Flüge nach Los Angeles


 

Sehen wir in den Lichtern unseren Namen? Dann heißt es: Auf nach Los Angeles, die Entertainment-Hauptstadt der Welt, überall bekannt als die Stadt der Engel. Als Heimat von Filmstars, Regisseuren und vielen anderen sonnengebräunten, gut gekleideten Menschen ist L.A. eine attraktive Stadt, in der sich alles um die Filmbranche dreht. Es ist nicht schwer zu sehen, warum das so ist. Allein schon das nahezu perfekte Klima fördert die Inspiration. Die Luftfeuchtigkeit ist sehr gering und die Temperaturen liegen das ganze Jahr über zwischen 21 und 27 °C) – perfekte Bedingungen, um das ganze Jahr lang Filme zu drehen.

Wenn Sie noch nie in L.A. mit seinen wunderschönen Stränden und im Wind wiegenden Palmen waren oder das Hollywood-Schild nur aus Filmen kennen, sollten Sie schleunigst etwas daran ändern. Die Jahreszeit spielt dabei überhaupt keine Rolle, also geben Sie Ihr Bestes, um die Welt aus den Augen von Cameron Crowe zu sehen, und stellen Sie sich in Tinseltown vor.

 

Spätestens wenn sie das Hollywood-Schild im Hintergrund sehen, wissen Sie, dass Sie in LAX gelandet sind. Das The Theme Building im Googie-Stil mit seinem 40 Meter hohen Bogen, erbaut von Paul Williams im Jahr 1961 ist das bekannteste Gebäude des Flughafens. LAX ist einer der frequentiertesten Flughäfen der Welt und hat 9 Passagier-Terminals. Delta nutzt die Terminals 2 und 3. Es gibt Restaurant-Ketten, Restaurants mit Speisen aus aller Welt, Cocktail-Lounges, Duty-Free-Shops und viele Einzelhandelsläden. Wenn Sie mit Haustieren reisen, gibt es auch einen kleinen Bereich für Tiere mit Hundehütten und Plastiktüten.

Los Angeles International Airport (LAX)

  • Am Los Angeles International Airport gibt es Shuttle-Busse, um zwischen den Terminals zu wechseln.
  • LAX ist etwa 29 Kilometer von der Innenstadt von L.A. entfernt.
  • Der FlyAway Bus bietet Nonstop-Verbindungen zwischen dem Flughafen und der Innenstadt.
  • Sie können auch aus Mietwagen, Limousinen-Service und Taxen wählen.

STRÄNDE

Das Wetter macht es einfach, alle Angebote der Stadt zu nutzen, insbesondere die herrlichen Strände. Der Strand und der Pier von Santa Monica bieten seit über 100 Jahren Unterhaltung, Restaurants und natürlich malerische Sonnenuntergänge. Pacific Park ist ein Vergnügungspark direkt am Meer und bietet das welterste sonnenenergiebetriebene Riesenrad mit herrlichem Blick auf den Ozean.

Sie möchten die Surfer beobachten und vielleicht selbst ins Meer? Am Manhattan Beach gibt es Surfer, Boogie-Boarder und Bodysurfer sowie unglaublich schöne Menschen.

Wenn Sie lieber im Sand sitzen wollen und gern Leute beobachten, ist Venice Beach das Richtige für Sie. Hier tummeln sich direkt auf dem Gehweg Bodybuilder, Straßenkünstler und Wahrsager.

SHOPPING

Wahrscheinlich haben Sie es schon gehört: L.A. soll ja perfekt für Shopping sein. Und wir können Ihnen sagen: Das stimmt!

Begeben Sie sich wie Julia Roberts in Pretty Woman nach Beverly Hills auf den Rodeo Drive. Hier bringen Läden wie Louis Vuitton, Gucci, Chanel und Tom Ford auch die sonnigste Stadt zum Strahlen.

