Pilotenkarriere bei Delta
Propel-Karriereprogramm für Piloten

Ihr Weg ins Delta-Cockpit beginnt hier. Propel bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Karriere als Pilot durch einen unserer sechs maßgeschneiderten Karrierepfade zu beschleunigen: Propel Flight Academy, College, Unternehmen, Partnerorganisationen, Praktikanten und Endeavor-Ambassador. Jeder Weg bietet eine definierte, maßgeschneiderte Pilotenkarriere mit Mentoring von Deltas Piloten bei jedem Abschnitt. Dies garantiert Ihre Weiterentwicklung und eröffnet Ihnen ein bedingtes Stellenangebot bei Delta Air Lines.  

Propel-Optionen


Propel Flight Academy


Die Propel Flight Academy ist Deltas brandneuer Piloten-Karrierepfad für angehende Piloten. In Zusammenarbeit mit unserem exklusiven Trainingspartner Skyborne Airline Academy ist Ihr Traum, Delta-Pilot zu werden, zum Greifen nah. Beginnen Sie Ihr Training noch heute auf dem Campus von Skyborne in Vero Beach, Florida. Die Propel Flight Academy bietet hochwertige Kurse, hochmoderne Flugzeuge und Trainingsgeräte, Mentoring-Unterstützung durch Delta-Piloten und Zugang zu einer neu renovierten, 1.000 Quadratmeter großen Co-Branding-Einrichtung. Piloten, die ihren Abschluss bei der Propel Flight Academy machen, erhalten ein bedingtes Stellenangebot und einen definierten Karrierepfad mit dem Ziel: Delta-Cockpit.     

Mehr über die Propel Flight Academy  

Lernende Piloten absolvieren die Zertifizierungen als Private, Instrument, Commercial and Certified Flight Instructor (CFI) mit Schwerpunkt Fluggesellschaften. Sobald Studierende ihre erste CFI-Zertifizierung oder Bewertung bei Skyborne erhalten haben, können Sie sich für das Delta-Propel-Programm bewerben. Es bietet ein qualifiziertes Stellenangebot, verbesserte Beschäftigungsmöglichkeiten und einen schnelleren Weg ins Delta-Cockpit.  Sobald Studierende ihre erste Zertifizierung oder Bewertung bei Skyborne erhalten haben, können Sie sich für das Delta-Propel-Programm bewerben. Es umfasst ein qualifiziertes Stellenangebot, verbesserte Beschäftigungsmöglichkeiten und einen schnelleren Weg ins Delta-Cockpit. Erfolgreiche Studierende erhalten außerdem eine Beschäftigung bei Skyborne als CFI, ein vollständiges Sponsoring von Skyborne für CFII und MEI sowie ein großzügiges Gehalt und private Gesundheitsleistungen, bis sie 1.500 Stunden Flugerfahrung erreichen. Nach Abschluss haben die Programmteilnehmer mehrere Möglichkeiten, professionelle Flugerfahrung zu sammeln, bevor sie nahtlos zu Delta wechseln.

Karrierepfad für Piloten „Collegiate“


Delta bietet Studierenden an ausgewählten Universitäten einen neuen Karrierepfad. Erfolgreiche Kandidaten erhalten ein qualifiziertes Stellenangebot (Qualified Job Offer, QJO), das einen definierten Pfad und einen beschleunigten Zeitplan für die Ausbildung als Delta-Pilot enthält.

Sicherstellung von Flugtraining für zukünftige Generationen 

Delta ist sich bewusst, wie wichtig hochwertiges Flugtraining ist. Deswegen wird genau das zukünftigen Piloten ermöglicht. Von Piloten, die an Delta Propel (Connection Route) teilnehmen, wird erwartet, dass sie ihre Flugzeiten durch Lehren an der besuchten Universität erhöhen. Da Propel-Piloten innerhalb von maximal 42 Monaten zu Delta kommen, wird von ihnen erwartet, dass sie bis zum Ende des akademischen Semesters, in dem sie Restricted-ATP-Mindestanforderungen erreichen, unterrichten (vor Beginn der Beschäftigung bei einem Delta Connection Carrier: Republic Airways, Endeavor Air and SkyWest Airlines).  Ziel dabei ist es, die Versorgung mit Fluglehrern zu stabilisieren und gleichzeitig sicherzustellen, dass zukünftige Delta-Piloten wertvolle Flugerfahrungen sammeln.

