Flüge nach Fort Lauderdale, Florida (FLL) 


Mithilfe unserer interaktiven Delta-Karte können Sie Ihre Reise planen. Suchen Sie nach Ihrem gewünschten Reiseziel und erfahren Sie alles über mögliche Einreisebestimmungen.

Besucher von Fort Lauderdale in Florida, das sich nur 23 Meilen nördlich von Miami befindet, profitieren vom sonnigen Wetter und von den Strandzielen, die sieben Meilen Küste einnehmen. Der malerische „Riverwalk“, der auch die schönste Meile Floridas genannt wird, verläuft am Ufer des New River und ist leicht mit Delta-Flügen, die am internationalen Flughafen Fort Lauderdale-Hollywood (FLL) ankommen, erreichbar.  

Der internationale Flughafen Fort Lauderdale – Hollywood (FLL) verfügt über vier Terminals und sieben Abflughallen, die 15 Inlands-, internationalen und regionalen Fluggesellschaften, einschließlich Delta Air Lines, zur Verfügung stehen. Passagiere können von diesem Flughafen nonstop zu über 100 Inlands- und internationalen Reisezielen fliegen.

Für Geschäftsreisende bietet der Flughafen ein Businesscenter im Bereich vor der Sicherheitskontrolle in Terminal 2. An sieben Tagen in der Woche, von 08 vorm.–05 nachm. können Reisende Telefonkarten kaufen, Briefe verschicken, Fremdwährung wechseln, Geld überweisen, Kopien machen, Faxgeräte nutzen und Briefmarken kaufen.

Mieten Sie für etwas Spaß in der Sonne ein Jetski, reiten Sie ein paar Wellen, tauchen Sie in die Tiefen des Ozeans ein, wagen Sie sich auf ein Banana-Boot oder gehen Sie Paddle-Boarding. Viele Reiseveranstalter vor Ort erfüllen all Ihre Wassersportträume, einschließlich Aquatic Adventures, Fort Lauderdale Standup Paddle, Ezride Surf School und Aloha Watersports.

Damit Sie wahrnehmen können, warum Fort Lauderdale das „Venedig Amerikas“ genannt wird, sollten Sie es auf dem verschachtelten Kanalsystem der Stadt erkunden. Das Wassertaxi können Sie von Dutzenden Ablegeorten nutzen und es führt Sie an Häusern, Geschäften, Restaurants und Bars entlang des Intracoastal Waterway vorbei. Kaufen Sie einen Tagespass und steigen Sie nach Belieben ein und aus.

Besuchen Sie das 1901 als Handelspunkt zwischen den Siedlern und den Seminolen-Indianern erbaute Stranahan House Museum. Im Laufe der Zeit war es die städtische Post, das Rathaus und ein Gemeinschaftszentrum. Heute können Besucher das Museum in seiner Gestalt von 1913 besuchen und in durch die Zeit reisen, um viktorianische Möbel und Handelswaren aus dieser Ära zu bewundern.

Spazieren Sie auf dem Riverwalk gen Westen und bestaunen Sie das älteste Hotel in Broward County, das New River Inn aus dem Jahr 1905 und heutige Museum of Florida History, wo 5.000 Jahre alte Artefakte der Glades-Kultur zusammen mit Gegenständen aus dem Zweiten Seminolenkrieg und der städtischen Entwicklung ausgestellt werden.

Ein wenig weiter entlang des Ufers steht das Broward Center für darstellende Künste, das die Florida Grand Opera beheimatet. In diesem gefeierten Theater werden Broadway-Shows sowie örtliche und internationale Programme, einschließlich Ballett, Tanz, Musik, Oper, Theater, familienfreundlicher Unterhaltung und mehr, aufgeführt.

In Fort Lauderdale herrscht ein subtropisches Klima mit bis zu 3.000 Stunden Sonnenschein im Jahr. Im Winter liegen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen bei bis zu 26 Grad und die Tiefsttemperaturen um die 15 Grad. Im Sommer erreichen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen 90 Grad und die Tiefsttemperaturen fall auf durchschnittlich 24 Grad. Die das ganze Jahr über erfrischende Meeresbrise nimmt der Luftfeuchtigkeit das unangenehme Gefühl. Der Niederschlag beträgt im Jahresdurchschnitt 170 cm. Der Regen ist im Sommer am stärksten, wenn zwischen 23 und 25 cm pro Monat zwischen Juni und September fallen, und im Winter beträgt er zwischen 5 und 8 cm.

Mehr als nur der Flug mit Delta Vacations®
Entdecken Sie die besten Urlaubs-Pauschalangebote speziell für SkyMiles®-Mitglieder. Sammeln und nutzen Sie Meilen nicht nur bei Ihrem Flug und erhalten Sie 24/7 Unterstützung vor, während und nach Ihrem Urlaub.