Verzicht auf Änderungs- und Stornierungsgebühren: Flüge ab Asien/Ozeanien und von weiteren, ausgewählten Abflugorten


Um Ihnen weiterhin volle Flexibilität zu bieten und die Planung Ihrer Reise zu erleichtern, gilt auch weiterhin der Verzicht auf Änderungs- und Stornierungsgebühren für Kunden, die anstehende Reisen mit Ausgangspunkt in Asien und Ozeanien (Australien, Bangladesch, China, Indonesien, Japan, Guam, Hongkong, Mongolei, Nepal, Neuseeland, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Singapur, Südkorea, Taiwan, Thailand), Indien oder Israel haben.

Kunden können weiterhin ihre Tickets mit Abflug in Asien und Ozeanien (Australien, Bangladesch, China, Indonesien, Japan, Guam, Hongkong, Mongolei, Nepal, Neuseeland, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Singapur, Südkorea, Taiwan, Thailand), Indien oder Israel ändern und stornieren, ohne dafür eine Gebühr zahlen zu müssen.