVID-19-Informationsseiten von New York State, wird in neuem Fenster geöffnet.

Wenn Sie von den oben genannten Gebieten nach New York reisen, müssen Sie ein obligatorisches Gesundheitsformular für Reisende, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen. Wenn das Formular nicht ausgefüllt wird, fällt ggf. eine Geldstrafe an.

Falls Sie Ihre Reise nach New York anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

NORTH CAROLINA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von North Carolina, wird in neuem Fenster geöffnet.

NORTH DAKOTA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von North Dakota, wird in neuem Fenster geöffnet.

OHIO

Veröffentlicht 14. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Nicht erforderlich

    Dokumente

    Quarantäne

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Nach Ohio reisende Passagiere aus Staaten, deren positive Testrate für COVID-19 über 15 % liegt, wird eine Quarantäne, wird in neuem Fenster geöffnet über 14 Tage empfohlen.  Diese Staaten sind derzeit Idaho, Indiana, Iowa, Kansas, Nevada, South Dakota, Wisconsin und Wyoming. Diese Liste wird wöchentlich aktualisiert. Weitere Informationen erhalten Sie vom Gesundheitsministerium von Ohio, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Ohio anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

OKLAHOMA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Oklahoma, wird in neuem Fenster geöffnet.

OREGON

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Oregon, wird in neuem Fenster geöffnet.

PENNSYLVANIA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Pennsylvania, wird in neuem Fenster geöffnet.

RHODE ISLAND

Veröffentlicht 15. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    COVID-Tests **

Nicht erforderlich

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Besucher von außerhalb des Bundesstaates müssen eine Konformitätserklärung, wird in neuem Fenster geöffnet und ein Kontrollformular, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen. Passagiere, die aus Alabama, Arizona, Arkansas, Delaware, Florida, Georgia, Idaho, Indiana, Iowa, Kansas, Kentucky, Maryland, Minnesota, Mississippi, Missouri, Nebraska, Nevada, North Dakota, Oklahoma, Pennsylvania, Puerto Rico, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Texas, Utah, Virginia, West Virginia oder Wisconsin nach Rhode Island reisen, müssen sich auch einer 14-tägigen vorgeschriebenen Quarantäne zu Hause oder in einem Hotelzimmer unterziehen. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert. Weitere Informationen erhalten Sie vom Gesundheitsministerium von Rhode Island, wird in neuem Fenster geöffnet.

Passagiere, die aus den oben genannten Staaten nach Rhode Island reisen, müssen sich nicht in eine 14-tägige Quarantäne begeben, wenn sie innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft einen negativen COVID-Test vorweisen können oder wenn sie ein negatives Testergebnis in Rhode Island erhalten. 

Falls Sie Ihre Reise nach Rhode Island anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

SOUTH CAROLINA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von South Carolina, wird in neuem Fenster geöffnet.

SOUTH DAKOTA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von South Dakota, wird in neuem Fenster geöffnet.

TENNESSEE

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Tennessee, wird in neuem Fenster geöffnet.

TEXAS

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Texas, wird in neuem Fenster geöffnet.

UTAH

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantäneregelungen bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite Utah.gov, wird in neuem Fenster geöffnet. Falls Ihre Reisepläne Skifahren beinhalten, erkundigen Sie sich nach möglichen Kapazitätsgrenzen und weiteren Anforderungen für Skigebiete.

VERMONT

Veröffentlicht 29. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Quarantäne

    COVID-Tests

Nicht erforderlich

    Dokumente

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Nach Vermont reisende Passagiere müssen sich bei Ankunft in Vermont einer 14-tägigen Quarantäne oder einer 7-tägigen Quarantäne gefolgt von einem negativen COVID-Test in einem Beherbergungsbetrieb oder bei Freunden und Familie unterziehen. Reisende aus Bezirken im Nordosten mit einer geringen Inzidenz aktiver COVID-Fälle dürfen ohne Quarantäne privat verreisen. Bitte verwenden Sie diese Karte, wird in neuem Fenster geöffnet, um die Liste der berechtigten Bezirke, die jeden Freitag aktualisiert wird, anzuzeigen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Vermont., wird in einem neuen Fenster geöffnet Falls Ihre Reisepläne Skifahren beinhalten, erkundigen Sie sich nach möglichen Kapazitätsgrenzen und weiteren Anforderungen für Skigebiete.

Falls Sie Ihre Reise nach Vermont anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

VIRGINIA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Virginia, wird in neuem Fenster geöffnet.

WASHINGTON

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Washington, wird in neuem Fenster geöffnet.

WEST VIRGINIA

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von West Virginia, wird in neuem Fenster geöffnet.

WISCONSIN

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Wisconsin, wird in neuem Fenster geöffnet.

WYOMING

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Zurzeit sind keine reisebedingten verpflichtenden Quarantänevorschriften bekannt. Alle aktuellen Updates finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Wyoming, wird in neuem Fenster geöffnet. Falls Ihre Reisepläne Skifahren beinhalten, erkundigen Sie sich nach möglichen Kapazitätsgrenzen und weiteren Anforderungen für Skigebiete.

Reisen außerhalb der USA

Nordamerika

KANADA

Veröffentlicht 1. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    COVID-Tests

    App

    Krankenversicherung

Passagiere, die nach Kanada reisen:

  1. unterliegen ggf. staatlichen, regionalen oder territorialen Maßnahmen, um die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen;
  2. ausländische Staatsangehörige dürfen ggf. gemäß dem Quarantänegesetz, wird in neuem Fenster geöffnet nicht nach Kanada einreisen;
  3. sind ggf. für die Angabe von falschen oder irreführenden Informationen als Antwort auf Gesundheitskontrollen und zusätzliche Fragen mit einer Geldstrafe haftbar;
  4. der Einstieg wird ggf. verweigert, wenn:
    • sie Fieber und Husten oder Fieber und Atemschwierigkeiten aufweisen, sofern kein Attest vorgelegt wird, dass die Symptome unabhängig von COVID-19 bestätigt;
    • sie COVID-19 haben oder vermuten zu haben; oder
    • ihnen in den vergangenen 14 Tagen aus medizinischen Gründen im Zusammenhang mit COVID-19 der Einstieg verweigert wurde;
  5. dürfen keine wissentlich falschen oder irreführenden Antworten während der Gesundheitskontrolle oder auf zusätzliche Fragen geben;
  6. wird ggf. der Einstieg in ein Flugzeug für einen Flug nach Kanada für einen Zeitraum von 14 Tagen verweigert, falls aus der Temperaturkontrolle gemäß Abschnitt 12 eine erhöhte Temperatur hervorgeht, sofern kein Attest vorgelegt wird, dass die erhöhte Temperatur unabhängig von COVID-19 bestätigt; und 
  7. müssen vor dem Einstieg über einen Mund- und Nasenschutz verfügen. Dieser Schutz muss während des gesamten Einstiegs, Flugs und im Terminal getragen werden. Passagiere müssen den Anweisungen der Mitarbeiter am Flugsteig und der Crew bezüglich des Mund- und Nasenschutzes folgen.

Passagiere müssen vor dem Einstieg das Formular Minimizing the Risk of Exposure to COVID-19 in Canada, wird in neuem Fenster geöffnet lesen und bestätigen, dass sie nach Kanada einreisen dürfen. Kanada hat die Einreisebestimmungen für die meisten Passagiere bis 31. Oktober verlängert. Staatsangehörige und Personen mit ständigem Wohnsitz können neben anderen Ausnahmen einreisen. Falls ein Passagier die Ausnahmekriterien nicht erfüllt und die Einreise dennoch gewährt wird, muss sich der Passagier 14 Tage in Quarantäne begeben. Es wird dringend empfohlen, die ArriveCAN Mobile App, wird in neuem Fenster geöffnet zu installieren. Passagiere ohne diese App müssen diese Reiseerklärung, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen. Passagiere müssen sich vor dem Abflug einem Gesundheits-Screening mit Temperaturerfassung und Fragen zu Symptomen und zum Gesundheitszustand unterziehen. Weitere Informationen erhalten Sie vom Gesundheitsministerium von Kanada, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Kanada anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

Mexiko

Veröffentlicht 31. August 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    Quarantäne

    COVID-Tests

    App

Bei der Ankunft in Mexiko müssen Passagiere einen vollständigen „Fragebogen zur Bestimmung von Risikofaktoren bei Reisenden“, wird in neuem Fenster geöffnet oder den erhaltenen QR-Code, falls der Fragebogen online ausgefüllt wurde, bei der Einwanderungsbehörde vorlegen. Beim Abflug in Mexiko muss ein neuer „Fragebogen zur Identifizierung von Risikofaktoren bei Reisenden“, wird in neuem Fenster geöffnet (oder QR-Code) vorgelegt werden. Reisende müssen sich bei der Ankunft ggf. einer Untersuchung, einschließlich Temperaturkontrollen, unterziehen.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Seiten des mexikanischen Gesundheitsministeriums, wird in neuem Fenster geöffnet und der US-amerikanischen Botschaft und Konsulate in Mexiko, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Mexiko anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

Lateinamerika und die Karibik

ANTIGUA UND BARBUDA

Veröffentlicht 16. Juli 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    COVID-Tests **

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    App

    Krankenversicherung

Alle nach Antigua und Barbuda reisenden Passagiere müssen vor dem Abflug das elektronische Registrierungsformular für Passagiere und Gesundheitsscreeningformular ausfüllen.

Seit dem 5. Juli müssen Passagiere einen COVID-RT-PCR-Test innerhalb von 7 Tagen vor Abflug machen und ein negatives Testergebnis bei Ankunft vorlegen.  Dies gilt auch für Transitpassagiere. Reisende müssen sich bei der Ankunft ggf. einer Untersuchung, einschließlich COVID-Tests, unterziehen.  Alle ankommenden Passagiere werden 14 Tage in Übereinstimmung mit den Anweisungen der Quarantänebehörde und den Quarantänerichtlinien (für COVID-19) unter Beobachtung auf COVID-19 gestellt. Besucher müssen sich ggf. auf Anweisung der Gesundheitsbehörden einem COVID-19-Test im Hotel oder in der Unterkunft unterziehen. Der Test dauert 15 Minuten und die Ergebnisse liegen nach ungefähr 48 Stunden vor, können aber bis zu 96 Stunden in Anspruch nehmen.  Reisende werden durch Gesundheitsbeamte über ihre Ergebnisse benachrichtigt. Während Reisende auf die Ergebnisse warten, dürfen sie sich auf Anweisung der Gesundheitsbehörde nur eingeschränkt bewegen.  

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Ministeriums für Gesundheit, Wohlbefinden und Umwelt von Antigua und Barbuda, wird in neuem Fenster geöffnet, der Website für Reisehinweise von Antigua und Barbuda, wird in neuem Fenster geöffnet, oder der Informationsseite der US-amerikanischen Botschaft in Antigua und Barbuda, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie nicht mehr zu reisen wünschen, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

ARUBA

Veröffentlicht 1. Oktober 2020: 

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    COVID-Tests **

    Gesundheitsuntersuchung

    Krankenversicherung **

Nicht erforderlich

    App

Alle nach Aruba reisenden Passagiere müssen innerhalb der 72 Stunden vor dem Abflug nach Aruba online die Gesundheitsbeurteilung, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen.  Basierend auf den Antworten auf die Fragen erhält der Passagier eine E-Mail (in der Regel innerhalb von 15 Minuten), die bestätigt, ob er sich für die Reise qualifiziert.  Reisende mit Einreiseerlaubnis erhalten eine ED-Karte, die Sie beim Check-in und beim Einstieg vorweisen müssen.  