Wir fliegen mit Ihnen 

Der beste Vorteil des Delta-Propel-Programms, neben einer Karriere Ihrer Wahl bei Delta? Delta steht Ihnen während Ihrer gesamten Zeit und Entwicklung zur Seite. Spezielle Events auf dem Campus und im Delta-Hauptsitz stärken Ihr Wissen über die Luftfahrtbranche und entwickeln Ihre Führungsqualitäten weiter. Zusätzlich erhalten Sie zudem persönliches Mentoring von einem aktiven Delta-Piloten – bei jedem Schritt des Weges.

Bewerbungsverfahren

Bewerbungen für den Karrierepfad als Pilot „Collegiate“ sind jetzt das ganze Jahr über möglich.

Es gibt ein zweistufiges Bewerbungsverfahren für Propel.   

1. Reichen Sie ein Talentprofil ein, um zu bestätigen, dass Sie alle Eignungsanforderungen erfüllen. 

2. Füllen Sie die Bewerbung vollständig aus und reichen Sie sie ein.

Ihre Bewerbung wird überprüft, sobald Sie sie eingereicht haben. Jetzt sind keine Änderungen bei Ihrer Bewerbung mehr möglich. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich Zeit zu nehmen und Ihre Bewerbung überprüfen zu lassen. Sie dürfen nur eine Bewerbung pro Jahr für den Karrierepfad als Pilot „Collegiate“ einreichen.

Partneruniversitäten

Delta arbeitet derzeit mit den oben aufgeführten Luftfahrtuniversitäten zusammen.  Wir planen, in den kommenden Jahren die Anzahl der Partneruniversitäten zu erweitern. Schauen Sie regelmäßig vorbei. 

Arizona State University
Arizona State University
Arizona State University
Arizona State University
Arizona State University
Arizona State University
Arizona State University
Arizona State University
Arizona State University
Arizona State University
Arizona State University
Arizona State University
Arizona State University
Arizona State University
Arizona State University

Berechtigung

Um sich für den Karrierepfad als Pilot „Collegiate“ bewerben zu können, müssen Studierende in einem R-ATP-berechtigten Hauptfach an einer der oben genannten Partnerinstitutionen von Delta eingeschrieben sein oder einen Abschluss haben. Das Programm steht Juniors, Seniors und Studierenden offen, die in den letzten 6 Monaten ihren Abschluss gemacht haben und beabsichtigen, sich an ihrer Universität als Fluglehrer zu engagieren.  Piloten müssen mindestens ein Zertifikat als Private Pilot besitzen und mindestens einen zusätzlichen Part-141-Flugkurs an der Partnereinrichtung absolviert haben.  Um an Propel teilnehmen zu dürfen, müssen Piloten über ein Gesundheitszeugnis „First Class Medical“ verfügen (Hinweis: Es ist in Ordnung, wenn Privilegien als zweite oder dritte Kategorie eingestuft werden) Piloten müssen über einen gültigen Reisepass bzw. sonstige Reisedokumente verfügen oder dafür berechtigt sein, die es dem Inhaber erlauben, unbeschränkt in die Vereinigten Staaten ein- und auszureisen (unbeschränkter Ein- und Ausreisestatus), sowie über eine Arbeitserlaubnis für die Vereinigten Staaten (Besitz ordnungsgemäßer Arbeitserlaubnispapiere).

