Zusätzliche Gepäckinformationen

FAQ zu Gepäck


Sie haben Gepäck. Sie haben Fragen. Glücklicherweise haben wir die Antworten. Wenn Sie die Antwort auf Ihre Frage hier nicht finden, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.

Sie dürfen ein Handgepäckstück und einen persönlichen Gegenstand mit an Bord des Flugzeugs bringen. Weitere Informationen finden Sie auf der Gepäckseite.

Passagiere, die mit Delta Connection Flügen mit weniger als 50 Sitzplätzen reisen, dürfen persönliche Gegenstände mit an Bord des Flugzeuges bringen.  Aufgrund von eingeschränktem Dachstaubereich und Stauplatz unter dem Sitz werden größere Gegenstände mit einem rosa Flugsteig-/Flugzeug-Rückgabe-Etikett versehen und in den Cargobereich geladen. Diese Taschen werden nach dem Ausstieg an den Passagier ausgehändigt

Alle Handgepäckstücke müssen den Bestimmungen der Bundesluftfahrtbehörde (FAA) entsprechen und dürfen 22 x 14 x 9 Zoll nicht überschreiten. Die FAA schreibt vor, dass alle Handgepäckstücke entweder unter einen Sitz oder in ein verschließbares Fach passen müssen.

Unser Flugsteigpersonal schränkt unter Umständen die Anzahl der Handgepäckstücke für einen bestimmten Flug ein. Dies ist vom Kabinenstauraum des Flugzeugs und der erwarteten Anzahl der Passagiere abhängig.

Ja. Weitere Informationen finden Sie auf der Gepäckseite.

Sky Team Elite/ElitePlus-Kunden in der Main Cabin unterliegen den aktuellen Gepäckaufgabegebühren. Einzelheiten und Gepäckgebühren finden Sie auf unserer Gepäckseite.

Bei international reisenden Passagieren fallen Gepäckgebühren an. Neuigkeiten und Informationen zu Ausnahmen bei der Gebührenzahlung finden Sie auf der Gepäckseite.

Wenn alle Flüge aus derselben Buchung stammen, treffen internationale Gebühren und Bestimmungen für Passagiere zu, die international mit Verbindung oder Zwischenlandung in den USA reisen.

Wenn ein internationaler Passagier in die USA reist und seine Reise innerhalb der USA mit einem separaten Ticket fortsetzt, gelten Inlandsbestimmungen.

Die vollständigen Bestimmungen finden Sie auf der Gepäckseite.

Bitte besuchen Sie unsere Seite über die Gebühren der Gepäckaufgabe, um dort die neuesten Informationen geordnet nach den jeweiligen Reiseregionen vorzufinden.

Bitte beachten Sie die Gepäckfreigrenzen für aktive US-Militärangehörige auf Dienstreisen und privaten Reisen auf unserer Seite für Gepäck und Reisegebühren.

Alle aufzugebenden Gepäckstücke müssen außen mit Namensanhänger versehen sein. Wir empfehlen ebenso Eigentümerangaben innen, für den Fall, dass die äußere Kennzeichnung verloren geht.

Denken Sie daran, Medikamente, Geld, wertvolle Dokumente, Schlüssel, Schmuck, Kameras und andere kleine und zerbrechliche Gegenstände in Ihrem Handgepäck mitzuführen, falls Ihr anderes Gepäck für einige Zeit von Ihnen getrennt wird. Und denken Sie daran, niemals Ihr Gepäck abzuschließen.

Leider können wir bei inneramerikanischen Flügen keine Haftung für Schmuck, Bargeld, Kameraausrüstungen oder andere ähnlich wertvolle Gegenstände übernehmen, die sich in Ihrem aufgegebenen oder auch in Ihrem Handgepäck befinden. Auf der Seite für verspätete, verlorene oder beschädigte Gepäckstücke erhalten Sie weitere Informationen.

Für nicht aufgegebenes Gepäck übernehmen wir keine Haftung, es sei denn, es wurde unserem Personal zur Unterbringung während des Fluges oder anderweitig für die Reise in unsere Obhut übergeben.

Die Vorschriften des Bundes erfordern, dass ein Gehstock während des Starts und der Landung in einem zugelassenen Fach untergebracht wird. Flexible oder einklappbare Gehstöcke, wie sie z. B. von Menschen mit Sehbehinderungen genutzt werden, können unter dem Sitz verstaut werden, solange sie nicht in den Gang ragen oder auf sonstige Weise die Crew oder andere Passagiere stören.

Überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner und bestätigen Sie die E-Mail-Adresse, die Sie im Verlustanzeigeformular eingetragen haben, um sicherzustellen, dass wir Ihre korrekte E-Mail-Adresse haben.

Sie werden eine E-Mail von Deltas zentralem Fundbüro erhalten, wenn Sie den Bericht über Ihren verlorenen Gegenstand einreichen. Wenn wir einen Gegenstand finden, der mit der Beschreibung Ihres verloren gegangenen Gegenstands übereinstimmt, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen und Ihnen weitere Informationen geben, wie Sie bestätigen können, dass Ihnen der Gegenstand gehört. Wir werden Sie per E-Mail vollständig über unsere Suche nach Ihrem verlorenem Gegenstand auf dem Laufenden halten.

Nach Eingang Ihrer Verlustanzeigeformulars wird eine umfassende Suche ungefähr 14 Tage dauern. Sollten wir Ihren verloren gegangenen Gegenstand nicht finden, werden Sie eine Benachrichtigung per E-Mail erhalten und darüber informiert, dass unsere Bemühungen leider erfolglos waren.

