Änderungen an unserem Angebot


Ihr Reiseerlebnis mag sich ändern – aber wir sind weiterhin für Sie da.

Um sicherzustellen, dass wir Ihnen das sicherste Reiseerlebnis bieten, nehmen wir vorübergehend Änderungen an dem Erlebnis vor, das Sie lieben gelernt haben. Während die einzigartige Gastfreundlichkeit unserer Crew unverändert bleibt, werden Sie die folgenden vorübergehenden Änderungen an unseren Angeboten an Bord feststellen:

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und möchten Ihnen versichern, dass Ihre Sicherheit und die unserer Crew an erster Stelle stehen, wenn wir entsprechend der aktuellen Gegebenheiten Entscheidungen zu Reiseerlebnissen treffen.

Erfahren Sie mehr über die Maßnahmen, die unsere vertrauenswürdigen Partner ergreifen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.


Maskenpflicht zur allgemeinen Sicherheit


Alle Delta-Kunden und -Mitarbeiter müssen Masken oder einen angemessenen Gesichtsschutz aus Stoff tragen, der Mund und Nase während der gesamten Reise bedeckt. 

Gemäß Bundesgesetz müssen alle Personen eine Maske während des gesamten Flugs, einschließlich Ein- und Ausstieg, sowie während der gesamten Zeit am Flughafen und in öffentlichen Verkehrsmittel tragen. Wenn Sie es verweigern, eine Maske zu tragen, stellt das eine Verletzung des Bundesgesetzes dar und Ihnen kann der Einstieg verweigert werden, Sie können aus dem Flugzeug entfernt werden und ggf. eine Strafe gemäß Bundesgesetz erhalten. Wenn Sie aufgrund eines Verlusts des Kabinendrucks oder anderer Ereignisse, die zur Beeinträchtigung der Luftzufuhr im Flugzeug führen, Sauerstoffmasken aufsetzen müssen, sollte die Masken entfernt werden, um die Sauerstoffmasken aufsetzen zu können.  

Zu diesen Zeitpunkten sind Masken erforderlich 

Ein Mund-Nasen-Nchutz oder eine Gesichtsmaske ist vom Bordstein bis zur Gepäckausgabe am Flughafen erforderlich, einschließlich dieser Berührungspunkte mit Delta:   

  • Check-in-Bereich  
  • Delta Sky Clubs 
  • Flugsteige  
  • Fluggastbrücken  
  • An Bord des Flugzeugs während des gesamten Fluges   

Masken müssen zu jedem Zeitpunkt getragen werden, außer für kurze Zeiträume beim Essen, Trinken oder der Einnahme von oralen Medikamenten. Masken dürfen nicht für längere Zeiträume zum Essen oder Trinken entfernt werden – Masken müssen zwischen Bissen und Schlucken wieder aufgesetzt werden. 

Kinder unter zwei Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen.  

Zulässige Maskenarten 

Die CDC haben die für Reisen zugelassenen Maskenarten festgelegt, wird in neuem Fenster geöffnet.  Delta empfiehlt eine chirurgische oder medizinische Maske, eine Tuchmaske mit dichtem Gewebe oder eine ventilfreie Atemschutzmaske (N95 oder KN95). 

Folgendes gilt zu beachten: 

  • Ein Mund-Nasen-Schutz oder eine Gesichtsmaske muss mit Bändern oder Ohrschlaufen am Kopf befestigt werden und eng wie bequem an der Seite des Gesichts anliegen.   
  • Falls ein Schlauchschal getragen wird, muss dieser über zwei Lagen Stoff verfügen oder doppelt gefaltet werden.  
  • Ein Plastikvisier und Schutzbrillen können zusätzlich zu einer Maske verwendet werden, ersetzen aber nicht die Maske. 
  • Die folgenden Maskenarten sind nicht zugelassen: Masken mit einem Auslassventil, Schlitzen oder Löchern, Bandanas, Schals, Skimasken und Sturmhauben.   

Ausnahmen für die Maskenpflicht 

Kunden, die einzigartige Maskenbedürfnisse haben, müssen ihren eigenen geeigneten Gesichtsschutz, der den CDC-Vorschriften entspricht, mitbringen. Kunden mit einer Behinderung, die aufgrund der Behinderung keine Maske tragen können, wird dringend empfohlen, die Reise zu überdenken. Andernfalls müssen sie vor dem Abflug am Flughafen das „Freigabe für den Flug“-Verfahren durchlaufen. Kommen Sie als Kunde mit Behinderung bei benötigter Befreiung bitte frühzeitig am Flughafen an, um dieses Verfahren bei Check-in zu durchlaufen und den Flug nicht zu verpassen. Das Verfahren kann mehr als eine Stunde in Anspruch nehmen. Bitte planen Sie zusätzliche Zeit ein und kommen Sie rechtzeitig an. Die Befreiung von der Maskenpflicht auf Reisen gilt nur an Bord von Flügen, die von Delta Air Lines oder Delta Connection durchgeführt werden. Kunden werden nicht von Vorschriften durch die Regierung, einschließlich lokaler und derer ausländischer Länder (am Ausgangsort oder Reiseziel), oder Bestimmungen anderer Fluggesellschaften befreit. Bitte wenden Sie sich an die zuständen Stellen an Ihrem Abflug-, Anschluss- und Ankunftsort, um die örtlichen Bestimmungen zu Masken zu erfahren.