FAQ

Ein qualifiziertes Stellenangebot (QJO) bietet Ihnen einen definierten, schnelleren Weg, um Delta-Pilot zu werden. Es hilft Ihnen dabei, die erforderlichen Qualifikationen zu erreichen. Piloten, die alle Anforderungen des Delta Propel-Programms erfüllen, können in 42 Monaten oder weniger die gewählte Option bei Delta zum Piloten absolvieren.
Der Delta Propel Karrierepfad als Pilot „Collegiate“ ist nur eine der Möglichkeiten, Delta-Pilot zu werden. Delta Propel soll Ihre Karriere vereinfachen und Sie auf Ihrem Weg unterstützen. Wenn Sie ein Angebot ablehnen oder nicht im Programm akzeptiert werden, sind Sie weiterhin berechtigt, sich in zukünftigen Semestern oder später in Ihrer Karriere bei Delta zu bewerben. Wir empfehlen Ihnen, das zu tun!

Karrierepfad für Piloten „Company“


Delta-Mitarbeiter können ihre Karriere wechseln und ihren Träumen nachgehen: Pilot bei Delta Air Lines werden. Delta Propel ermöglicht es Bewerbern, schneller und definiert ihre Flugbescheinigungen zu erhalten, Erfahrung zu sammeln und alle Anforderungen zu erfüllen, um Delta-Pilot zu werden.

Berechtigung

Alle Kandidaten auf dem Piloten-Karrierepfad „Company“ müssen die Qualifizierungs- und Testaspekte der aktuellen Piloteinstellung von Delta erfüllen. Vollberechtigte Mitarbeiter müssen die folgenden Anforderungen erfüllen, um für den Pilot-Karrierepfad „Company“ berücksichtigt zu werden:

– 3 Jahre (36 Monate insgesamt) als aktiver Mitarbeiter von Delta Air Lines vollendet

– Besitz eines Zertifikats FAA Private Pilot (Fixed Wing), das ein kommerzielles Pilotzertifikat (Single Engine-Fixed Wing) nicht überschreiten darf

– 100 Stunden festgehaltene Flugzeit insgesamt in einem Starrflügelflugzeug

– Aktuelle halbjährliche Flugprüfung (Biennial Flight Review, BFR)

– Die zusätzlichen Anforderungen an Pilot*innen, die auf der Deltanet-Propel-Seite angegeben sind, müssen erfüllt werden

Kandidaten, die mehr als das Commercial-Zertifikat (Single Engine) erreicht haben, sind für das Propel-Programm überqualifiziert. Das bedeutet, dass das Flugtraining ggf. für sie nicht geeignet ist.  Zum Beispiel sind Kandidaten, die bereits über ein FAA Commercial Pilot Multi-Engine- oder CFI/CFII/MEI-Zertifikat verfügen oder die bereits die ATP-Mindestanforderungen erfüllen, für das Programm überqualifiziert.  Diese Mitarbeiter sind ggf. für das Propel-Advance-Programm berechtigt.

Bewerbungsverfahren

Bewerbungen für den Karrierepfad als Pilot „Company“ und Propel Advance sind jetzt das ganze Jahr über möglich. Weitere Informationen über das Programm stehen Delta-Mitarbeitern auf hier zur Verfügung.

Ihr Erfolg ist unser Ziel

Es ist vielleicht eine ganz schöne Herausforderung, Pilot bei Delta zu werden. Deswegen stehen wir unterstützend zur Seite. Jeder Pilot mit dem Karrierepfad Propel „Company“ wird mit einem aktiven Delta-Piloten als Mentor verbunden. Darüber hinaus hat jeder Pilot Zugang zu einem erweiterten Freistellungsprogramm.

FAQ

Kandidaten, die ins Programm aufgenommen werden, erhalten ein qualifiziertes Stellenangebot (Qualified Job Offer, QJO). Das bedeutet, dass Delta einen definierten, schnelleren Weg bietet, um Delta-Pilot zu werden. Es hilft Ihnen dabei, die erforderlichen Qualifikationen zu erreichen Wenn Sie alle Anforderungen des Programms erfüllen, werden Sie First Officer bei Delta.   

