Tarife und Ermäßigungen


Im Hinblick auf Tarife und Gebühren möchten wir jegliche unerwünschten Überraschungen ausschließen. Nehmen Sie sich die Zeit und lesen Sie diesen Abschnitt durch, damit Sie genau wissen, welche Gebühren auf Sie zukommen, und was noch wichtiger ist: welche Gebühren Sie vermeiden können.

Sie können zwischen zwei verschiedenen Tarifen wählen: erstattungsfähig und nicht erstattungsfähig.

Erstattungsfähige Tarife bieten absolute Flexibilität und die meisten müssen nicht im Voraus erworben werden.

Nicht erstattungsfähige Tarife sind preiswerter, aber unterliegen weiteren Einschränkungen.

Merkmale der Basic Economy-Tarifklasse

Basic Economy (Buchungsklasse E) ist eine Werttarif-Option für Kunden, die sich günstige Preise wünschen. Bei der Buchung eines Basic-Economy-Tarifs haben Sie normalerweise den günstigsten Tarif gewählt. Die Sitzplätze werden aber erst nach dem Check-in vergeben und Sie können Ihr Flugticket nach Ablauf der Frist für eine risikofreie Stornierung weder ändern noch erstatten lassen. Außerdem sind Sie zu Folgendem nicht berechtigt: bezahlten oder kostenlosen Upgrades, zu bezahlten, kostenlosen oder ermäßigten Delta-Comfort+®-Sitzplätzen, zu bezahlten oder kostenlosen bevorzugten Sitzplätzen und zu Änderungen an Flügen mit Reisebestätigung am selben Tag oder Standby am selben Tag, unabhängig vom Medallion- oder Elite-Status.

Erweitere Sitzplatzwahl

 Die Vor-Auswahl von Sitzplätzen ist bei Basic Economy-Tarifen nicht verfügbar. Sitzplätze werden für Inhaber des Basic Economy-Tarifs nicht vor dem Check-in zugewiesen.

Kindertarife

 Delta bietet keine ermäßigten Kleinkinder- und Kindertarife für Reisen innerhalb der USA an. Weitere Informationen über Anforderungen für Tickets für Kinder.

Nicht auf delta.com erhältliche Ermäßigungen

 Bei ausgewählten Buchungen gelten möglicherweise bestimmte Ermäßigungen oder Tarife für Begleitpersonen, sie sind jedoch nicht auf delta.com verfügbar.

Kontaktieren Sie die Reservierungsabteilung, um die Verfügbarkeit dieser Tarife für Ihre Reise zu überprüfen.

Die Steuern und von der Fluggesellschaft erhobenen Gebühren, die Sie bezahlen, sind von verschiedenen Faktoren abhängig und können daher stark variieren. Die Flughäfen, von denen Sie abfliegen und an denen Sie ankommen, sowie die jeweiligen Länder, in denen sich die Flughäfen befinden, haben jeweils Einfluss auf die Steuern und Gebühren.

Sofern Reisen in einem der größeren Industrieländer der Welt beginnen, werden die Tarife in der Hauptwährung des jeweiligen Landes, bei allen anderen Ländern in USD berechnet und ausgewiesen. Berechtigte Pay with Miles-Kunden, die sich eingeloggt haben, können sich für die Angabe der Tarife in USD entscheiden, unabhängig vom Land des Reisebeginns.

Ticketkäufe über delta.com werden Ihrem Kredit-/Debitkartenaussteller als Käufe in dem Land gemeldet, in dem der Abflug erfolgt. Wenn Sie beispielsweise ein Ticket von Paris nach New York erwerben, wird diese Transaktion als ein in Frankreich in Euro getätigter Kauf gemeldet. Wenn in diesem Beispiel die Rechnungsanschrift der Kredit-/Debitkarte nicht in Frankreich liegt, kann der Kartenaussteller Gebühren für eine Auslandstransaktion und/oder für die Währungsumrechnung gemäß dem Kartenvertrag berechnen.

Zur Einhaltung der Gesetze Dänemarks, der Niederlande und Schwedens wird eine separate Gebühr für die Ticketausstellung über das Internet für jedes Ticket berechnet, das mit einer Kredit-/Debitkarte mit Rechnungsanschrift in einem dieser Länder bezahlt wurde. Die Gebühr beträgt 40 DKK für Dänemark, 10 EUR für die Niederlande und 50 SEK für Schweden.

  1. Wir möchten Ihnen helfen.  Deltas wöchentliche E-Mail-Tarifspecials und Deltas Web-Tarife bieten Ihnen regelmäßig großartige Tarife zu vielen aufregenden Reisezielen. Lassen Sie sich nichts entgehen. Melden Sie sich für eines unserer E-Mail-Programme an und stöbern Sie öfter in Aktionen und Angeboten.
  2. Planen Sie soweit wie möglich im Voraus.  Je weiter Sie im Voraus planen, desto besser stehen Ihre Chancen für einen niedrigeren Tarif. Tarife haben in der Regel Auflagen für den Kauf im Voraus.
  3. Testen Sie verschiedene Tage und Uhrzeiten. Tarife können abhängig von der Nachfrage von Tag zu Tag variieren. Üblicherweise sind Tarife dienstags, mittwochs und samstags am niedrigsten und freitags sowie sonntags am höchsten. Für Flüge in den späteren Abendstunden ist die Nachfrage gewöhnlich auch geringer.
  4. Schauen Sie sich nach Flughäfen in Ihrer Umgebung um.  Günstige Tarife, die an einem Flughafen bereits ausverkauft sind, können an einem anderen nahegelegenen Flughafen eventuell noch verfügbar sein.
  5. Buchen Sie einen Hin- und Rückflug.  Ein Hin- und Rückflug ist gewöhnlich preisgünstiger als zwei einfache Flüge.
  6. Treffen Sie Ihre Urlaubspläne frühzeitig.  Die größte Nachfrage besteht in der Regel an Feiertagen und während der Schulferien. Um den günstigsten Tarif zu erhalten, sollten Sie so früh wie möglich buchen. Manche Kunden buchen sechs Monate im Voraus.
  7. Entdecken Sie unsere Angebote der Saison. Delta bietet das ganze Jahr lang besondere Angebote, z. B. am Black Friday und Cyber Monday.