Falls Sie unrechtmäßig behaupten, eine Behinderung zu haben, um keine Maske oder keinen Gesichtsschutz tragen zu müssen, führt dies ggf. zu einer Reisesperre auf Delta-Flügen für den Zeitraum, in dem Masken bzw. ein Gesichtsschutz vorgeschrieben ist. Sie werden ggf. auch bei der entsprechenden Behörde gemeldet. 

Wenn Sie mehr über die Richtlinien der Delta-Partnerfluggesellschaften zum Tragen von Gesichtsmasken erfahren wollen, klicken Sie hier

Richtlinie für Handgepäck


Im Rahmen unserer stetigen Bemühungen zur Reduzierung von Berührungspunkten an Bord können unsere Flugbegleiter ab dem 3. Juni Kunden nicht mehr dabei helfen, Handgepäck in den Gepäckfächern über den Sitzen zu verstauen. Es gelten bestimmte Ausnahmen. Diese Änderung dient nicht nur zur Sicherheit und zum Schutz der Gesundheit von Kunden und Crew-Mitgliedern, sie schützt auch Flugbegleiter, indem die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen durch wiederholtes Heben reduziert wird. 

Blockierte Sitzplätze für mehr Platz an Bord 


Delta verlängert die Blockierung der Mittelsitze sowie ausgewählter Sitzplätze am Gang und setzt weiterhin folgende Änderungen auf von Delta durchgeführten Flügen bis 30. April 2021 um:

  • In Flugzeugen mit Mittelsitzen: Für Reisegruppen zwischen 1 und 2 Personen ist die Auswahl der Mittelsitze in Delta Premium Select, Delta Comfort+ und der Main Cabin blockiert. Reisegruppen ab 3 Personen können weiterhin Sitzplätze nebeneinander wählen.
  • In Flugzeugen ohne Mittelsitze: Die Auswahl eines einzelnen Sitzplatzes am Gang ist in kleineren Flugzeugen blockiert.
  • Benachbarte Sitzplätze in der First Class sind blockiert.*
  • Begrenzung der Gesamtzahl der Passagiere an Bord.
  • Wir werden auf ausgewählten Flugstrecken mit hoher Nachfrage nach Möglichkeiten suchen, auf größere Flugzeuge aufzurüsten oder mehr Flugzeuge hinzuzufügen, um den Abstand an Bord zu bewahren.
  • Der Einstieg erfolgt nach Reihen, sodass die hinteren Reihen des Flugzeugs beginnen und die vorderen Reihen zuletzt einsteigen. Delta One, First Class und Diamond Medallion Kunden können jederzeit während des Einstiegsverfahrens einsteigen.
  • Tipp: Blockierte, belegte, verfügbare und nicht verfügbare Sitzplätze sind für jeden Flug in der Sitzplatzübersicht in Meine Reisen oder in der Fly Delta App bei der Buchung sichtbar. Überprüfen Sie die Sitzplatzübersicht, da der Sitzplatz neben Ihrem möglicherweise belegt ist.

* Delta-One-Kabinen mit zwei Gängen unterliegen keiner Kapazitätsbeschränkung. Zu zweit reisende Gruppen in Kabinen mit einem Gang in der First Class oder Delta One können Sitzplätze zusammen wählen.

Speisen- und Getränkeangebote 


Wir reduzieren Optionen für Speisen und Getränke an Bord, um die physischen Berührungspunkte zwischen Kunden und Mitarbeitern zu verringern.

Sie sind herzlich eingeladen, eigene Speisen und alkoholfreie Getränke für den Flug an Bord zu bringen. Da das Angebot an vielen Flughäfen zurzeit eingeschränkt ist, empfehlen wir, Ihre eigene Verpflegung mitzubringen. Beachten Sie dazu unbedingt die TSA-Richtlinien, um Lebensmittel durch die Sicherheitskontrolle zu bringen.