Propel Advance


Propel Advance ist für Mitarbeiter gedacht, die über Flugzeugnisse verfügen, die über die Anforderungen für Propel „Company“ hinausgehen (d. h. Commercial Multi Engine certificate, CFI/CFII/MEI usw.). Mitarbeiter, die sich bewerben und für Propel Advance angenommen werden, können eine Auszeit über Propel nutzen – bis zu 66 Monate. So können Sie das Flugtraining abschließen, fliegen, um R-ATP/ATP-Mindestwerte zu erhalten, und eine Beschäftigung bei einem Delta Connection Carrier erhalten, um Flugzeit mit Turbinen gemäß Part 121 zu loggen. Alle mit der Freistellung für Propel verbundenen Bedingungen gelten für Kandidaten in Propel Advance, einschließlich Passreisen, Gesundheitsleistungen und Rückkehr zur Arbeit, wenn das Programm nicht erfolgreich abgeschlossen wurde.

Sobald die Mitarbeiter die Kriterien des Programms erfüllen – 1.500 Turbinenflugstunden gemäß Part 121 und mindestens drei (3) Trainingsveranstaltungen bei einem Delta Connection Carrier – erhalten sie ein garantiertes Bewerbungsgespräch mit Delta Pilot Selection. Es gelten alle Bewerbungsgesprächs- und Testanforderungen für Delta Pilot Selection. Wenn das Bewerbungsgespräch erfolgreich war, kehren die Mitarbeiter als neu eingestellter Pilot zu Delta zurück.

Berechtigung

3 Jahre (36 Monate insgesamt) als aktiver Mitarbeiter von Delta Air Lines, Inc. vollendet, einschließlich vollberechtigte Reserve-Mitarbeiter Hinweis: Mitarbeiter, die sich derzeit in einer Freistellung befinden, sind berechtigt, sich für Propel Advance zu bewerben, solange die aktive Serviceanforderung erfüllt ist

Flugzertifizierungen, die ein FAA Commercial Pilot Certificate-Single Engine (Fixed Wing) überschreiten, z. B.: FAA Commercial Pilot Certificate-Multi Engine, CFI/CFII/MEI oder ATP

In den 365 Tagen vor dem Einreichungsdatum der Bewerbung müssen berechtigte Mitarbeiter eine neue Bewertung oder ein neues Zertifikat erhalten haben ODER gemäß FAR Teil 61,57 (Abflüge, Landungen und Instrumentenkenntnisse) PIC sein und mindestens 50 Stunden Flugzeit mit Starrflüglern geloggt haben 

Aktuelles Gesundheitszeugnis: FAA First Class (Privilegien können als zweite oder dritte Kategorie eingestuft werden)

Aktueller Reisepass oder andere Reisedokumente, die es Kandidaten ermöglichen, die USA zu verlassen und wieder einzureisen

Mindestalter: 23 Jahre

Zulassungsbescheinigung der FCC für die Sprechfunkbedienung

Keine DUI/DWI innerhalb der letzten 10 Jahre

Keine Verbrechen

Hatte noch nie ein Bewerbungsgespräch außerhalb dieses Programms für eine Pilotenposition bei Delta Air Lines

Bewerbungsverfahren

Bewerbungen für Propel Advance sind jetzt ganzjährig möglich. Sie können die häufig gestellten Fragen zu Propel hier auf Deltanet finden oder das Propel-Team über propel@delta.com kontaktieren

Delta-Partner für Flugtraining

ATP Flight School
ATP Flight School
ATP Flight School

FAQ

Nein, Mitarbeiter, die sich für Propel Advance bewerben und angenommen werden, können eine Auszeit über Propel nutzen – bis zu 66 Monate. So können Sie das Flugtraining abschließen, fliegen, um R-ATP/ATP-Mindestwerte zu erhalten, und eine Beschäftigung bei einem Delta Connection Carrier erhalten. Sobald die Mitarbeiter die Kriterien des Programms erfüllen – 1.500 Flugstunden mit 121 Turbinen und mindestens drei (3) Trainingsveranstaltungen bei einem Delta Connection Carrier – erhalten sie ein garantiertes Bewerbungsgespräch mit Delta Pilot Selection und durchlaufen alle erforderlichen Tests.
Nein, Propel Advance wurde eingerichtet, damit für Propel „Company“ überqualifizierte Mitarbeiter die Möglichkeit haben, die Freistellung über Propel zu nutzen. Delta und Propel verfügen weder über das erforderliche Maß an Transparenz und Übersicht über die Trainingsfortschritte und Arbeitsleistung von Kandidaten, noch müssen Propel-Advance-Kandidaten die gleichen größeren Verpflichtungen erfüllen wie Piloten bei Propel „Company“. 
Nein, Propel Advance ist einzigartig, da Sie Ihre erforderliche Flugzeit für die R-ATP/ATP-Mindestanforderungen ganz individuell gestalten können. Mitarbeiter, die in Propel Advance aufgenommen werden und die R-ATP/ATP-Mindestanforderungen nicht erfüllen, müssen einen Aktionsplan vorlegen. Dieser muss beschreiben, wie sie planen, die erforderliche Flugzeit zu erhalten, um eine Beschäftigung bei einem Delta Connection Carrier zu erhalten. Der Aktionsplan ist eine Ergänzung zur Propel-Bewerbung und wird nur auf Anfrage eines Propel-Managers benötigt.