Reisende ab 15 Jahren müssen sich einem PCR-Molekular-COVID-19-Test unterziehen.  Es gibt drei Testoptionen: ein Test vor der Reise, bei der Ankunft oder ein doppeltes Testverfahren.  Wählen Sie auf der Seite zu den COVID-19-Testanforderungen, wird in neuem Fenster geöffnet die für Sie passende Option.  Tests, die vor der Reise durchgeführt werden, müssen zwischen 12 und 72 Stunden vor dem Abflug durchgeführt werden.  Die Testergebnisse müssen als Teil der Gesundheitsbeurteilung, wird in neuem Fenster geöffnet mindestens 12 Stunden und bis zu 72 Stunden vor Abflug hochgeladen werden.  Reisende können nach der 12-Stunden-Frist vor Abflug keine Testergebnisse mehr hochladen.   

Reisende, die aus den folgenden US-Bundesstaaten einreisen, müssen sich einem COVID-19-PCR-Molekulartest unterziehen und das negative Testergebnis mindestens 12 Stunden vor dem Abflug im Rahmen der Gesundheitsbeurteilung hochladen: Arizona, Arkansas, Florida, Iowa, Kansas, Kentucky, Louisiana, Maryland, Minnesota, Missouri, Montana, Nebraska, North Carolina, North Dakota, Oklahoma, Pennsylvania, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Utah, Virginia, Wisconsin und Wyoming.

 Reisende aus diesen Bundesstaaten müssen sich außerdem einem COVID-19-PCR-Molekulartest bei Ankunft unterziehen und bis zum Erhalt der Ergebnisse in der eigenen Unterkunft in Quarantäne begeben. Alle anderen Reisenden müssen ggf. einen Test bei Ankunft durchführen (mit einer eintägigen Quarantäne), falls ein Test vor dem Abflug nicht vorgenommen wurde. Alle Passagiere müssen sich bei der Ankunft einem Gesundheits-Screening unterziehen.   

Vor dem Abflug muss eine Krankenversicherung abgeschlossen werden.  Die Aruba Visitors Insurance, wird in neuem Fenster geöffnet ist eine Pflichtversicherung, die Besucher vor erhobenen medizinischen und weiteren Ausgaben schützt, falls während des Aufenthalts auf Aruba ein positives COVID-19-Testergebnis erzielt wird.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Tourismusbehörde von Aruba, wird in neuem Fenster geöffnet, der Seite für COVID-Tests der Tourismusbehörde von Aruba, wird in neuem Fenster geöffnet oder des US-amerikanischen Generalkonsulats, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie nicht mehr nach Aruba zu reisen wünschen, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

BAHAMAS

Veröffentlicht 16. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    App

    Krankenversicherung

Besucher der Bahamas müssen ein elektronisches Gesundheitsvisum für die Bahamas, wird in neuem Fenster geöffnet beantragen und ein negatives COVID-RT-PCR-Testergebnis vorlegen, der innerhalb von 5 Tagen vor der Ankunft durchgeführt wurde.  Passagiere müssen das genehmigte Gesundheitsvisum für die Bahamas, wird in neuem Fenster geöffnet und das negative COVID-Testergebnis beim Check-in und bei der Ankunft vorlegen (Kinder unter 10 Jahren sind befreit).  Auf dem Testergebnis muss der Name und die Adresse des Labors, in dem der Test durchgeführt wurde, deutlich angegeben sein.  Anträge auf ein Gesundheitsvisum können bis zu 72 Stunden in Anspruch nehmen, planen Sie bitte genügend Zeit ein.  Reisende müssen sich bei der Ankunft einer Untersuchung, einschließlich COVID-Tests, unterziehen. 

Ab 15. Oktober 2020 öffnen die Bahamas ihre Grenzen wieder für Touristen.  Touristen müssen den Bestimmungen für „Vacation in Place“ folgen, d. h. Sie müssen 14 Tage lang oder bis zum Ende des Aufenthalts (je nachdem, was kürzer ist) auf dem Gelände und in den Einrichtungen des Hotels oder der Unterkunft bleiben.  Passagiere werden bei der Ankunft (Schnelltest auf Antikörper) und 96 Stunden nach der Ankunft getestet.  Besucher, die am 5. Tag abreisen, benötigen diesen Test nicht.

Ab dem 1. November 2020 gelten für alle Besucher, zurückkehrenden Staatsbürger und Einwohner die obligatorischen Bestimmungen von „Vacation in Place“ nicht mehr, d. h. jeder kann sich frei bewegen und die Bahamas erkunden, ohne im Hotel oder in der Unterkunft bleiben zu müssen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Tourismusbehörde der Bahamas und der Informationsseite der US-amerikanischen Botschaft auf den Bahamas.  

Falls Sie Ihre Reise auf die Bahamas anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt. 

BERMUDA

Veröffentlicht 22. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente **

    Quarantäne **

    COVID-Tests **

    Gesundheitsuntersuchung **

    Krankenversicherung **

Nicht erforderlich

    App

Passagiere ab 10 Jahren müssen sich (1) innerhalb von idealerweise 72 Stunden vor Abflug (aber nicht mehr als 7 Tage vor Abflug) einem COVID-PCR-Test unterziehen. (2) Alle Passagiere müssen bis 1 bis 3 Tage vor dem Abflug den Online-Einreiseantrag für Bermuda, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen (einschließlich des hochgeladenen, negativen COVID-Testergebnisses). (3) Passagiere müssen eine ausgedruckte Kopie des Kontaktformulars für Passagiere., wird in neuem Fenster geöffnet mitbringen. Eine genehmigte Reisegenehmigung und ein negatives COVID PCR-Test-Ergebnis müssen vor dem Abflug und bei Ankunft in Bermuda vorgelegt werden.  Besucher erhalten ohne negatives Ergebnis vor dem Abflug keine Reisegenehmigung. Einwohner von New York können jetzt mit OpenClear, einem Laborpartner der Tourismusbehörde von Bermuda, den beschleunigten COVID-Test-Service nutzen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die OpenClear-Website, wird in einem neuen Fenster geöffnet.

Alle Passagiere werden bei der Ankunft getestet und bis zum Erhalt der Ergebnisse unter Quarantäne gestellt (ca. 12–24 Stunden).  Besucher und Einwohner müssen am 4., 8. und 14. Tag nach der Ankunft zusätzliche COVID-Tests in einem Pop-up-Testcenter an verschiedenen Orten auf der Insel (sofern sie noch auf der Insel sind) machen. Termine werden für Besucher automatisch gebucht. Bei Abflug am 4. oder 8. Tag müssen Reisende nicht getestet werden. Sollten die Zeit oder der Ort für den Test nicht passen, wenden Sie sich bitte an die COVID-Hotline unter (441) 444 – 2498 und buchen Sie einen alternativen Termin. Reisende (Einwohner und Besucher), die einen Test vor dem Abflug machen, müssen sich in Quarantäne begeben, während sie auf die Testergebnisse warten (Wartezeit schätzungsweise 24–48 Stunden). Sie müssen nach den Tests am 4., 8. und 14. Tag nicht mehr in Quarantäne. Zur Deckung aller Kosten auf Bermuda ist eine Gebühr von 75 USD zu entrichten, darunter COVID-19-Tests. Kinder bis 9 Jahre müssen sich keinem Test unterziehen. Für die Reisegenehmigung fallen jedoch 30 USD an. Ein Nachweis über eine internationale Krankenversicherung, die medizinische Serviceleistungen (einschließlich Quarantäne der Behandlung von COVID) abdeckt, ist auf Bermuda erforderlich.

Einwohner von Bermuda dürfen weiterhin die Reise antreten, auch wenn zum Zeitpunkt des Abflugs keine COVID-Testergebnisse verfügbar sind. In diesem Fall sind jedoch ein COVID-PCR-Test bei der Ankunft sowie weitere COVID-PCR-Tests am 8. und 14. Tag erforderlich. Eine Quarantäne muss eingehalten werden, bis ein negatives Ergebnis vom Test am 8. Tag vorliegt. Ein elektronisches Armband zur Überwachung der Quarantäne muss getragen werden.  Informationen zu Teststandorten finden Sie auf der COVID-Informationsseite von Bermuda, wird in neuem Fenster geöffnet.  

Alle Passagiere müssen ihre Gesundheit beobachten und die eigene Temperatur zweimal pro Tag messen. Symptome und Temperaturen müssen im Symptom- und Temperaturprotokoll, wird in neuem Fenster geöffnet festgehalten werden. Wenn die Temperatur über 100,4 °F oder 38 °C liegt, wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsteam unter covid19surv@gov.bm.  

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Bermuda, wird in neuem Fenster geöffnet, auf der COVID-Informationsseite der Regierung von Bermuda, der Informationsseite für Reisende nach Bermuda und auf der Seite des US-amerikanischen Konsulats in Bermuda., wird in neuem Fenster geöffnet Sie können sich auch an die COVID-Hotline von Bermuda unter +1 (441) 444-2498 wenden.

Falls Sie nicht mehr zu reisen wünschen, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

BRASILIEN

Veröffentlicht 5. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Nicht erforderlich

    Dokumente

    Quarantäne

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    App

    Krankenversicherung

Zurzeit sind keine verpflichtenden Reisebeschränkungen bekannt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Ministeriums für Tourismus von Brasilien, wird in neuem Fenster geöffnet und der COVID-Informationsseite der US-amerikanischen Botschaft in Brasilien, wird in neuem Fenster geöffnet

Falls Sie Ihre Reise nach Brasilien anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

KOLUMBIEN 

Veröffentlicht 1. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    Covid-Tests

    App

Nicht erforderlich

    Gesundheitsuntersuchung

    Krankenversicherung

Passagiere müssen das Formular „Check-Mig“, wird in neuem Fenster geöffnet innerhalb von 24 Stunden und bis maximal 1 Stunde vor Einreise nach oder dem Abflug in Kolumbien ausfüllen. Passagiere müssen außerdem ein negatives COVID-PCR-Testergebnis vorlegen, das nicht mehr als 96 Stunden vor dem Abflug nach Kolumbien erhalten wurde. Der Nachweis über einen negativen Test und das ausgefüllte Formular „Check Mig“ oder der nach dem Ausfüllen des Formulars erhaltene QR-Code müssen vor dem Einstieg vorgelegt werden. Das negative Testergebnis muss auch in der App „Coronapp – Colombia“ (Google Play Store, wird in neuem Fenster geöffnet oder Apple App Store, wird in neuem Fenster geöffnet) hochgeladen werden. Diese App muss auch verwendet werden, um Nachfragen von der Krankenversicherung oder dem lokalen Gesundheitsamt zu beantworten.  

Passagiere, die aus Kolumbien abfliegen, dürfen den Flughafen nicht mehr als 3 Stunden vor der geplanten Abflugzeit betreten. Passagiere müssen im Flughafen, während des Flugs und nach dem Abflug Masken tragen. Bei Flügen über 2 Stunden müssen Passagiere laut den kolumbianischen Behörden mehrere Masken mitbringen, um sie während des Flugs zu wechseln. Passagiere müssen während des Flugs auf ihrem zugewiesenen Sitzplatz bleiben.

Weitere Informationen erhalten Sie vom kolumbianischen Gesundheitsministerium, wird in neuem Fenster geöffnet oder der US-amerikanischen Botschaft in Kolumbien, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie nicht mehr nach Kolumbien zu reisen wünschen, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

COSTA RICA

Veröffentlicht 20. Oktober 2020: 

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente **

    Quarantäne **

    COVID-Tests **

    Gesundheitsuntersuchung

    Krankenversicherung **

Nicht erforderlich

    App

Passagiere müssen innerhalb von 48 Stunden vor dem Abflug nach Costa Rica einen Gesundheitspass, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen.  Passagiere müssen bei der Ankunft einen Nachweis über den QR-Code und den alphanumerischen Code, die nach dem Ausfüllen des Formulars erhalten wurden, erbringen und vor dem Einstieg eine Bestätigung des QR-Codes und alphanumerischen Codes vorlegen. Gemeinsam reisende Familien können ein Formular für alle Familienmitglieder ausfüllen. 