Inlands- und Auslandsflüge ab den USA nach Mexiko, Kanada, in die Karibik und nach Mittelamerika

Flüge über 350 Meilen:

  • Alle Passagiere genießen eine Auswahl an Snacks.
  • In allen Kabinen werden ausschließlich Wasserflaschen (8,5 Unzen) angeboten.
  • Auf Flügen über 500 Meilen erhalten Kunden in Delta Comfort+ und der First Class Bier und Wein kostenlos.
  • Derzeit sind weder Alkohol noch Plastikbecher oder Eis in der Main Cabin verfügbar.
  • Die Vorauswahl der Mahlzeiten und der spezielle Essensservice werden vorübergehend ausgesetzt.

 

Flüge zwischen 900 und 1.500 Meilen:

  • Passagiere in der First Class erhalten zusätzlich zu den Snacks einzeln verpackte Flight-Fuel-Boxen.
  • Kunden, die in der Main Cabin oder in Delta Comfort+® reisen, genießen eine Auswahl an Snacks.
  • In allen Kabinen werden ausschließlich Wasserflaschen (8,5 Unzen) angeboten.
  • Kunden erhalten in Delta Comfort+ und der First Class Bier und Wein kostenlos.
  • Derzeit sind weder Alkohol noch Plastikbecher oder Eis in der Main Cabin verfügbar.  
  • Die Vorauswahl der Mahlzeiten und der spezielle Essensservice werden vorübergehend ausgesetzt.

Flüge über 1.500 Meilen:

  • Passagiere in der First Class oder Delta One® erhalten zusätzlich zu den Snacks einzeln verpackte Flight-Fuel-Boxen.
  • Kunden, die in der Main Cabin oder in Delta Comfort+ reisen, genießen eine Auswahl an Snacks.
  • In allen Kabinen werden ausschließlich Wasserflaschen (8,5 Unzen) angeboten. Zusätzliche Flaschen stehen bei Bedarf zur Verfügung.
  • Kunden erhalten in Delta Comfort+ und der First Class Bier und Wein kostenlos.
  • Derzeit sind weder Alkohol noch Plastikbecher oder Eis in der Main Cabin verfügbar.
  • Die Vorauswahl der Mahlzeiten und der spezielle Essensservice werden vorübergehend ausgesetzt.

Alle anderen internationalen Flüge


Der Bordservice auf allen internationalen Langstreckenflügen umfasst nur Folgendes:

Delta One:

  • Vor Abreise erhalten Sie Mineralwasser in Flaschen.
  • Eine Vorspeise nach Wahl, Brot und Desserts. 
  • Eine umfassende Auswahl an Getränken, einschließlich Bier, Spirituosen und eine begrenzte Auswahl an Wein. 

Delta Premium Select:

  • Eine Vorspeise nach Wahl, sowie Salate, Brot und Dessert. 
  • Eine umfassende Auswahl an Getränken, einschließlich Bier, Spirituosen und eine begrenzte Auswahl an Wein. 

Delta Comfort+ und Main Cabin:

  • Eine Vorspeise nach Wahl und Dessert.  
  • Eine umfassende Auswahl an Getränken, einschließlich Bier, Spirituosen und eine begrenzte Auswahl an Wein.

Serviceleistungen und Annehmlichkeiten an Bord


Da Sauberkeit oberste Priorität hat, nehmen wir Änderungen an unseren Serviceleistungen und unseren Annehmlichkeiten an Bord vor, um die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten, während wir weiterhin den gewohnten Komfort bieten.

Kissen und Decken sind weiterhin auf internationalen Langstreckenflügen verfügbar. Sie können sich darauf verlassen, dass alle Decken und die Bettwäsche nach jedem Flug gewaschen und die Kissen der Main Cabin nach Gebrauch entsorgt werden.

Alle Glaswaren, einschließlich Kaffeetassen und Champagnerflöten, wurden von allen Delta-Flügen entfernt.

Der Service für Erfrischungstücher wird vorübergehend für alle Delta-Flüge ausgesetzt.

Flugbegleiter stellen Ihnen weiterhin Annehmlichkeiten-Sets für internationale Langstreckenflüge zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen werden die Sets nicht mehr vorab zum Sitzplatz gebracht, sondern auf einem Tablett angeboten.

Nicht wesentliche Materialien, einschließlich des Bordmagazins Sky von Delta, werden bei allen Flugzeugen aus den Rückentaschen entfernt. Safety Cards für Passagiere und Spuckbeutel für sind weiterhin erhältlich.

Zusätzliche Änderungen
Wir haben vorübergehend den Betrieb im Delta Sky Club konsolidiert, den Duschservice eingestellt und unsere Speise- und Getränkeoptionen eingeschränkt. Hier erfahren Sie, welche Delta Sky Clubs von Schließungen oder Änderungen betroffen sind.