Flüge nach Sydney


 

Diese Strandmetropole hat über 300 sonnige Tage pro Jahr und eine weltweit bekannte Skyline zu bieten. Sydneys architektonisch eindrucksvollstes Bauwerk ist das absolut sehenswerte Opernhaus. Die königlichen botanischen Gärten überblicken den nahegelegenen Hafen und sind ein weiterer Beweis dafür, dass die Natur in Sydney nie weit entfernt ist. Dort warten endlose Wanderwege auf Sie mit seltenen Vögeln, mehr als 7500 Spezies farbenfroher Blumen und Panoramaaussichten auf die Stadt und auf das Meer.

Mit 217 Meilen Küste, 38 Stränden und abgelegenen Buchten sowie wilder Brandung ist Sydney ein aquatisches Paradies. Auch wenn Sie lieber nicht im offenen Meer schwimmen möchten, können Sie an vielen Stränden in öffentlichen, aus heimischen Felsbrocken gebauten Schwimmbädern dieselbe Aussicht genießen. Einige liegen gleich neben dem Hafen, während andere unvergleichbare Aussichten auf die Stadt bieten oder von der Meeresbrandung berührt werden.

Trocknen Sie sich ab und besuchen Sie das Aquarium und den Taronga Zoo. Wenn Sie gerade in Abenteuerlaune sind, können Sie auch Ihre beste Safariweste anlegen und im königlichen Nationalpark am späten Nachmittag den Kängurus zuschauen. Man braucht zwar etwas Geduld, um sie zu entdecken, aber Australiens Tierwelt in ihrem natürlichen Lebensraum zu erleben ist den Aufwand wert.

Bereiten Sie sich auf eine kulinarische Szene von erstaunlicher Qualität vor. Das Land bietet eine Fülle an frischen Fischen und Meeresfrüchten, himmlischen Weinen sowie Obst und Gemüse. Runden Sie Ihr Erlebnis in Sydney in einem Restaurant mit Aussicht ab, wie Café Sydney, Otto Ristorante oder Icebergs Dining Room and Bar auf den Klippen des South Bondi Beach.