Alle nicht in Australien wohnenden Ausländer müssen ein negatives COVID-19-RT-PCR-Testergebnis vorweisen (Reisende der Kategorie „Estancia“ sind ausgenommen). Das negative COVID-19 RT-PCR-Testergebnis muss aus einem Test stammen, der innerhalb von 72 Stunden vor dem Abflug nach Costa Rica durchgeführt wurde. Es muss auf Englisch oder Spanisch sein und als Teil des Gesundheitspasses hochgeladen und vor dem Einstieg sowie bei der Ankunft vorgelegt werden, wird in neuem Fenster geöffnet. Kinder unter 12 Jahren sind vom RT-PCR-COVID-19-Testergebnis befreit. Die folgenden Familienmitglieder von Staatsangehörigen oder Einwohnern Costa Ricas sind ebenfalls befreit: Ehepartner, Eltern von Minderjährigen, minderjährige Kinder und Geschwister oder solche mit Behinderungen.

Staatsangehörige Costa Ricas und ausländische Passagiere mit einer unbefristeten, befristeten oder speziellen Aufenthaltserlaubnis oder mit der Subkategorie „Estancia“ innerhalb der Kategorie ohne Einwohnerstatus unterliegen einer 14-tägigen Quarantäne, sofern sie (i) keinen Nachweis über ein negatives COVID-19-RT-PCR-Testergebnis aus einem Test, der innerhalb von 72 Stunden vor dem Abflug nach Costa Rica durchgeführt wurde, haben, das als Teil des Gesundheitspasses hochgeladen wurde und auf Englisch oder Spanisch sein muss, oder (ii) nicht aus einem genehmigten Staat oder Land ankommen, in dem sie die letzten 14 Tage verbracht haben. 

Alle ausländischen Nicht-Einwohner müssen über eine Krankenversicherung verfügen (Reisende der Kategorie „Estancia“ sind ausgenommen). Die Krankenversicherung wird bei der Ankunft überprüft und Passagiere müssen die Versicherungsnummer im Rahmen des Gesundheitspasses, wird in neuem Fenster geöffnet übermitteln. Die Krankenversicherung kann (1) eine Reiseversicherung sein, die mindestens 22 Tage medizinische Kosten für COVID-19, mindestens 14 Tage Übernachtungskosten sowie Krankenhausaufenthalte deckt und von einem Versicherungsunternehmen ausgestellt wurde, das von der Superintendencia General de Seguros de Costa Rica (SUGESE) autorisiert und bei dieser Behörde ordnungsgemäß eingetragen ist; oder (2) eine aktuelle Versicherung, die internationale medizinische Kosten für COVID-19 deckt. In diesem Fall müssen Touristen vom Versicherungsunternehmen eine Bescheinigung auf Englisch oder Spanisch erhalten, die einen Mindestschutz für die Aufenthaltsdauer in Costa Rica und eine Mindestdeckung von 50.000 USD für medizinische Kosten sowie 2.000 USD für längere Unterkunftskosten aufgrund von COVID-19 belegt. Die Versicherung muss vorab vom Tourismusverband Costa Ricas (ICT) bestätigt werden. Wenn ausländische Nicht-Einwohner über keine Versicherung verfügen, die den angegebenen Anforderungen entspricht, können sie eine Reiseversicherung mit folgenden Anbietern abschließen: Anbieter 1, wird in neuem Fenster geöffnet, Anbieter 2, wird in neuem Fenster geöffnet. Passagiere müssen vor dem Einstieg ihre Krankenversicherung nachweisen können.

Passagiere mit einer unbefristeten, befristeten oder speziellen Aufenthaltserlaubnis oder mit der Subkategorie „Estancia“ innerhalb der Kategorie ohne Einwohnerstatus müssen der Einwanderungsbehörde eine gültige „DIMEX“-Karte sowie einen Zahlungsnachweis der Sozialversicherung Costa Ricas (CCSS) vorlegen. Studierende und Ausländer der Subkategorie „Estancia“ sind davon befreit, sie müssen jedoch wie oben angegeben einen Nachweis über eine Krankenversicherung erbringen.

Aktuelle Liste der genehmigten Staaten: Arizona, Colorado, Connecticut, Florida, Georgia, Kalifornien, Maine, Maryland, Massachusetts, Michigan, New Hampshire, New Jersey, New Mexico, New York, Ohio, Oregon, Pennsylvania, Rhode Island, Texas, Vermont, Virginia, Washington, Washington D. C., Wyoming.  Passagiere müssen einen gültigen Ausweis des entsprechenden Bundesstaates vorlegen können, um den Wohnsitz an einem diese Standorte nachzuweisen.  Costa Rica hat verkündet, dass Passagiere aus allen US-Bundesstaaten ab dem 1. November 2020 einreisen dürfen.  Bitte prüfen Sie weiterhin regelmäßig nach Updates der Liste genehmigter Staaten. 

Einwohner und Staatsangehörige werden gebeten, die folgenden Websites bezüglich spezifischen Beschränkungen für sie zurate zu ziehen.  Weitere Informationen finden Sie auf der COVID-19-Informationsseite auf der Website des Tourismusverbandes von Costa Rica, wird in neuem Fenster geöffnet und der COVID-Informationsseite der US-amerikanischen Botschaft in Costa Rica, wird in neuem Fenster geöffnet.  

Falls Sie nicht mehr nach Aruba zu reisen wünschen, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

DOMINIKANISCHE REPUBLIK

Veröffentlicht 30. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    Covid-Tests

    App

    Krankenversicherung

Alle Passagiere, die in der Dominikanischen Republik ankommen, müssen eine Gesundheitserklärung und ein Zollformular ausfüllen.  Zu diesen Formularen gehören: Passagier-Lokalisierungsformular (Englisch/Spanisch), Gesundheitserklärung des Reisenden (Englisch/Spanisch) und Verpflichtung gegenüber den Reiseanweisungen (Englisch/Spanisch).  Bitte legen Sie ggf. die ausgefüllten Formulare vor dem Abflug und bei der Ankunft vor.

Passagiere werden bei der Ankunft auf Aufforderung der örtlichen Behörden untersucht, einschließlich COVID-Tests.  Positiv getestete Passagiere müssen sich in Quarantäne begeben, entweder zu Hause (zurückkehrende Einwohner) oder in einem Hotel.  

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der US-amerikanischen Botschaft in der Dominikanischen Republik, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie nicht mehr zu reisen wünschen, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt. 

EL SALVADOR

Veröffentlicht 15. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    COVID-Tests **

Nicht erforderlich

    Quarantäne

    Gesundheitsuntersuchung

    App

    Krankenversicherung

Alle Passagiere müssen eine ausgedruckte Kopie eines negativen COVID-19-PCR-Testergebnisses vorlegen. Das Ergebnis des PCR-Tests darf höchstens 72 Stunden vor dem Abflug am ersten Einstiegspunkt ausgestellt werden (Kinder unter zwei Jahren sind ausgenommen). Passagiere müssen das Ergebnis vor dem Abflug und bei der Ankunft vorlegen können.

Delta Air Lines holt weiterhin Informationen zu den Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen für nach El Salvador reisende Passagiere ein und stellt Updates bereit, sobald sie verfügbar sind. Bitte prüfen Sie weiterhin regelmäßig nach aktuellen Updates.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der COVID-Informationsseite der US-amerikanischen Botschaft in El Salvador, wird in neuem Fenster geöffnet.  

Falls Sie Ihre Reise nach El Salvador anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

GUATEMALA

Veröffentlicht 1. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente **

    Covid-Tests **

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    Quarantäne

    App

    Krankenversicherung

Alle nach Guatemala reisenden Passagiere müssen den COVID-19-Gesundheitspass, wird in neuem Fenster geöffnet online vor dem Abflug ausfüllen.  Nach dem Abschluss und bei Genehmigung erhalten Passagiere einen QR-Code, der beim Einstieg und bei der Ankunft vorzulegen ist. Passagiere werden ggf. gebeten, ein „Passagierkontaktformular“ (PDF als Link hinzufügen) vor der Ankunft auszufüllen.

Passagiere müssen ein negatives COVID-19-PCR- oder Antigen-Testergebnis vorlegen, das höchstens 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde (Kinder unter 10 Jahren sind befreit). Passagiere müssen sich bei der Ankunft einer Gesundheitsuntersuchung, einschließlich eventueller Temperaturkontrollen, COVID-Tests und Quarantäne, unterziehen.

Passagieren wird empfohlen, online bei delta.com oder über die Fly Delta App statt am Flughafen einzuchecken.  An Bord müssen alle Passagiere ab 2 Jahren einen Mund- und Nasenschutz tragen.  Behördliche Bestimmungen vor Ort erfordern auch, dass Passagiere nicht reisen dürfen, wenn sie Symptome einer Atemwegserkrankung haben.  

Am internationalen Flughafen Aurora müssen Masken getragen und die Abstandsregeln eingehalten werden. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der US-amerikanischen Botschaft in Guatemala, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Guatemala anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

HONDURAS

Veröffentlicht 20. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    COVID-Tests **

Nicht erforderlich

    Quarantäne

    Gesundheitsuntersuchung

    App

    Krankenversicherung

Alle nach Honduras reisenden Passagiere müssen die Online-Voranmeldung, wird in neuem Fenster geöffnet vor dem Abflug ausfüllen.  Dieses Formular muss erneut vor dem Abflug in Honduras ausgefüllt und vorgelegt werden.  Ein Konto muss auf der Website erstellt werden, um das Formular ausfüllen zu können.  Alle Passagiere müssen ein negatives PCR- oder Schnelltestergebnis vorweisen, das innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde. Sie müssen ggf. auch einen Nachweis über das negative Testergebnis vor dem Einstieg vorlegen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der US-amerikanischen Botschaft in Honduras, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Honduras anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

JAMAIKA

Veröffentlicht 15. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente **

    Quarantäne **

    COVID-Tests **

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Nicht erforderlich

    Krankenversicherung

Nach Jamaika reisende Passagiere müssen innerhalb von 72 Stunden vor Abflug eine Reiseerklärung für Jamaika, wird in neuem Fenster geöffnet einreichen, um die Einreisegenehmigung nach Jamaika zu erhalten. Diese Einreisegenehmigung muss Delta vor dem Einstieg vorgelegt werden.   Alle Passagiere ab 12 Jahren müssen ein negatives Testergebnis eines COVID RT-PCR-Tests oder eines Antikörperschnelltests, das innerhalb von 10 Tagen vor der Reise des Passagiers nach Jamaika durchgeführt wurde, vorlegen. Zu den zugelassenen Antikörperschnelltest gehören nur der SD Biosensor Q Test und der SD Biosensor F200 Test. Passagiere müssen diese Ergebnisse vor dem Einstieg und bei der Ankunft vorzeigen.  Reisende müssen sich bei Ankunft einer Gesundheitsuntersuchung, einschließlich eines COVID-19-Tests unterziehen, und bis zum Erhalt der Testergebnisse im Hotel, Resort oder an Ihrem Wohnsitz bleiben. Touristen müssen während Ihres Aufenthalts im Tourismusbereich für Resorts bleiben.