Kandidaten, die nicht erfolgreich sind oder sich nicht für eines der Programme qualifizieren, dürfen gemäß den folgenden Kriterien zur Vollzeitbeschäftigung zu Delta Air Lines zurückkehren:

·      Mitarbeiter können in ihre vorherige Abteilung und vorherige Position zurückkehren (falls verfügbar); ehemalige leistungsorientierte Mitarbeiter sollten jedoch erwarten, dass ihre vorherige Position sofort nach der Freistellung wieder besetzt wird

·      Wenn ihre vorherige Position nicht verfügbar ist, erhalten die Kandidaten 60 Tage, um mit dem E-Bid-System des Unternehmens für eine offene Position eingestellt zu werden

·      Nach 60 Tagen ohne Wiedereinstellung endet die Freistellung der Person und ihre Beschäftigung bei Delta wird beendet

Pilotenkarriere über eine Partnerorganisation


Delta bietet Mitgliedern unserer sechs Partnerorganisationen einen neuen Karrierepfad.  Erfolgreiche Kandidaten erhalten ein qualifiziertes Stellenangebot (Qualified Job Offer, QJO), das einen definierten Pfad und einen beschleunigten Zeitplan für die Ausbildung als Delta-Pilot enthält.

Berechtigung

Um sich über Partnerorganisationen des Propel-Programms bewerben zu können, muss eine unserer sechs Partnerorganisationen ausgewählt werden (unten aufgeführt). Weitere Anforderungen:

·      Aktives Mitglied eines Kapitels einer Partnerorganisation.

·      Für ein R-ATP-qualifiziertes Hauptfach eingeschrieben oder kürzlich Studium abgeschlossen.

·      Juniors, Seniors und Studierende, die in den letzten 6 Monaten ihren Abschluss gemacht haben und beabsichtigen, sich an ihrer Universität als Fluglehrer zu engagieren.

·      Privates Pilotzertifikat

·      Mindestens ein zusätzlicher Part-141-Flugkurs in der Einrichtung abgeschlossen

·      Gesundheitszeugnis „First Class Medical“ (Hinweis:  Es ist in Ordnung, wenn Privilegien als zweite oder dritte Kategorie eingestuft werden)

·      Muss über einen gültigen Reisepass bzw. sonstige Reisedokumente verfügen oder dafür berechtigt sein, die es dem Inhaber erlauben, unbeschränkt in die Vereinigten Staaten ein- und auszureisen (unbeschränkter Ein- und Ausreisestatus), sowie über eine Arbeitserlaubnis für die Vereinigten Staaten (Besitz ordnungsgemäßer Arbeitserlaubnispapiere)

Wenn Sie an einer Pilotenkarriere über unsere Partnerorganisationen interessiert sind, wenden Sie sich bitte an die entsprechende Organisation und fragen Sie nach einer Nominierung. 

Bewerbungsverfahren

Bewerbungen über Partnerorganisationen des Propel-Programms sind jetzt das ganze Jahr über möglich.  

·      Es gibt ein zweistufiges Bewerbungsverfahren für Propel.   

o   1. Schritt: Reichen Sie ein Talentprofil ein, um zu bestätigen, dass Sie alle Eignungsanforderungen erfüllen. 