Sollten wir einen Gegenstand finden, der mit der Beschreibung Ihres verloren gegangenen Gegenstands übereinstimmt, wird das zentrale Fundbüro Sie per E-Mail und/oder telefonisch kontaktieren, um sicherzustellen, dass der Gegenstand Ihnen gehört, und eine Versendung des Gegenstands veranlassen.

Das zentrale Fundbüro wird Ihnen einen Link zur Versand-Check-out-Seite bereitstellen. Auf dieser Seite erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Versandinformationen zu bestätigen und die Daten Ihrer Kreditkarte einzugeben, über die die Versandkosten bezahlt werden sollen.

Sollten Sie keine E-Mail-Adresse haben, wird man Sie nur dann telefonisch kontaktieren, falls allem Anschein nach Ihr Gegenstand gefunden wurde. Telefonisch können wir Sie nicht über den aktuellen Stand informieren.

US-Militärausweise werden an „Department of the Navy, NAS-JRB ID Office“ geschickt. Diese Abteilung wird die Rückgabe über die verschiedenen militärischen Bereiche erleichtern.

Reisepässe gehen an das Außenministerium der USA, CA/PPT/S/L/LE, ATTN: CLASP

Alle anderen persönlichen Dokumente, die wir nicht zurückverfolgen können, werden vernichtet.

Uns ist bewusst, dass jeder verlorene Gegenstand für jeden Einzelnen sehr wichtig ist, und führen daher sehr umfassende Nachforschungen für jeden gemeldeten Gegenstand durch. Sie können versichert sein, dass wir jede gemeldete Verlustanzeige sehr ernst nehmen und alle Anstrengungen unternehmen, Ihren Gegenstand ausfindig zu machen und Ihnen zurückzugeben.

Ja. Obwohl wir eine sehr gründliche Nachforschung durchführen und hoffen, Ihr Gerät zu finden, sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit umgehend alle verbundenen Datenpläne deaktivieren. Um uns bei der Nachforschung und beim Verifizierungsprozess zu unterstützen, empfehlen wir, dass Sie den Anrufdienst Ihres Telefons für die Dauer einer Woche eingeschaltet lassen.

Geben Sie bitte eine sehr genaue und akkurate Beschreibung im Verlustanzeigeformular an. Sammeln Sie noch vor dem Ausfüllen des Formulars möglichst alle beschreibenden Informationen über den Gegenstand/die Gegenstände zusammen und stellen Sie sicher, dass alle identifizierenden Einzelheiten, die unsere Suche unterstützen, eingetragen werden. Tragen Sie die Informationen genau so ein, wie sie auf dem Gegenstand erscheinen. Stellen Sie auch sicher, dass Sie Flugdatum und Flugnummer angeben, die den Zeitpunkt widerspiegeln, wann Sie die Gegenstände verloren haben. Sie können des Weiteren zusätzliche Informationen im Feld „Kurzbeschreibung“ und im Abschnitt „Helfen Sie uns, Ihren Gegenstand zu finden“ eintragen. Nicht angegebene Informationen in einem der beiden Felder schränken unsere Möglichkeiten ein, Ihren Gegenstand zu finden. Des Weiteren bitten wir Sie, Ihren Verlustanzeige innerhalb von 7 Tagen nach dem Verlust Ihres Gegenstandes einzureichen. Verlustanzeigen, die nach 7 Tagen eingereicht werden, haben geringere Erfolgschancen.

Sie können die Informationen in Ihrem Verlustanzeigeformular innerhalb von zwei Wochen nach der Eingabe aktualisieren. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link: Verlustanzeige-Update. Bitte halten Sie die Nummer Ihres Verlustanzeigeformulars und den im Formular angegebenen Nachnamen bereit.

Die Zeit, die ein Gepäckstück bis zur Gepäckausgabe benötigt, wird mithilfe von Deltas System der Gepäckverfolgung ermittelt, falls vorhanden. Falls der Zeitraum ab Öffnung der Türen des Flugzeugs bis zum Erscheinen des Gepäckstücks auf dem Gepäckband länger als 20 Minuten ist, erhält der Kunde 2.500 Meilen. Dieses Angebot gilt für Inlandsflüge innerhalb der 50 Bundesstaaten der USA und Puerto Rico, die von Delta Air Lines und Delta-Connection®-Fluggesellschaften vermarktet und durchgeführt werden.

Die Garantie wird bereits wirksam, sobald nur eines Ihrer Gepäckstücke verspätet ankommt. Allerdings gilt pro Passagier und Hin- oder Rückflug die Garantie nur einmal, unabhängig davon, wie viele Gepäckstücke aufgegeben wurden. Dieses Angebot gilt für Inlandsflüge innerhalb der 50 Bundesstaaten der USA und Puerto Rico, die von Delta Air Lines und Delta-Connection®-Fluggesellschaften vermarktet und durchgeführt werden.

Sie müssen bis spätestens drei Tage nach Ankunft Ihres Flugs das Formular auf delta.com/bagsontime ausfüllen und einreichen. Anfragen sollten nur nach dem Flug gestellt werden. Es kann bis zu zwei Wochen nach der Übermittlung Ihrer Anfrage dauern, bis die Bonusmeilen auf Ihrem Konto gutgeschrieben werden. Dieses Angebot gilt für Inlandsflüge innerhalb der 50 Bundesstaaten der USA und Puerto Rico, die von Delta Air Lines und Delta-Connection®-Fluggesellschaften vermarktet und durchgeführt werden.