Passagiere müssen ggf. die App JAMCOVID19 herunterladen, damit die Überwachung durch die Gesundheitsabteilung erleichtert wird. Sie müssen täglich in der App einchecken, Ihre Temperatur festhalten und entwickelte Anzeichen oder Symptome übermitteln. Laden Sie die App im Apple App Store, wird in neuem Fenster geöffnet oder im Google Play Store, wird in neuem Fenster geöffnet herunter.

Weitere Informationen erhalten Sie vom Gesundheitsministerium von Jamaika, wird in neuem Fenster geöffnet oder der US-amerikanischen Botschaft in Jamaika

Falls Sie Ihre Reise nach Jamaika anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

PUERTO RICO

Veröffentlicht 25. August 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente **

    Quarantäne **

    COVID-Tests **

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    App

    Krankenversicherung

Passagiere, die nach Puerto Rico einreisen, müssen sich bei der Ankunft für 14 Tage in Quarantäne begeben und das Formular des puerto-ricanischen Gesundheitsministeriums, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen.  Nach Puerto Rico reisende Passagiere können einen negativen molekularen COVID-19-PCR-Test, der innerhalb von 72 Stunden vor Ankunft durchgeführt wurde, über die Reiseerklärung, wird in neuem Fenster geöffnet vorlegen, statt sich in die verpflichtende 14-tägige Quarantäne zu begeben.  Bei der Ankunft erfolgt ein Gesundheits-Screening.

Passagiere, die 72 Stunden vor Ankunft getestet wurden und deren Ergebnisse des molekularen COVID-19-PCR-Tests noch nicht vorliegen, müssen sich in Quarantäne begeben, bis die Ergebnisse verfügbar sind und dem puerto-ricanischen Gesundheitsministerium, wird in neuem Fenster geöffnet übermittelt wurden. 

Nach Puerto Rico reisenden Passagieren, die vor der Ankunft nicht getestet wurden, wird eine Testgenehmigung nach der Einreichung der Reiseerklärung zur Verfügung gestellt, mit der Tests vor Ort auf eigene Kosten genehmigt werden. Passagiere müssen sich 14 Tage, für die Dauer ihres Aufenthalts (falls kürzer als 14 Tage) oder bis zum Erhalt der bestätigten negativen Ergebnisse eines lokalen Tests, die an das puerto-ricanischen Gesundheitsministerium, wird in neuem Fenster geöffnet übermittelt wurden, in Quarantäne begeben.

Passagiere müssen einen QR-Code zum Verlassen des Flughafens vorlegen. Reisende erhalten diesen Code automatisch, wenn sie die Ergebnisse des molekularen Tests im Online-Portal des puerto-ricanischen Gesundheitsministeriums übermitteln.

Alle Passagiere müssen täglich das automatisierte System des puerto-ricanischen Gesundheitsministeriums zur Kontrolle von Reisenden nutzen. Besucher müssen eine Reihe von Fragen zu aktuellen Symptomen beantworten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums von Puerto Rico, wird in neuem Fenster geöffnet oder der offiziellen Website für Tourismus von Puerto Rico, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Puerto Rico anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

ST. LUCIA

Veröffentlicht 7. August 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    COVID-Tests **

   Gesundheitsuntersuchung **

Nicht erforderlich

    Krankenversicherung

    App

Alle Passagiere müssen eine Reiseregistrierung vor der Ankunft, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen und ein negatives Ergebnis eines PCR-COVID-19-Tests vorlegen, der nicht mehr als 7 Tage vor Ankunft in St. Lucia durchgeführt wurde. Die Testergebnisse müssen als Teil der Reiseregistrierung vor der Ankunft eingereicht werden.  

Alle Passagiere müssen bei der Ankunft einen Nachweis über das negative PCR-COVID-19-Testergebnis und die Kopie ihres Registrierungsformulars vorlegen.  Bitte drucken Sie Kopien beider Dokumente aus und führen Sie sie auf der Reise mit sich.  Reisende ohne Nachweis eines negativen PCR-COVID-19-Tests dürfen nicht einreisen.  

Alle Passagiere müssen sich zudem einer Gesundheitsuntersuchung unterziehen. Die Untersuchung umfasst eine Temperaturmessung, die Betrachtung etwaiger Symptome und ein Gespräch mit einem Arzt.  Passagiere mit Symptomen werden unverzüglich isoliert und erneut getestet.  Falls das COVID-19-Testergebnis positiv ist, wird der Passagier zur Behandlung auf eigene Kosten in ein Krankenhaus gebracht.

Besucher müssen sich für den gesamten Aufenthalt in einem für COVID-19 genehmigten Hotel aufhalten (außer in medizinischen Notfällen, um an Wassertouren teilzunehmen oder für die Rückreise).

Staatsangehörigen und Einwohnern von St. Lucia, die kein negatives PCR-COVID-19-Testergebnis vorlegen, wird die Einreise nicht verweigert, sie werden aber ggf. bei der Ankunft getestet.  Sie unterliegen zudem einer 14-tägigen Quarantäne.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Ministerium für Gesundheit und Wohlbefinden von St. Lucia, wird in neuem Fenster geöffnet, der COVID-19-Informationsseite von St. Lucia, wird in neuem Fenster geöffnet und der COVID-Informationsseite der US-amerikanischen Botschaft in St. Lucia.

Falls Sie nicht mehr nach St. Lucia zu reisen wünschen, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

ST. MAARTEN

Veröffentlicht 17. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    COVID-Tests **

    Gesundheitsuntersuchung

   Krankenversicherung **

Nicht erforderlich

    Quarantäne

    App

Alle Passagiere, die in St. Maarten ankommen, müssen einen negativen RT-PCR-COVID-19-Test vorlegen, der innerhalb von 120 Stunden vor dem Abflug durchgeführt wurde. Das Testergebnis muss den Namen des Labors, den Namen der getesteten Person, das Testdatum, die Art des durchgeführten Tests und die Art, wie der Test durchgeführt wurde, enthalten. Getippte, handschriftliche oder E-Mail-Erklärungen von Ärzten oder Einrichtungen, die keine Labors sind, werden nicht akzeptiert. Das originale RT-PCR-Testergebnis muss auf Anfrage an die Gesundheitsbehörden übergeben werden. Kinder bis 10 Jahre sind befreit. Außerdem müssen alle Passagiere einen obligatorischen Antrag auf eine Gesundheitsgenehmigung, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen. Wenn die Gesundheitserklärung genehmigt wird, erhält der Antragsteller eine (druckbare) Genehmigung per E-Mail, die bei Ankunft an die Gesundheits- und Einwanderungsbehörden übergeben werden muss. Reisende müssen sich ggf. bei der Ankunft einer Gesundheitsuntersuchung unterziehen.  

Alle Reisenden, die aus einem hohen oder moderaten Risikoland stammen, und diejenigen, die in einem Land mit geringem Risiko wohnen, aber ein hohes oder moderates Risikoland innerhalb von 14 Tagen vor dem Abflug nach St. Maarten besucht haben, unterliegen Überwachungsrichtlinien für 14 oder 8 Tage. Die aktuellsten Informationen zum Risikograd der Länder finden Sie auf der COVID-Informationsseite von St. Maarten, wird in neuem Fenster geöffnet. Alle Reisenden werden gebeten, ein Thermometer zum Messen der Körpertemperatur mitzubringen.

Reisende, deren Reiseziel St. Maarten ist, benötigen eine Krankenversicherung. Es wird dringend empfohlen, eine zusätzliche Reiseversicherung abzuschließen, die Kosten bezüglich COVID–19 abdeckt.

Weitere Informationen finden Sie auf der COVID-Informationsseite von St. Maarten, wird in neuem Fenster geöffnet, auf der Seite des Ministeriums für Gesundheit, wird in neuem Fenster geöffnet, soziale Entwicklung und Arbeit von St. Maarten, wird in neuem Fenster geöffnet und auf der Seite der US-amerikanischen Botschaft in St. Maarten, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie nicht mehr zu reisen wünschen, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

TURKS- UND CAICOSINSELN

Veröffentlicht 14. August 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

   Krankenversicherung

Nicht erforderlich

   Quarantäne

    App

Alle Passagiere müssen eine TCI-Reisegenehmigung, wird in neuem Fenster geöffnet innerhalb von 3 Tagen vor Abflug ausfüllen. Reisende können den Antrag 5 Tage vor Ankunft auf den Turks- und Caicosinseln beginnen. Nachdem das Formular ausgefüllt wurde, erhalten Passagiere eine Benachrichtigung, ob Sie zu der Reise berechtigt sind. Die Genehmigung ist vor der Reise auf die Turks- und Caicosinseln notwendig, da dieses Dokument vor dem Abflug vorgelegt werden muss. Alle Reisenden müssen außerdem einen negativen COVID-19-PCR-Test vorlegen, der innerhalb von 5 Tagen vor der Reise durchgeführt wurde. Kinder unter 10 Jahren müssen keinen Test vorlegen. 

Alle Passagiere müssen bei Ankunft eine Kopie ihrer TCI-Reisegenehmigung (ausgedruckt oder elektronisch) und das Original des negativen PCR-COVID-19-Tests vorlegen. Reisende müssen sich bei der Ankunft ggf. einer Untersuchung, einschließlich COVID-Tests, unterziehen. 

Passagiere, die nicht von der nationalen Krankenversicherung abgedeckt sind, müssen einen Nachweis über eine Krankenversicherung vorlegen, die medizinische Kosten im Zusammenhang mit COVID-19, Krankenhausaufenthalte, Arztbesuche, Rezepte und Krankenwagen abdeckt. Masken müssen in allen öffentlichen Bereichen getragen werden. Es gelten einige Ausnahmen, z. B. gemeinsam sich am Strand befindende Personen (oder Personen aus derselben Reisegruppe).

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums der Turks- und Caicosinseln, wird in neuem Fenster geöffnet und in den häufig gestellten Fragen zu COVID-19 der Turks- und Caicosinseln, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie nicht mehr reisen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

AMERIKANISCHE JUNGFERNINSELN

Veröffentlicht 29. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    COVID-Tests **

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    App

    Krankenversicherung

Alle Passagiere müssen innerhalb von 5 Tagen vor der Reise das Reisekontrollformular im Reisekontrollportal der Amerikanischen Jungferninseln, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen. Wenn Sie den Online-Fragebogen nicht ausgefüllt haben und innerhalb von 24 Stunden reisen, füllen Sie das erforderliche Formular, wird in neuem Fenster geöffnet bitte von Hand aus. Die Bescheinigung muss bei der Ankunft vorgelegt werden.  

Alle Passagiere ab 5 Jahren müssen eine Originalkopie der folgenden Bescheinigungen vorlegen: Entweder 1) ein negatives COVID-19-Antigen-Testergebnis (molekular/PCR/Schnelltest), das 5 Tage vor der Reise auf die Amerikanischen Jungferninseln erhalten wurde, oder 2) ein positives COVID-19-Antikörper-Testergebnis, das innerhalb von 4 Monate vor der Reise auf die Amerikanischen Jungferninseln erhalten wurde. Reisende, die das erforderliche Testergebnis (digital oder ausgedruckt) nicht vorlegen können, müssen sich Tests bei der Ankunft und/oder einer bis zu 14-tägigen Quarantäne unterziehen (bzw. bis die erforderlichen Testergebnisse vor Ort vorliegen). 