Wenn Sie eine breitere Auswahl an Boutiquen und Marken suchen, spazieren Sie auf der Melrose Avenue. Ob Sie für sich selbst oder für Ihr Zuhause einkaufen wollen, hier finden Sie eine Riesenauswahl an Kleidung und Design, von Vintage bis zu erschwinglichem Luxus.

WANDERN

L.A. bietet nicht nur aufregendes Stadtleben. Die Hügel um die Stadt laden zum Entspannen in der Natur ein. Einer der schönsten Orte zum Wandern ist der Runyon Canyon Park. Es liegt noch innerhalb der Stadtgrenzen – mit Wanderpfaden für Anfänger und Profis und einer unglaublichen Aussicht über Los Angeles mit dem berühmten Hollywood-Schriftzug.

Oder probieren Sie den Corral Canyon Loop in den Santa Monica Mountains. Die Corral Canyon Cave ist auch als Morrisons Cave bekannt, denn Jim Morrison soll hier oft gedichtet haben.

RESTAURANTS

Und falls wir das noch nicht erwähnt haben sollten: L.A. liebt das Essen. Das Konzept der Starköche wurde hier geboren und ist bis heute aktuell. Zuerst kam Wolfgang Puck mit dem Spago und darauf folgten Tom Colicchios Craft, Laurent Tourondels BLT Steak und Nobu Matsuhisas Nob. Hier speisen Sie möglicherweise inmitten von Berühmtheiten und einflussreichen Persönlichkeiten Hollywoods, denn beim Essen verhandelt es sich nun mal am besten.

NACHTLEBEN

Natürlich kann man nicht L.A. besuchen, ohne das Nachtleben zu genießen. In den Abendstunden können Sie alles das erleben, was Sie von einer Stadt erwarten, in der die Stars leben wollen. Neben Nachtclubs und Bars gibt es auch Live-Musik, Partys und Comedy. Und in den Top-Bars von L.A. werden einige der besten Cocktails des Landes serviert. Beinahe jedes Viertel in der Stadt der Engel bietet aufregende nächtliche Aktivitäten, doch die spannendsten Orte finden Sie in der Innenstadt von L.A. und natürlich in Hollywood.

Wo auch immer in L.A. Sie übernachten wollen, es gibt überall trendige Hotels, die nur auf Sie warten.

Wenn Sie die Innenstadt bevorzugen, dann empfehlen wir das ausgefallene und erfrischend unkonventionelle Ace Hotel. Gelegen im historischen Gebäude und Theater von United Artists aus dem Jahr 1927, bietet dieses Boutique-Hotel kleine, mittlere und große Zimmer, dazu Lofts und Suiten. Alle sind in einem besonderen Stil eingerichtet, in einem Mix aus Moderne und Bohème.

Sie wollen lieber nach Hollywood? Das Moment Hotel entstand auf der Basis eines Motels am Sunset aus den 1950ern und bietet ein modernes Ambiente im Retro-Chic. Es liegt nur fünf Minuten vom berühmten Sunset Strip entfernt und Sie können die Nächte auf der großen, belebten Dachterrasse ausklingen lassen.

Einen unvergesslichen Aufenthalt am Strand in Santa Monica bietet das Pailhouse mit Zimmern im Apartment-Stil in einem Haus von 1927 im mediterranen Stil. Alle Zimmer sind sorgfältig eingerichtet und bieten den coolen Vintage-Stil, für den L.A. bekannt ist.

Wenn Sie eine Reise nach L.A. planen, können Sie sich freuen, denn es gibt keinen ungeeigneten Zeitpunkt für einen Besuch. Dank des Klimas wie am Mittelmeer sind die Sommer warm und die Winter mild. In den trockenen Sommermonaten liegen die Temperaturen bei etwa 29 °C im August und im Winter zwischen 9 und 20 °C mit gelegentlichem Regen. Statistisch ist der September der wärmste und der Dezember der kühlste Monat in L.A. Der Juli hat durchschnittlich die meisten und der Januar die wenigsten Niederschläge.