§  Nominierte erhalten einen Empfehlungscode von der Partnerorganisation und müssen diesen Code in ihrem Talentprofil hinterlegen.

o   2. Schritt: Füllen Sie die Bewerbung vollständig aus und reichen Sie sie ein.

·      Ihre Bewerbung wird überprüft, sobald Sie sie eingereicht haben. Jetzt sind keine Änderungen bei Ihrer Bewerbung mehr möglich. 

o   Wir empfehlen Ihnen dringend, sich Zeit zu nehmen und Ihre Bewerbung überprüfen zu lassen. 

·      Sie dürfen nur eine Bewerbung pro Jahr für den Karrierepfad als Pilot über Partnerorganisationen einreichen.

Delta-Partner

ATP Flight School
ATP Flight School
ATP Flight School

FAQ

Ein qualifiziertes Stellenangebot (QJO) bietet Ihnen einen definierten, schnelleren Weg, um Delta-Pilot zu werden. Es hilft Ihnen dann dabei, die erforderlichen Qualifikationen zu erreichen. Piloten, die alle Anforderungen des Delta Propel-Programms erfüllen, können in 42 Monaten oder weniger die gewählte Option bei Delta zum Piloten absolvieren.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur.
Pilotenkarriere für Praktikanten


Derzeitige Delta-Praktikanten und alle, die in den letzten zwei Jahren ein Praktikum absolviert haben, können Pilot bei Delta Air Lines werden. Delta Propel ermöglicht es Bewerbern, schneller und definiert ihre Flugbescheinigungen zu erhalten, Erfahrung zu sammeln und alle Anforderungen zu erfüllen, um Delta-Pilot zu werden.

Berechtigung

Derzeitige Praktikanten und Mitarbeiter von Delta, die in den letzten zwei Jahren ein Praktikum abgeschlossen haben, müssen die folgenden Anforderungen erfüllen, um für diesen Karrierepfad berücksichtigt zu werden:

In gutem Verhältnis zum Unternehmen stehen oder das Unternehmen in gutem Verhältnis verlassen haben

Für ein R-ATP-qualifiziertes Hauptfach eingeschrieben oder kürzlich Studium abgeschlossen 

Juniors, Seniors und Studierende, die in den letzten 6 Monaten ihren Abschluss gemacht haben und beabsichtigen, sich an ihrer Universität als Fluglehrer zu engagieren

·      Privates Pilotzertifikat 

·      Mindestens ein zusätzlicher Part-141-Flugkurs abgeschlossen 

·      Gesundheitszeugnis „First Class Medical“ (Hinweis:  Es ist in Ordnung, wenn Privilegien als zweite oder dritte Kategorie eingestuft werden)

·      Muss über einen gültigen Reisepass bzw. sonstige Reisedokumente verfügen oder dafür berechtigt sein, die es dem Inhaber erlauben, unbeschränkt in die Vereinigten Staaten ein- und auszureisen (unbeschränkter Ein- und Ausreisestatus), sowie über eine Arbeitserlaubnis für die Vereinigten Staaten (Besitz ordnungsgemäßer Arbeitserlaubnispapiere)

Sicherstellung von Flugtraining für zukünftige Generationen

Delta ist sich bewusst, wie wichtig hochwertiges Flugtraining ist. Deswegen wird genau das zukünftigen Piloten ermöglicht. Von Piloten, die an Delta Propel (Connection Route) teilnehmen, wird erwartet, dass sie ihre Flugzeiten durch Lehren an der besuchten Universität erhöhen. Da Propel-Piloten innerhalb von maximal 42 Monaten zu Delta kommen, wird von ihnen erwartet, dass sie bis zum Ende des akademischen Semesters, in dem sie Restricted-ATP-Mindestanforderungen erreichen, unterrichten (vor Beginn der Beschäftigung bei einem Delta Connection Carrier: Republic Airways, Endeavor Air and SkyWest Airlines).  Ziel dabei ist es, die Versorgung mit Fluglehrern zu stabilisieren und gleichzeitig sicherzustellen, dass zukünftige Delta-Piloten wertvolle Flugerfahrungen sammeln.