Reisende müssen sich bei der Ankunft einer Untersuchung, einschließlich Temperaturkontrollen und ggf. COVID-Tests, unterziehen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite für COVID-19-Neuigkeiten der Amerikanischen Jungferninseln, wird in neuem Fenster geöffnet, der Seite mit Reisehinweisen für die Amerikanische Jungferninseln, wird in neuem Fenster geöffnet oder der Seite zur aktuellen Lage auf den Amerikanischen Jungferninseln, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise auf die Amerikanischen Jungferninseln anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

Europa, Naher Osten und Afrika

BELGIEN

Veröffentlicht 16. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    Covid-Tests

    App

    Krankenversicherung

Nach Belgien reisende Passagiere müssen bis 48 Stunden vor der Ankunft ein Passagierkontaktformular, wird in neuem Fenster geöffnet online ausfüllen und einreichen.  

In Belgien ankommende Passagiere müssen sich bei der Ankunft in eine 14-tägige Quarantäne zu Hause oder in einem Hotel begeben. Weitere Informationen zur Quarantäne finden Sie hier, wird in neuem Fenster geöffnet

Reisende nach Belgien müssen sich bei der Ankunft einer medizinischen Untersuchung unterziehen. 

Falls Sie Ihre Reise nach oder über Belgien anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt. 

DÄNEMARK

Veröffentlicht 29. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    COVID-Tests **

Nicht erforderlich

    Quarantäne **

    Gesundheitsuntersuchung

    App

    Krankenversicherung

Passagiere, die von außerhalb der Europäischen Union und des Schengen-Raums nach Dänemark reisen, müssen eine Erklärung über einen negativen COVID-19-Test mit einem ärztlichen Attest, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen. Passagiere, die nicht über dieses ärztliche Attest nicht verfügen, müssen sich selbst isolieren und die Erklärung über das fehlende ärztliche Attest, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen. 

In Dänemark gelten bestimmte Ausnahmen für die Einreise von Ehepartnern, Kindern, Partnern, Verlobten, Schwestern, Brüdern oder Großeltern von dänischen Staatsbürgern, die nicht in Dänemark wohnhaft sind. Die Einreise ist zusammen mit dem dänischen Staatsbürger gestattet. Zudem muss die eidesstattliche Erklärung über die Beziehung, wird in neuem Fenster geöffnet ausgefüllt werden. 

Weitere Informationen zu Reisen nach Dänemark finden Sie auf der Website der Regierung von Dänemark, wird in neuem Fenster geöffnet

Falls Sie Ihre Reise nach oder über Dänemark anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt. 

FRANKREICH

Veröffentlicht 22. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente**

    COVID-Tests **

Nicht erforderlich

    Quarantäne **

    Gesundheitsuntersuchung

    App

    Krankenversicherung

Passagiere, die nach oder über Frankreich reisen, müssen die Reisebescheinigung (Englisch/Französisch) und Gesundheitserklärung bei der Einreisebehörde in Paris-CDG bei der Ankunft vorlegen. Bitte drucken Sie das Formular vor der Ankunft am Flughafen aus, da am Flugsteig nur eine begrenzte Zahl an Kopien verfügbar ist. Weitere Informationen erhalten Sie vom französischen Gesundheitsministerium, wird in neuem Fenster geöffnet.  

Alle Passagiere mit dem endgültigen Reiseziel Frankreich, die ab den oder über die USA gereist sind, müssen einen Nachweis über einen negativen Antigen- oder Molekular-Test erbringen, der innerhalb von 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde. Sie müssen ggf. Ihre Testergebnisse vor dem Einstieg bestätigen. Dies gilt unabhängig von der Staatsangehörigkeit für alle Passagiere. Nachstehend finden Sie die aktuelle Liste genehmigter Tests:

  • Antigen
  • Molekular
    • RT-PCR
    • RT-LAMP
    • PCR/COVID-19-PCR
    • Molekularprobe oder -test 
    • Nukleinsäureamplifikationstest (NAAT)
    • SARS-CoV2-Probe 
    • SARS-CoV2-RT-PCR
    • SARS-CoV2-RNA
    • SARS-CoV2-DDPCR

Passagiere dürfen ggf. ohne negativen PCR-RT-Test fliegen, falls sie eine Genehmigung der französischen Botschaft bzw. des Generalkonsulats von Frankreich, wird in neuem Fenster geöffnet vorlegen. 

Kunden, die aus bestimmten Ländern zu französischen Territorien reisen, müssen einen negativen PCR-Test (COVID-19) vorlegen. Zu diesen Gebieten gehören: Für Cayenne (CAY), Pointe a Pitre (PTP), Fort de France (FDF), St. Denis (RUN), St. Maarten (SXM), Tahiti (PPT) oder Noumea (NOU) muss ein obligatorischer PCR-Test vorgelegt werden. Die Upgrade-Anforderung muss innerhalb von 72 Stunden vor dem Abflug abgeschlossen sein. Wenn kein Test bei der Ankunft vorgelegt werden kann, riskieren Kunden eine auferlegte 14-tägige Quarantäne. Zusätzliche Informationen, wird in neuem Fenster geöffnet sind für die Anforderungen bezüglich PCR-Tests verfügbar. 

Falls Sie Ihre Reise nach oder über Frankreich anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

GRIECHENLAND

Veröffentlicht 29. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    COVID-Tests **

Nicht erforderlich

    Quarantäne

    Gesundheitsuntersuchung

    App

    Krankenversicherung

Passagiere, die nach Griechenland reisen, müssen ein Passagierkontaktformular, wird in neuem Fenster geöffnet am Tag vor der Ankunft in Griechenland ausfüllen. Bei der Ankunft muss ein QR-Code vom ausgefüllten Formular vorgelegt werden. Transitpassagiere, die nicht die Einwanderungs- und Zollkontrolle durchlaufen, müssen diesen Code nicht vorlegen. 

Passagiere, die nach Griechenland reisen, werden bei der Ankunft ggf. COVID-19-Tests unterzogen. Weitere Informationen finden Sie hier, wird in neuem Fenster geöffnet

Falls Sie Ihre Reise nach oder über Griechenland anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt. 

DEUTSCHLAND

Veröffentlicht 6. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Quarantäne **

    COVID-Tests**

    Dokumente**

Nicht erforderlich

    Gesundheitsuntersuchung

    App

    Krankenversicherung

Passagiere, die nach Deutschland reisen, müssen sich 14 Tage in Quarantäne begeben. Weitere Informationen zur Quarantäne finden Sie in den häufig gestellte Fragen zu Reisebeschränkungen für Deutschland., wird in neuem Fenster geöffnet

Passagiere, die aus einem Hochrisikoland nach Deutschland reisen, müssen sich bei Ankunft einem COVID-Test unterziehen. Bitte beachten Sie, dass die genauen Anforderungen je nach Flughafen variieren können.

Aufgrund neuer staatlicher Beschränkungen müssen Passagiere während des Fluges eine Passagier-Lokalisierungskarte (Passenger Locator Card, PLC) an Bord des Flugzeugs ausfüllen. Das Formular wird von der Polizei an der Passkontrolle bei Ankunft in Deutschland einbehalten. Der Test ist in Deutschland kostenlos, aber Passagiere müssen ihre Bordkarte vorzeigen oder einen Nachweis über den Flug vorlegen, um für den kostenlosen Test berechtigt zu sein. 

Bis 30. Oktober 2020 müssen Passagiere, die nach oder über Frankfurt reisen, jederzeit eine Maske tragen. Passagiere müssen auf Reisen die Abstandsregeln beachten. 

Weitere Informationen zu Reisen nach Deutschland erhalten Sie vom Bundesministerium für Gesundheit., wird in neuem Fenster geöffnet

Falls Sie Ihre Reise nach oder über Deutschland anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

GHANA

Veröffentlicht 1. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Gesundheitsuntersuchung

    Covid-Tests **

Nicht erforderlich

    Quarantäne

    App

    Krankenversicherung

Passagiere, die nach Ghana reisen, müssen vor dem Abflug in den USA eine Gesundheitserklärung, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen.

Passagiere, die nach Ghana reisen, müssen ein negatives Ergebnis eines COVID-19-PCR-Tests vorlegen, der innerhalb von 72 Stunden vor dem Abflug durchgeführt wurde. Außerdem müssen alle Passagiere bei der Ankunft am Flughafen in Ghana einen COVID-Test auf eigene Kosten durchführen. Ab dem 2. Oktober (einschließlich Flügen nach Ghana mit Abflug am 1. Oktober) müssen alle Passagiere nachweisen, dass der Test bei der Ankunft vor dem Abflug bezahlt wurde. Dies wird vor dem Einstieg überprüft. Die Zahlung kann über das Online-Formular, wird in neuem Fenster geöffnet erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass Staatsbürger und Einwohner Ghanas, die nach Ghana zurückkehren, von den COVID-Tests vor der Ankunft auf der Rückreise ausgenommen sind, wenn sie:

  1. über ein ärztliches Attest mit einem negativen COVID-19-PCR-Test-Ergebnis verfügen, das vor dem Abflug in Ghana ausgestellt wurde, und
  2. höchstens eine Woche vor der Rückkehr nach Ghana im Ausland waren

Nach Ghana reisende Passagiere müssen sich am Flugsteig vor dem Einstieg in JFK und nach der Ankunft in Ghana einer medizinischen Untersuchung, einschließlich Temperaturkontrollen, unterziehen. Weitere Informationen zu Reisen nach Ghana finden Sie auf der Website der US-amerikanischen Botschaft in Ghana, wird in neuem Fenster geöffnet.  

Falls Sie Ihre Reise nach oder über Ghana anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt. 

IRLAND

Veröffentlicht 31. Juli 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

Nicht erforderlich

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    App

    Krankenversicherung

Passagiere, die nach Irland reisen, müssen ein , wird in neuem Fenster geöffnetPassagier-Lokalisierungsformular, wird in neuem Fenster geöffnet vor dem Abflug ausfüllen. 

Reisende müssen sich bei der Ankunft in Irland in eine 14-tägige verpflichtende Quarantäne begeben. Zusätzliche Informationen, wird in neuem Fenster geöffnet sind zu allen Anforderungen für Irland verfügbar. 

Falls Sie Ihre Reise nach Irland anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

ISRAEL 

Veröffentlicht 6. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    Gesundheitsuntersuchung

    Krankenversicherung

Nicht erforderlich

    COVID-Tests

    App

Alle nach Israel reisenden Passagiere (1) unterliegen einer 14-tägigen vorgeschriebenen Quarantäne und (2) müssen eine Quarantäne-Erklärung, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen.  

Alle Passagiere müssen die folgenden digitalen Formulare des israelischen Gesundheitsministeriums ausfüllen. 

Nachdem die Formulare ausgefüllt wurden, erhält der Passagier eine E-Mail, die vor dem Einstieg ins Flugzeug vorgelegt werden muss. Passagieren, die das o. g. digitale Verfahren nicht durchlaufen, wird der Einstieg verweigert. 

Anweisungen zum Ausfüllen der Formulare:

1) Füllen Sie das Formular mit den Daten zur persönlichen Identifizierung aus (obligatorisch für alle Passagiere, die in Israel ankommen oder von Israel abfliegen);
2) Füllen Sie das Passagier-Lokalisierungsformular aus (nur für nicht-israelische Passagiere, die eine Einreise nach Israel beantragen); und
3) Unterzeichnen Sie eine digitale Gesundheitserklärung (obligatorisch für alle Passagiere, die in Israel ankommen oder von Israel abfliegen).

Die oben genannten Formulare müssen innerhalb von 24 Stunden vor dem Abflug elektronisch ausgefüllt werden.

Lesen Sie bitte die Informationen für abfliegende Passagiere (Englisch, wird in neuem Fenster geöffnet/Hebräisch, wird in neuem Fenster geöffnet) und ankommende Passagiere (Englisch, wird in neuem Fenster geöffnet/Hebräisch, wird in neuem Fenster geöffnet). 

