Hilfe?

Flugänderungen und Stornierungen


Wir verstehen, dass sich Ihre Pläne ändern können. Daher können Sie online vor dem Abflug Änderungen vornehmen oder Ihren Flug stornieren. Öffnen Sie Meine Reisen und nehmen Sie jederzeit vor Ihrer Reise Änderungen an Ihren Flügen vor.

Zur Erinnerung: Einige Tickets können nur gegen Gebühr storniert werden oder nach Ablauf der 24-Stunden-Frist für die kostenlose Stornierung nicht mehr geändert werden.

Wenn Sie ein Ticket von der Website eines Reisebüros oder Drittanbieters gekauft haben und eine Änderung oder Stornierung vornehmen müssen, wenden Sie sich bitte direkt an Ihr Reisebüro, um Service/Unterstützung zu erhalten.

 

 

Zusätzliche Hilfeseiten


 

Häufig gestellte Fragen


Sie können die Antwort auf das, wonach Sie suchen, nicht finden? Schauen Sie sich unsere wichtigsten Fragen und Antworten zu Flugänderungen und -stornierungen an. 

Bei direkt bei Delta gekauften Tickets, einschließlich Basic-Economy-Tarifen, gilt unsere Risikofreie Stornierung innerhalb von 24 Stunden. Das bedeutet, dass Sie bis zu 24 Stunden nach der Buchung Ihr Ticket aus einem beliebigen Grund stornieren und eine vollständige Rückerstattung ohne Änderungs- oder Stornierungsgebühren erhalten können.

Basic-Economy-Tickets, die für Reisen mit Start in den USA oder Kanada gekauft wurden, sind auch weiterhin nicht erstattungsfähig und können nicht geändert werden. Für zusätzliche Flexibilität bei Reisen in der Tarifklasse Basic Economy können Sie Ihr Ticket stornieren, einen eCredit abzüglich einer Stornierungsgebühr* erhalten und den Restwert für ein künftiges Delta-Ticket nutzen.

Basic Economy-Prämientickets sind ebenfalls nicht änderbar und nicht erstattungsfähig. Sie können jedoch gegen eine in Meilen berechnete Stornierungsgebühr, die vom Wert Ihres Tickets abgezogen wird, storniert werden. Dabei wird das verbleibende Meilenguthaben Ihrem SkyMiles-Konto wieder gutgeschrieben.

* Je nach Abflugort und Art des Tickets fällt möglicherweise eine Stornogebühr an. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Gepäck- und Reisegebühren.

Auch wenn Delta die Umbuchungsgebühren für Tickets mit Start in USA, Kanada, Europa, Afrika und der Karibik für die Main Cabin und höher erlassen hat, kann es vorkommen, dass Ihr neuer Flug mehr kostet als Ihr ursprünglicher Flug. In diesem Fall müssen Sie den Preisunterschied bezahlen. Für Tickets mit Reisestart in anderen Regionen können abhängig von Ihrem Abflugort und der Art des Tickets Umbuchungsgebühren anfallen.

Basic-Economy-Tickets sind darüber hinaus in den meisten Fällen nicht erstattungsfähig und können nicht geändert werden. Für zusätzliche Flexibilität bei Reisen in Basic Economy haben Sie im Falle einer Stornierung möglicherweise Anspruch auf eine Teilgutschrift in Form eines eCredits.* Eine Stornogebühr wird vom Wert Ihres Tickets abgezogen.**

* Ein eCredit wird nicht ausgestellt, wenn die Stornierungsgebühr den Ticketwert übersteigt.

** Ausgenommen sind Basic-Economy-Tickets für Reisen mit Abflug in Mexiko; diese können nicht storniert oder geändert werden. Einige Basic-Economy-Tickets ab Europa, Afrika und anderen internationalen Märkten können gegen eine Gebühr geändert werden. Weitere Informationen finden Sie in den Ticketeinschränkungen. Für Tickets, die für Reisen mit Abflug in Korea ausgestellt wurden, werden die Ticketkosten nach Abzug der Stornierungsgebühr auf die ursprüngliche Zahlungsart zurückerstattet. Für Tickets mit Abflug in Europa beträgt die Stornierungsgebühr 200 EUR für Tickets mit Ausstellungsdatum ab dem 23. Februar 2023 (150 EUR für Tickets, die vor diesem Datum ausgestellt wurden). Für Tickets mit Abflug im Vereinigten Königreich beträgt die Stornierungsgebühr 200 GBP für Tickets mit Ausstellungsdatum ab dem 23. Februar 2023 (150 GBP für Tickets, die vor diesem Datum ausgestellt wurden). Für Tickets mit Abflug in Afrika, dem Nahen Osten und Indien beträgt die Stornierungsgebühr 200 USD für Tickets mit Ausstellungsdatum ab dem 23. Februar 2023 (180 USD für Tickets, die vor diesem Datum ausgestellt wurden).

In Übereinstimmung mit unserer bewährte Richtlinie werden wir zunächst versuchen, Sie auf einen neuen Flug umzubuchen, wenn Ihr aktueller Flug storniert wird, sich erheblich verspätet (mehr als 120 Minuten) oder durch eine erhebliche und berechtigende Flugplanänderung beeinträchtigt wird.

Falls wir keinen alternativen Flug für Sie finden können und Ihr Ticket stornieren müssen oder falls Sie sich dafür entscheiden, den Flug, auf den Sie umgebucht wurden, zu stornieren, haben Sie folgende Optionen:

  • Erhalt eines eCredit für den Wert des Tickets, des Sitzplatz-Upgrades oder des bevorzugten Sitzplatzes
  • Korrektur Ihres Reiseverlaufs unter Meine Reisen
  • Beantragung einer Rückerstattung über Ihre ursprüngliche Zahlungsart, nachdem Ihr Ticket storniert wurde

In den folgenden Szenarien können diese Tickets nicht online geändert werden und wir empfehlen Ihnen, sich an unser Reservierungsteam per Nachricht an uns oder telefonisch unter 800-221-1212 zu wenden. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Optionen auf Meine Reisen zu erkunden, falls die folgenden Fälle nicht für Ihr Ticket gelten.

  • Tickets, für die ein Upgrade mit Meilen oder Zertifikaten vorgenommen wurde
  • Ein Erwachsener reist mit einem Kleinkind auf dem Arm
  • Tickets, die von einer anderen Fluggesellschaft verkauft oder ausgestellt werden. – Im Allgemeinen bedeutet das, dass Ihre Flugnummer nicht mit „DL“ beginnt, außer es handelt sich um SkyMiles-Prämienreisen, die von Delta-Partnergesellschaften durchgeführt werden
  • Falls Sie Ihre neue Reise buchen möchten und Ihren eCredit nicht sehen oder Probleme bei der Buchung auf delta.com haben, halten Sie bitte Ihre Ticketnummer bereit, wenn Sie sich an unser Reservierungsteam wenden. Ihre Ticketnummer ist eine 13-stellige Nummer, beginnend mit 006. Sie finden Ihre Ticketnummer auf dem Kaufbeleg Ihres Fluges per E-Mail.
  • Wenn bei Ihnen eine Flugplanänderung oder Reiseunterbrechung auftritt, die sich auf Ihre Delta-Vacations-Buchung auswirkt, rufen Sie uns bitte an unter 800-800-1504 (Durchwahl 711 für Relaisdienste)