Bewerbungsverfahren

·      Bewerbungen sind dieses Jahr länger möglich, damit Studierende ihre Bewerbung mit ausreichend Zeit abschließen können. 

·      Es gibt ein zweistufiges Bewerbungsverfahren für Propel.   

o   1. Schritt: Reichen Sie ein Talentprofil ein, um zu bestätigen, dass Sie alle Eignungsanforderungen erfüllen. 

o   2. Schritt: Füllen Sie die Bewerbung vollständig aus und reichen Sie sie ein.

·      Ihre Bewerbung wird überprüft, sobald Sie sie eingereicht haben. Jetzt sind keine Änderungen bei Ihrer Bewerbung mehr möglich. 

o   Wir empfehlen Ihnen dringend, dass Sie sich Zeit zu nehmen und eine zweite Person Ihre Bewerbung überprüft. 

o   Sie haben keinen Vorteil, wenn Sie Ihre Bewerbung früher einreichen. 

·      Sie dürfen nur eine vollständige Bewerbung für das Jahr 2022 als Praktikant einreichen.

·      Wir veranstalten ein monatliches Webinar für Bewerber. Wir empfehlen Ihnen, an mindestens einem Webinar teilzunehmen, bevor Sie Ihre Bewerbung einreichen. 

o   Die Termine für das Webinar für Bewerber werden in unseren sozialen Medien veröffentlicht.     

Bewerben Sie sich um ein Delta-Praktikum: Bitte besuchen Sie die Seite Student & Early Careers, um mehr über Praktika zu erfahren.

FAQ

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis aute irure dolor in reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur.
Karrierepfad als Endeavor Ambassador


Endeavor Air ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Delta Air Lines. Endeavor fliegt als Delta Connection mit 183 Regionalflugzeugen auf mehr als 900 täglichen Flügen zu über 140 Reisezielen in den USA, Kanada und der Karibik. Endeavor Ambassador von STEP-Partneruniversitäten haben die Möglichkeit, sich bei Propel zu bewerben. 

Delta bietet Studierenden an der Endeavor STEP University, die Endeavor Ambassadors sind, einen neuen Karrierepfad, um sich bei Propel zu bewerben.  Erfolgreiche Kandidaten erhalten ein qualifiziertes Stellenangebot (Qualified Job Offer, QJO), das einen definierten Pfad und einen beschleunigten Zeitplan für die Ausbildung als Delta-Pilot enthält.

Berechtigung

Um sich für den Propel-Karrierepfad „Endeavor Ambassador“ zu bewerben, muss der Bewerber ein Endeavor Ambassador sein. 

·      Für ein R-ATP-qualifiziertes Hauptfach eingeschrieben oder kürzlich Studium abgeschlossen

·      Juniors, Seniors und Studierende, die in den letzten 6 Monaten ihren Abschluss gemacht haben und beabsichtigen, sich an ihrer Universität als Fluglehrer zu engagieren

·      Privates Pilotzertifikat

·      Mindestens ein zusätzlicher Part-141-Flugkurs in der Einrichtung abgeschlossen

·      Gesundheitszeugnis „First Class Medical“ (Hinweis:  Es ist in Ordnung, wenn Privilegien als zweite oder dritte Kategorie eingestuft werden)

·      Muss über einen gültigen Reisepass bzw. sonstige Reisedokumente verfügen oder dafür berechtigt sein, die es dem Inhaber erlauben, unbeschränkt in die Vereinigten Staaten ein- und auszureisen (unbeschränkter Ein- und Ausreisestatus), sowie über eine Arbeitserlaubnis für die Vereinigten Staaten (Besitz ordnungsgemäßer Arbeitserlaubnispapiere)

Wenn Sie am Karrierepfad „Endeavor Ambassador“ interessiert sind, wenden Sie sich bitte an Endeavor Air, um Ambassador zu werden.

Bewerbungsverfahren

Sie können sich das ganze Jahr über auf den Propel-Karrierepfad „Endeavor Ambassador“ bewerben. Bewerber können eine Bewerbung pro Jahr einreichen.