Es gelten die folgenden Vorschriften für Israel:

Passagiere müssen sich vor dem Einstieg des Fluges nach Israel einer nichtinvasiven Temperaturkontrolle unterziehen. Passagiere mit einer Temperatur über 38 °Celsius/100,4 °Fahrenheit dürfen eine zweite Messung durchführen. Wenn die Temperatur des Passagiers bei der zweiten Messung über 38 °Celsius/100,4 °Fahrenheit liegt, darf der Passagier nicht einsteigen. 

Passagiere müssen ihren Gesundheitszustand (gemäß Deltas Gesundheitserklärung während des Check-ins) bestätigen, einschließlich der Bestätigung, dass sie nicht krank sind, keine COVID-19-Symptome aufweisen und in den vergangenen 14 Tagen keinen Kontakt mit Personen mit COVID-19 hatten.  Personen, die mit Minderjährigen reisen, müssen diese Erklärung im Namen des minderjährigen Kindes abgeben. 

Im Passagierterminal müssen Passagiere ein Identifizierungskennzeichen tragen, das den genehmigten Zutritt zum Terminal (nur TVL) bestätigt, einen Mund- und Nasenschutz tragen, Abstand von mindestens sechs Fuß (ca. zwei Meter) zu anderen Personen wahren und die Gesundheitsbeamten unmittelbar benachrichtigen, wenn sie Symptome einer COVID-19-Infektion bemerken.

Passagiere müssen während des Einstiegs und an Bord einen Mund- und Nasenschutz tragen. Als Mund- und Nasenschutz zulässig sind:

  • Kommerzielle, professionelle Masken (medizinisch oder chirurgisch)
  • Wiederverwendbare Stoffmasken 
  • Provisorische Masken, die den Mund und die Nase bedecken, aus beliebigem verfügbarem Stoff und einer Schnur (diese Art von Maske ist weniger geeignet)
  • Masken vom Typ N95 (oder ähnliche) sind für den Gebrauch geeignet, aber nicht erforderlich
  • Masken mit einem Ventil sind nicht gestattet

Gemäß den Vorschriften sind keine andere Arten von Gesichtsbedeckungen, wie Kopftücher, Schals oder Schlauchtücher, gestattet. Delta bietet Passagieren bei Bedarf kostenlos chirurgische Einwegmasken zur Einhaltung der Vorschriften an.

Passagiere müssen während des Fluges Abstand wahren und mindestens sechs Fuß (zwei Meter) von anderen Personen entfernt sein, wenn sie sich in der Kabine bewegen. Passagiere, bei denen während des Fluges Symptome auftreten, müssen unverzüglich ein Besatzungsmitglied darüber informieren. 

Bei der Ankunft gelten die allgemeinen Gesundheitsvorschriften, und Passagiere müssen einen Mund- und Nasenschutz tragen sowie Abstand zu anderen Menschen wahren. 

Darüber hinaus müssen in Israel ankommende ausländische Passagiere einen Nachweis über eine Krankenversicherung vorlegen (die COVID-Behandlung in Israel abdeckt). Weitere Informationen zu dieser Anforderung finden Sie hier, wird in neuem Fenster geöffnet.

Passagiere, die gegen diese Bestimmungen verstoßen, unterliegen ggf. einer Strafe über 500–5.000 NIS (ca. 147 bis 1.470 USD) von der israelischen Regierung, und der Einstieg wird verweigert. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des israelischen Gesundheitsministeriums auf Englisch, wird in neuem Fenster geöffnet und Hebräisch, wird in neuem Fenster geöffnet

Falls Sie Ihre Reise nach Israel anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

ITALIEN

Veröffentlicht am 16. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente**

    Quarantäne **

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    COVID-Tests

    App

    Krankenversicherung

Passagiere, die nach Italien reisen, müssen vor dem Einstieg eine Erklärung (Englisch/Italienisch) ausfüllen. Zusätzlich müssen Passagiere, die nach Italien reisen, die formelle Erklärung gemäß dem Einreiseformular (Englisch/Italienisch) für die Polizei in Italien vor der Einreise in das Land ausfüllen. Drucken Sie diese Dokumente nach Möglichkeit bitte vor der Ankunft am Flughafen aus, um den Einstieg und die Zollkontrolle zu beschleunigen. 

Passagiere, die nach Italien reisen, müssen sich vor dem Abflug und bei der Ankunft in Italien einer Temperaturkontrolle unterziehen.

Passagiere müssen sich bei der Ankunft in Italien in eine 14-tägige verpflichtende Quarantäne begeben. Zusätzliche Informationen, wird in neuem Fenster geöffnet zu Ausnahmefällen für die Quarantäne sind ebenfalls erhältlich.  

Alle Kunden, die in Belgien, Frankreich, den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich, Tschechien und Spanien waren oder durch diese Länder gereist sind, müssen entweder:

1) einen negativen COVID-Test vor dem Abflug (Antigen oder Molekular), der innerhalb von 72 Stunden von der Ankunft in Italien ausgestellt wurde, vorlegen oder

2) sich bei der Ankunft in Italien (oder innerhalb von 48 Stunden vor der Ankunft, falls am Punkt der Einreise keine Tests verfügbar sind) einem COVID-Test (Antigen oder Molekular) unterziehen und die Ergebnisse in Quarantäne abwarten

Passagiere, die nach Italien reisen, werden von der Regierung angewiesen, chirurgische Masken auf dem Flug zu tragen und diese Masken alle vier Stunden während des Fluges zu ersetzen.

Falls Sie Ihre Reise nach Italien anpassen möchten, sind Sie ggf. zur Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

NIEDERLANDE

Veröffentlicht 6. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

Nicht erforderlich

    Selbstquarantäne

    Quarantäne

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Passagiere, die in oder über die Niederlande reisen, müssen am Abflugsteig vor dem Einstieg ein Gesundheitsscreeningformular (Englisch/Andere Sprachen, wird in neuem Fenster geöffnet) ausfüllen und vorlegen. Bitte drucken Sie das Formular vor der Ankunft am Flughafen aus, da nur eine begrenzte Anzahl an Kopien verfügbar ist.

Bestimmten Passagiere, die in die Niederlande reisen, wird geraten, sich selbst zu isolieren. Für weitere Informationen klicken Sie hier, wird in neuem Fenster geöffnet.

Das niederländische Justizministerium hat Befreiungen für Geschäftsreisende, die in bestimmte Kategorien fallen, bekannt gegeben, darunter auch solche, die einen großen wirtschaftlichen Einfluss auf die Niederlande haben. Ausnahme müssen bei einer niederländischen Botschaft beantragt werden und bestimmte Besuchskriterien erfüllen. Weitere Informationen finden Sie hier, wird in neuem Fenster geöffnet.

Weitere Informationen zu Reisen in die Niederlande finden Sie auf der Seite des niederländischen Ministeriums für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise in oder über die Niederlande anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

NIGERIA

Veröffentlicht 5. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    Covid-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    App

    Krankenversicherung

Passagiere müssen beim Einstieg einen ausgedruckten negativen COVID-19-PCR-Test vorlegen. Dieser Test muss innerhalb von 120 Stunden und vorzugsweise innerhalb von 72 Stunden vor dem Abflug nach Nigeria ausgestellt werden. Kunden wird dringend empfohlen, die negativen Testergebnisse im nigerianischen Portal für internationale Reisen, wird in neuem Fenster geöffnet hochzuladen.

Passagiere müssen für die Kosten des COVID-19-PCR-Tests bei der Ankunft in Nigeria aufkommen. 

Passagiere müssen sich vor dem Abflug und bei der Ankunft in Nigeria einer Temperaturkontrolle unterziehen. Bei der Ankunft müssen sich Reisende mit einer Temperatur über 38 °Celsius/100,4 °Fahrenheit einer zweiten Untersuchung unterziehen. Bei dieser zweiten Messung werden Reisende zudem auf Symptome von COVID-19 und andere gesundheitliche Beschwerden untersucht. Die Beamten der Einreisebehörde ordnen ggf. eine Quarantäne in einer Einrichtung an, falls festgestellt wird, dass eine weiterführende Behandlung notwendig ist. 

Passagiere müssen sich 7 Tage in Quarantäne begeben. Am 7. Tag müssen Passagiere einen COVID-Test machen. Passagiere mit einem negativen Ergebnis können die Quarantäne verlassen. 

Weitere Informationen zu Tests und zu den Änderungen im Vergleich zum vorherigen Quarantäneprotokoll finden Sie hier, wird in neuem Fenster geöffnet

Weitere Informationen zu Reisen nach Nigeria finden Sie auf der Website der US-amerikanischen Botschaft und Konsulate, wird in neuem Fenster geöffnet in Nigeria. 

Falls Sie Ihre Reise nach oder über Nigeria anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt. 

PORTUGAL

Veröffentlicht 29. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Gesundheitsuntersuchung

    COVID-Tests **

Nicht erforderlich

    Quarantäne

    Dokumente

    App

    Krankenversicherung

Alle Passagiere, die in Portugal ankommen, müssen einen negativen COVID-19-PCR-Test vorlegen, der innerhalb von 72 Stunden vor dem Abflug durchgeführt wurde. Außerdem müssen sich Passagiere einer medizinischen Untersuchung unterziehen.  

Weitere Informationen zu Reisen nach Portugal erhalten Sie auf der Website der Regierung, wird in neuem Fenster geöffnet oder des portugiesischen Gesundheitsministeriums, wird in neuem Fenster geöffnet.

Für die portugiesischen Inseln gelten zusätzliche Anforderungen, einschließlich bestimmter Unterlagen. Bitte nutzen Sie die folgenden Ressourcen für einen Aufenthalt auf den Azoren, wird in neuem Fenster geöffnet oder Madeira, wird in neuem Fenster geöffnet

Falls Sie Ihre Reise nach Portugal anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr, wird in neuem Fenster geöffnet berechtigt.

SENEGAL

Veröffentlicht 23. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    COVID-Tests **

Nicht erforderlich

    Quarantäne

    Gesundheitsuntersuchung

    App

    Krankenversicherung

Passengers traveling to Senegal must present a valid negative PCR COVID-19 test certificate no older than 5 days in order to be boarded. If a passenger cannot present a valid negative PCR COVID-19 test certificate, he or she will not be allowed to board the aircraft. Passengers must also complete a Passenger Health Locator Form prior to arrival in Senegal.

For more information, please visit the US embassy Senegal website, opens in a new window

Falls Sie Ihre Reise nach Senegal anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt. 

SÜDAFRIKA

Veröffentlicht 13. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Quarantäne **

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    Dokumente

    App

    Krankenversicherung

Passagiere ab 5 Jahren, die nach Südafrika reisen, müssen einen negativen COVID-Test vorlegen, der nicht mehr als 72 Stunden vor der Reise durchgeführt wurde. Passagieren ohne negativen Test wird der Einstieg verweigert.  Bei der Ankunft werden die Passagiere einer Gesundheitsuntersuchung unterzogen und müssen die mobile COVID-Warn-App von Südafrika installieren.

Weitere Informationen zu Reisen nach Südafrika finden Sie auf der Website der Regierung, wird in neuem Fenster geöffnet von Südafrika oder der Website der US-amerikanischen Botschaft und Konsulate, wird in neuem Fenster geöffnet in Südafrika. 

Südafrika hat am 1. Oktober 2020 seine Grenzen für ausgewählte Länder geöffnet. Die USA sind nicht auf der Liste der zugelassenen Länder, aber für Einwohner Südafrikas und Geschäftsreisende (mit einer Sondergenehmigung des südafrikanischen Innenministeriums), die aus den bzw. über die USA reisen, gelten Ausnahmen.

Geschäftsreisende müssen sich schriftlich unter Covid19BusinessTravel@dha.gov.za, wird in neuem Fenster geöffnet beim Innenministerium um eine Ausnahmeregelung bewerben. Dieser Antrag muss die Gründe für die Einreise nach Südafrika zu geschäftlichen Zwecken darlegen und einen Nachweis der Geschäftsaktivitäten, die während des Aufenthalts in Südafrika stattfinden, erbringen. 

Falls Sie Ihre Reise nach oder über Südafrika anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

SPANIEN

Veröffentlicht 26. August 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    Quarantäne

    COVID-Tests

    App

    Krankenversicherung

Alle Reisenden nach Spanien müssen das FCS-Formular zur Gesundheitskontrolle, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen.  Bei der Ankunft in Spanien muss ein QR-Code vom ausgefüllten Formular vorgelegt werden. 

Reisende nach Spanien müssen sich bei der Ankunft einer medizinischen Untersuchung unterziehen. Weitere Informationen zu Reisen nach Spanien erhalten Sie auf dem spanischen Portal zur Gesundheit auf Reisen, wird in neuem Fenster geöffnet.  

Nach Spanien reisende Passagiere werden von der Regierung angewiesen, chirurgische Masken auf der Reise zu tragen, einschließlich im Flugzeug. Das gilt für alle Reisenden, die älter als sechs Jahre sind. 

Falls Sie Ihre Reise nach oder über Spanien anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

SCHWEIZ

Veröffentlicht 17. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

Nicht erforderlich

    Gesundheitsuntersuchung

    COVID-Tests

    App

    Krankenversicherung

Passagiere, die in der Schweiz ankommen, müssen sich in eine 10-tägige Quarantäne begeben. Weitere Informationen zur Quarantäne und Ausnahmen finden Sie hier, wird in neuem Fenster geöffnet

Passagiere, die in die Schweiz reisen, müssen auch eine Karte zur Kontaktverfolgung ausfüllen, die von der Fluggesellschaft vor der Ankunft eingesammelt wird. 

Weitere Informationen zu Reisen in die Schweiz finden Sie beim Bundesgesundheitsministerium der Schweiz hier, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise in oder über die Schweiz anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

VEREINIGTES KÖNIGREICH

Veröffentlicht 13. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente **

    Quarantäne **

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    COVID-Tests

    App

    Krankenversicherung

Passagiere, die ins Vereinigte Königreich reisen, müssen das Online-Kontaktformular 48 Stunden vor Abflug ausfüllen. Reisende müssen sich bei der Ankunft ggf. einer 14-tägigen vorgeschriebenen Quarantäne unterziehen (es gelten Ausnahmen für alle, die für Spitzensport oder die Film- und Fernseh-Industrie reisen). Zusätzliche Ausnahmen bei der Quarantäne finden Sie hier, wird in neuem Fenster geöffnet

Reisende müssen sich beim Abflug einer Untersuchung, einschließlich Temperaturkontrollen, unterziehen.

Passagiere, die ins Vereinigte Königreich reisen, müssen das Passagierkontaktformular der Vereinigten Königreichs, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen. Dieses Formular muss vor der Ankunft im Vereinigten Königreich ausgefüllt werden. Bitte geben Sie im Passagierkontaktformular Ihre Sitzplatznummer an.

Bitte beachten Sie, dass es gesetzlich vorgeschrieben ist, einen Mund- und Nasenschutz in den öffentlichen Verkehrsmitteln im Vereinigten Königreich zu tragen. Wenn Sie diese Maßnahme, die Quarantänevorschriften oder das korrekte Ausfüllen des Passagierkontaktformulars nicht befolgen, begehen Sie eine Straftat, die ggf. zu einer Strafe führt.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website der Regierung des Vereinigten Königreichs hier., wird in einem neuen Fenster geöffnet

Falls Sie Ihre Reise ins Vereinigte Königreich anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

Asiatisch-pazifischer Raum

AUSTRALIEN

Veröffentlicht 6. August 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    App

Nach Australien reisende Passagiere müssen sich ggf. bei der Ankunft einer Gesundheitsuntersuchung unterziehen. Passagiere müssen sich bei Ankunft 14 Tage in einem von der Regierung festgelegten Hotel auf eigene Kosten, wird in neuem Fenster geöffnet in Quarantäne begeben (es gelten einige Ausnahmen). Flüge innerhalb Australiens sind bis zum Abschluss dieser vorgeschriebenen Quarantäne nicht erlaubt. Passagiere müssen sich ggf. in den ersten 48 Stunden und zwischen dem 10. und 12. Tag der Quarantäne COVID-Tests unterziehen. Passagiere, die nach Australien reisen und weder australische Staatsbürger noch Personen mit ständigem Wohnsitz in Australien sind, müssen das Freistellungsformular, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen, um eine Einreiseerlaubnis zu erhalten. 

Für internationale Flüge ab Australien müssen alle australischen Staatsbürger, einschließlich Personen mit doppelter Staatsbürgerschaft, sowie Personen mit ständigem Wohnsitz in Australien eine Ausreiseerlaubnis beantragen, wird in neuem Fenster geöffnet. Der Flughafen Sydney hat den Busverkehr zwischen den internationalen und Inlandsterminals eingestellt. Passagiere, die einen Anschluss von einem Inlands- an einen internationalen Flug haben, müssen mit dem Airport Link Train, dem 400/420 Bus oder einem Taxi bzw. Car-Sharing-Dienst zwischen den Terminals fahren. Passagiere müssen sich bei der Ankunft von internationalen Abflugorten der 14-tägigen verpflichtenden Quarantäne unterziehen und können derzeit keinen Anschluss von internationale an Inlandsflüge nehmen

Weitere Informationen erhalten Sie vom australischen Gesundheitsministerium, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Australien anpassen möchten, sind Sie ggf. zur Änderung Ihres Reiseverlaufs berechtigt, ohne dass eine Änderungs- oder Stornierungsgebühr anfällt. 

KAMBODSCHA

Veröffentlicht 5. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    Krankenversicherung

Nicht erforderlich

    App

Nach Kambodscha reisende Passagiere, die nicht über einen kambodschanischen Reisepass verfügen, müssen einen negativen COVID-Test vorlegen (Schnelltest wird nicht akzeptiert), der innerhalb von 72 Stunden vor dem Abflug nach Kambodscha ausgestellt wurde. Der COVID-Test muss über einen Stempel und eine Unterschrift des Arztes bzw. Krankenhauses verfügen, in dem er ausgestellt wurde. Reisende ohne einen kambodschanischen Reisepass müssen bei der Ankunft bei einer ausgewiesenen Bank 2.000 USD einzahlen, um mögliche Behandlungen abzudecken. Passagiere müssen zudem eine Reiseversicherung mit einem Mindestschutz von 50.000 USD oder eine Police der Forte Insurance Company, wird in neuem Fenster geöffnet kaufen (es gelten einige Ausnahmen). 

Bei der Ankunft werden alle Passagiere einer medizinischen Untersuchung und COVID-Tests auf eigene Kosten unterzogen. Passagiere müssen die Ergebnisse bis zu 24 Stunden in einer staatlichen Einrichtung abwarten, bevor Sie in das Land einreisen dürfen und sich einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen müssen. Falls ein Passagier oder ein Mitglied der Reisegruppe des Passagiers positiv auf COVID-19 testet, wird die gesamte Gruppe 14 Tage in einer staatlichen Einrichtung auf eigene Kosten unter Quarantäne gestellt. Alle Passagiere müssen am 13. Tag der Quarantäne einen weiteren COVID-Test durchführen. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Außenministeriums von Kambodscha, wird in neuem Fenster geöffnet oder der Website der US-amerikanischen Botschaft in Kambodscha, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Kambodscha anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

CHINA

Veröffentlicht 29. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Passagiere, die aus den USA nach China fliegen, müssen ein negatives Ergebnis eines COVID-PCR-Tests (Nukleinsäure) innerhalb von drei Tagen vor dem Abflug nach China vorweisen (Passagiere unter drei Jahren sind befreit). Alle Passagiere werden gebeten, eine ausgedruckte Kopie ihres Testergebnisses auf Reisen mitzuführen. Chinesische Passagiere müssen spätestens 24 Stunden vor dem Abflug nach China das Ergebnis über die WeChat-Gesundheits-App hochladen, um einen grünen QR-Code zu erhalten. Ausländische Passagiere müssen eine von der chinesischen Botschaft oder einem Generalkonsulat ausgestellte Gesundheitserklärung, wird in neuem Fenster geöffnet vor dem Einstieg vorlegen. Für die Gesundheitserklärung müssen ausländische Passagiere ein negatives COVID-Testergebnis zusammen mit einem Scan des gültigen Reisepasses und einer unterschriebenen Gesundheitserklärung spätestens 24 Stunden vor dem Abflug an die chinesische Botschaft oder das Generalkonsulat per E-Mail schicken oder übermitteln. Weitere Einzelheiten zum Gesundheitsformular finden Sie auf der Website der chinesischen Botschaft, wird in neuem Fenster geöffnet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Website der Botschaft der Volksrepublik China, wird in neuem Fenster geöffnet oder kontaktieren Sie die Botschaft bzw. das Konsulat direkt.

Bei Ankunft in China müssen alle Reisenden: (1) sich einer Gesundheitsuntersuchung unterziehen, (2) einen COVID-Nukleinsäure-Test machen und (3) sich in eine 14-tägige verpflichtende Quarantäne auf eigene Kosten begeben.   

Falls Sie Ihre Reise nach China anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

HONGKONG

Veröffentlicht 16. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Selbstquarantäne

    COVID-Tests**

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Passagiere, die nach oder über Hongkong reisen, müssen die Gesundheitserklärung, wird in neuem Fenster geöffnet vor der Reise ausfüllen. Passagiere, die ab den USA und anderen ausgewählten Ländern, wird in neuem Fenster geöffnet reisen, müssen zudem ein ärztliches Attest mit einem negativen COVID-Nukleinsäure-Test, der innerhalb von 72 Stunden vor dem Flug mit Hongkong als Reiseziel durchgeführt wurde, erhalten. Zudem müssen sie eine Reservierungsbestätigung eines Hotelzimmers in Hongkong für mindestens 14 Tage vorlegen. Alle Einzelheiten zu den Anforderungen finden Sie auf der Website der Regierung von Hongkong, wird in neuem Fenster geöffnet. Bei der Ankunft werden Passagiere zusätzlich zu den für ausgewählte Länder benötigten Tests vor dem Abflug auf COVID getestet. Nach dem Test erhalten die Passagiere Armbänder und Anweisungen zur Installation der Quarantäne-App. Passagiere müssen sich dann einer 14-tägigen verpflichtenden Quarantäne unterziehen. Weitere Informationen finden Sie auf der Reiseinformationsseite der Regierung von Hongkong, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Hongkong anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

INDIEN

Veröffentlicht 9. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne **

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Nicht erforderlich

    COVID-Tests

    Krankenversicherung

Passagiere, die nach Indien reisen, müssen die Gesundheitserklärung, wird in neuem Fenster geöffnet ausfüllen.

Passagiere, die nach Indien reisen, müssen sich einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen (7 Tage in einer Einrichtung, 7 Tage zu Hause). Reisende nach Indien müssen sich außerdem bei der Ankunft einer medizinischen Untersuchung unterziehen. COVID-19-Tests sind nicht erforderlich. Passagiere, die ein negatives Testergebnis erhalten, müssen sich jedoch ggf. kürzer in Quarantäne begeben. 