·      Es gibt ein zweistufiges Bewerbungsverfahren für Propel.   

o   1. Schritt: Reichen Sie ein Talentprofil ein, um zu bestätigen, dass Sie alle Eignungsanforderungen erfüllen. 

o   2. Schritt: Füllen Sie die Bewerbung vollständig aus und reichen Sie sie ein.

·      Ihre Bewerbung wird überprüft, sobald Sie sie eingereicht haben. Jetzt sind keine Änderungen bei Ihrer Bewerbung mehr möglich. 

o   Wir empfehlen Ihnen dringend, dass Sie sich Zeit zu nehmen und eine zweite Person Ihre Bewerbung überprüft. 

o   Sie haben keinen Vorteil, wenn Sie Ihre Bewerbung früher einreichen. 

·      Sie dürfen nur eine vollständige Bewerbung pro Jahr als Endeavor Ambassador einreichen.

·      Wir veranstalten ein monatliches Webinar für Bewerber. Wir empfehlen Ihnen, an mindestens einem Webinar teilzunehmen, bevor Sie Ihre Bewerbung einreichen. 

o   Die Termine für das Webinar für Bewerber werden in unseren sozialen Medien veröffentlicht.     

Endeavor STEP-Partnerschulen

Wenn Sie eine Propel-Partneruniversität besuchen, bitten wir Sie, sich auf den College-Pfad zu bewerben. Der Auswahlprozess für die Karrierepfade College und Endeavor Ambassador ist gleich. 


Auburn University

Bridgewater State University

University of Dubuque

Delta State University

Embry Riddle University – Daytona Beach

Embry Riddle University – Prescott

Florida Institute of Technology

Jacksonville University

Kent State University

Liberty University

Minnesota State University – Mankato

Middle Georgia State University 

Middle Tennessee State University

The Ohio State University

Purdue University

University of North Dakota

Western Michigan University

Ein qualifiziertes Stellenangebot (QJO) bietet Ihnen einen definierten, schnelleren Weg, um Delta-Pilot zu werden. Es hilft Ihnen dann dabei, die erforderlichen Qualifikationen zu erreichen. Piloten, die alle Anforderungen des Delta Propel-Programms erfüllen, fliegen in maximal 42 Monaten für Endeavor Air und dann für Delta – schneller und nahtloser als je zuvor. 
Der Delta Propel Karrierepfad als Pilot „Endeavor Ambassador“ ist nur eine der Möglichkeiten, Delta-Pilot zu werden. Delta Propel soll Ihre Karriere vereinfachen und Sie auf Ihrem Weg unterstützen. Wenn Sie ein Angebot ablehnen oder nicht im Programm akzeptiert werden, sind Sie weiterhin berechtigt, sich in zukünftigen Semestern oder später in Ihrer Karriere bei Delta zu bewerben. Sie haben über Endeavor auch weiterhin Anspruch auf das Karriereförderungsprogramm, wo Ihr endgültiges Ziel Delta sein wird. 

Häufig gestellte Fragen – Allgemein


Wenn Sie bereits die Mindestanforderungen für Delta-Piloten erfüllen, können Sie sich über Airline Apps bewerben, indem Sie diesen Link klicken.

Delta Air Lines ist ein Arbeitgeber mit Chancengleichheit, der auch Veteranen und Menschen mit Einschränkungen beschäftigt.

Delta Air Lines, Inc. ist ein Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit bei der Stellenbesetzung und positive Diskriminierung einsetzt und für qualifizierte Bewerber und Veteranen mit Behinderungen während der Bewerbungsphase angemessene Unterbringungsmöglichkeiten bereitstellt. Falls Sie eine qualifizierte Person sind, können Sie eine angemessene Unterkunft beantragen, falls Sie auf offene Stellen auf dieser Seite nicht oder nur eingeschränkt zugreifen können oder sich nicht oder nur eingeschränkte auf Stellen über das Online-System von Delta oder im Auswahlverfahren bewerben können. Bitte klicken Sie hier, wird in neuem Fenster geöffnet, um eine angemessene Unterkunft zu beantragen.