Nach Indien reisende Passagiere müssen außerdem die „Aarogya Setu“-App auf ihrem persönlichen Gerät installieren. Weitere Informationen zu dieser App finden Sie auf der Website der Regierung, wird in einem neuen Fenster geöffnet. Bitte beachten Sie, dass Sie ggf. bestimmte Formulare ausfüllen müssen, wenn Sie mit einer DL-Partnerfluggesellschaft fliegen:

Kommerzielle Flüge nach Indien sind derzeit bis 30. September 2020 zum eingestellt.  Bitte prüfen Sie weiterhin regelmäßig nach Updates.

Weitere Informationen zu Reisen nach Indien finden Sie auf der Website der indischen Regierung, wird in neuem Fenster geöffnet

Falls Sie Ihre Reise nach oder über Indien anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt. 

JAPAN

Veröffentlicht 21. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick:

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Quarantäne

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    Dokumente

    App

Aus den USA, Kanada und ab den meisten internationalen Ausgangsorten reisende Passagiere müssen sich bei Ankunft einer 14-tägigen Quarantäne und Polymerase-Kettenreaktionstests unterziehen. Ausländische Staatsangehörige, die nach Japan einreisen dürfen, müssen ebenfalls ein negatives COVID-Testergebnis auf Englisch haben, das innerhalb von 72 Stunden vor Abflug über einen „Nasen-Rachen-Abstrich“ oder „Speichel“ erhalten wurde. Informationen zur Wiedereinreise finden Sie auf der Website des Außenministeriums, wird in neuem Fenster geöffnet. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der US-amerikanischen Botschaft und Konsulate in Japan, wird in neuem Fenster geöffnet. Einzelheiten zur Wiedereinreise finden Sie auf der Website des japanischen Außenministeriums, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Japan anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

PHILIPPINEN

Veröffentlicht 8. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Gesundheitsuntersuchung

    Selbstquarantäne

    COVID-Tests

Nicht erforderlich

    App

Passagiere, die auf die Philippinen reisen, müssen die Gesundheitserklärung, wird in neuem Fenster geöffnet vor der Reise ausfüllen. Passagiere müssen mindestens 72 Stunden vor der Ankunft ein von staatlich genehmigtes Hotel, wird in neuem Fenster geöffnet im Voraus buchen. Visiere sind zusätzlich zu Gesichtsmasken in allen öffentlichen Verkehrsmitteln auf den Philippinen erforderlich, einschließlich in Flugzeugen und am Flughafen MNL. Bei der Ankunft müssen sich Passagiere einem COVID-Test auf eigene Kosten sowie einer 14-tägigen Quarantäne im vorab gebuchten Hotel unterziehen. Die Behörde für Arbeiter in Übersee übernimmt die Quarantänekosten für Passagiere, die als in Übersee arbeitende Philippiner zurückkehren. Alle anderen Passagiere müssen die Kosten für die Quarantäne selbst tragen. Alle abfliegenden Philippiner müssen eine Erklärung der Einwanderungsbehörde ausfüllen, die mit der Reise verbundene Risiken anerkennt, darunter ggf. das Risiko der verspäteten Rückkehr. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der US-amerikanischen Botschaft auf den Philippinen, wird in neuem Fenster geöffnet.

Passagiere, die über einen Anschlussflug durch Korea in die USA fliegen, müssen einen negativen COVID-PCR-Test vorlegen, der innerhalb von 48 Stunden vor dem Abflug ausgestellt wurde. Der COVID-Test kann nur von speziellen Einrichtungen und auf eigene Kosten ausgestellt werden. Passagiere müssen zudem eine Reiseerklärung ausfüllen.

Falls Sie Ihre Reise auf die Philippinen anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

SINGAPUR

Veröffentlicht 3. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

   Gesundheitsuntersuchung

    Selbstquarantäne

    COVID-Tests

    App

Nicht erforderlich

Passagiere, die nach Singapur reisen, müssen die Gesundheitserklärung, wird in neuem Fenster geöffnet vor der Reise ausfüllen. Bei der Ankunft müssen Passagiere sich in eine 14-tägige vorgeschriebene Quarantäne in ausgewiesenen Quarantäneeinrichtungen begeben. Passagiere aus einer begrenzten Anzahl von Ländern dürfen die Quarantäne zu Hause vollziehen. Vor dem Ende der Quarantäne wird ein COVID-Test durchgeführt. Quarantäne und COVID-Tests erfolgen auf eigene Kosten. Passagiere müssen bei der Ankunft ggf. die TraceTogether-App auf ihrem Mobilgerät installieren. Einzelheiten zur Quarantäne finden Sie in den Hinweisen des Gesundheitsministeriums, wird in neuem Fenster geöffnet. Weitere Informationen erhalten Sie vom auf der Informationsseite des Gesundheitsministeriums von Singapur, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Singapur anpassen möchten, sind Sie ggf. zur Änderung Ihres Reiseplans berechtigt, ohne dass eine Änderungs- oder Stornierungsgebühr anfällt.

SÜDKOREA

Veröffentlicht 6. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Quarantäne

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

    App

Passagiere, die nach oder über Südkorea reisen, müssen vor Reiseantritt die COVID-19 mobile App zur Selbstdiagnose, wird in neuem Fenster geöffnet installieren und die darin gestellten Fragen beantworten. Langfristige Einwohner Koreas, die keine koreanischen Staatsangehörigen sind und Korea mit einer Wiedereinreisegenehmigung verlassen haben, müssen sich nach dem 1. Juni einer medizinischen Untersuchung, wird in neuem Fenster geöffnet unterziehen und bis spätestens 48 Stunden vor dem Abflug eine schriftliche Diagnose erhalten. Koreanische Staatsangehörige sind von dem ärztlichen Attest und der Wiedereinreisegenehmigung befreit.

Aus den USA reisende Passagiere müssen eine verpflichtende 14-tägige Quarantäne auf eigene Kosten einhalten. Vor dem Einstieg messen wir Ihre Körpertemperatur und benötigen einige Dokumente, wird in neuem Fenster geöffnet von Ihnen. Alle Besucher, einschließlich derjenigen, die asymptomatisch sind, sind angewiesen, sich innerhalb von drei Tagen ab der Ankunft einem Test zu unterziehen und eine obligatorische 14-tägige Quarantäne einzuhalten.  Diese Personen erhalten eine Benachrichtigung darüber, wann und wo sie getestet werden sollen.  Weitere Informationen erhalten Sie vom südkoreanischen Gesundheitsministerium, wird in neuem Fenster geöffnet.

Aufgrund von Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19 wird bei Passagieren, die in die USA reisen, gemäß koreanischen Sicherheitsanweisungen vor dem Einstieg eine Temperaturmessung durchgeführt. Die Messung erfolgt mit einem kontaktlosen Gerät.

Falls Sie Ihre Reise nach Südkorea anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

TAIWAN

Veröffentlicht 1. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Selbstquarantäne

    COVID-Tests

    Gesundheitsuntersuchung

Nicht erforderlich

    App

Passagiere, die nach Taiwan reisen, müssen die Gesundheitserklärung, wird in neuem Fenster geöffnet vor der Reise ausfüllen. Vor der Reise müssen Passagiere ein ärztliches Attest auf Englisch mit einem negativen COVID-RT-PCR-Testergebnis erhalten, das höchstens 3 Tage vor dem Einstieg in den Flug nach Taiwan ausgestellt wurde. Bei der Ankunft müssen Passagiere sich in eine 14-tägige vorgeschriebene Quarantäne begeben. Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen finden Sie im Einreisedokument von Taiwan, wird in neuem Fenster geöffnet. Weitere Informationen erhalten Sie in den COVID-19-Informationsseiten des American Institute in Taiwan, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Taiwan anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

THAILAND

Veröffentlicht 22. Oktober 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Gesundheitsuntersuchung

    Selbstquarantäne

    COVID-Tests

    Krankenversicherung

Nicht erforderlich

    App

Passagiere, die nach oder über Thailand reisen, müssen sich zuerst bei der thailändischen Botschaft registrieren, wird in neuem Fenster geöffnet und die Gesundheitserklärung, wird in neuem Fenster geöffnet vor der Reise ausfüllen. Qualifizierte Reisende erhalten ein Zertifikat zur Einreise von der königlichen Botschaft Thailands. Weitere Informationen zu den Voraussetzungen für die Reise finden Sie auf der Informationsseite der thailändischen Botschaft, wird in neuem Fenster geöffnet.

Nicht thailändische Staatsbürger müssen sich vor dem Abflug auf COVID-19 testen lassen und ein ärztliches Attest mit einem negativen COVID-19-RT-PCR-Testergebnis auf Englisch erhalten, das höchstens 72 Stunden vor dem Flug mit Thailand als Reiseziel ausgestellt wurde. Nicht thailändische Staatsbürger müssen über eine Versicherung verfügen, die mindestens 100.000 USD und den gesamten Aufenthalt in Thailand abdeckt. Bei der Ankunft unterliegen die Passagiere einer obligatorischen 14-tägigen Quarantäne, die ggf. in einer von der Regierung ausgewiesenen Einrichtung auf eigene Kosten erfolgen kann. Wenn Passagiere die Quarantäne in einem von der Regierung zugelassenen Hotel, wird in neuem Fenster geöffnet verbringen möchten, müssen sie einen Nachweis über die Reservierung haben. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des thailändischen Generalkonsulats, wird in neuem Fenster geöffnet oder auf der Seite der US-amerikanischen Botschaft in Thailand.

Falls Sie Ihre Reise nach Thailand anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

VIETNAM

Veröffentlicht 12. September 2020:

Alle Regelungen auf einen Blick

    Geöffnet für Tourismus und Geschäftsreisen

Pflichtfelder

    Dokumente

    Gesundheitsuntersuchung

    Selbstquarantäne

    COVID-Tests

    Krankenversicherung

Nicht erforderlich

    App

Passagiere, die nach Vietnam reisen, müssen die Gesundheitserklärung, wird in neuem Fenster geöffnet vor der Reise ausfüllen. Ausländische Geschäftsreisende müssen über eine Krankenversicherung oder eine Garantie über die Übernahme medizinischer Kosten durch das Gastunternehmen sowie ein ärztliches Attest mit einem negativen RT-PCR-Testergebnis, das innerhalb von 3 bis 5 Tagen vor der Ankunft ausgestellt wurde, verfügen. Bei der Ankunft müssen sich Passagiere einer medizinischen Untersuchung unterziehen und 14 Tage in einer von der Regierung bestimmten Einrichtung in Quarantäne begeben. Die Quarantäne erfolgt auf eigene Kosten und in einigen Fällen wird die Quarantäne ggf. über die 14 Tage hinaus verlängert. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der US-amerikanischen Botschaft und Konsulate in Vietnam, wird in neuem Fenster geöffnet.

Falls Sie Ihre Reise nach Vietnam anpassen möchten, sind Sie ggf. zu einer Änderung Ihres Reiseverlaufs ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühr berechtigt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die hier bereitgestellten Informationen zu Reisebeschränkungen, Einreisebestimmungen und Richtlinien dienen nur als Ergänzung zu den offiziellen Regierungsstellen an Ihrem Reiseziel. In Anbetracht der sich ständig ändernden staatlichen Reaktionen auf die COVID-19-Epidemie kann Delta keine Garantie für die Richtigkeit der auf dieser Seite gemachten Angaben machen und übernimmt keine Haftung für Fehler oder Auslassungen auf dieser Seite. Links zu Dritten werden lediglich aus Gefälligkeit bereitgestellt. Bitte stellen Sie vor Ihrer Reise eigene Recherchen an.

Haben Sie die gesuchten Informationen auf dieser Seite gefunden?